abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion MD 99890 vs. Medion MD 99710

GELÖST
7 ANTWORTEN 7
Trainee
Nachricht 1 von 8
2.067 Aufrufe
Nachricht 1 von 8
2.067 Aufrufe

Medion MD 99890 vs. Medion MD 99710

Hallo zusammen,

 

ich habe mich hier heute registriert, um eine Entscheidungshilfe beim Kauf 

meines ersten Medion-Notebooks zu bekommen.

 

Zur Zeit wird ja bei Aldi Nord das "Medion Akoya MD99890"  Notebok für 499 Euro angeboten.

Im Internet habe ich aber  gesehen, dass das Vorgängermodell "Medion Akoya MD99710

auch noch angeboten wird, hier liegt der Preis inzwischen bei etwa 549 Euro (vorher 599 Euro).

 

Lohnt der Aufpreis ? 

Prozessor (I3-6100U), Bildschirmgröße, Grafikchip (HD Graphics 520)  und Festplatten-Speicher sind identisch,

jedoch ist der Arbeitsspeicher beim älteren Modell um 2 GB größer und die Auflösung ist hier in Full HD.

 

Macht sich der höhere Arbeitsspeicher tatsächlich bemerkbar ?

 

Bei der Auflösung (Full HD anstatt HD+) sehe ich schon einen Vorteil,

aber loht da die Zuzahlung von 50 Euro ?

 

Ist das Gehäuse und die Verarbeitung bei beiden Geräten ansonsten identisch ?

 

 

 

 

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Superuser
Superuser
Nachricht 4 von 8
3.354 Aufrufe
Nachricht 4 von 8
3.354 Aufrufe

@Dirk65

4 oder 8 GB - und nix dazwischen!

es gibt keine 6 GB-riegelchen 😉 - somit würde es auf 2 und 4 GB auskommen - somit kein dualchannel.

besser die 'banks' mit riegelchen gleicher spezifikation nutzen.

um die verarbeitung würde ich mir keine sorgen machen - wird gleich sein.

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Professor
Nachricht 7 von 8
2.980 Aufrufe
Nachricht 7 von 8
2.980 Aufrufe

Guten Morgen @Dirk65,

 

Du kannst das 2 GB Modul freilich gegen einen 4 GB Riegel tauschen; nur sollte der neue Speicher um bestmögliche Kompatibilität zu gewährleisten nach Möglichkeit die gleichen, technischen Daten haben.

Verwendet wird hier ein DDR3L-RAM Modul der Firma Hynix (HMT451S6BFR8A-PBN0).

 

Die Auflösung ist auf jeden Fall ein Kaufargument, dies sollte man nicht vernachlässigen. Das MD 99710 wurde zum Jahreswechsel 2015/2016 verkauft, hier gab es in der Zwischenzeit eine aktualisierte Firmware der verbauten SSD auf die Version 206, die Du hier herunterladen kannst

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 ANTWORTEN 7
Superuser
Superuser
Nachricht 2 von 8
2.051 Aufrufe
Nachricht 2 von 8
2.051 Aufrufe

moin @Dirk65

FHD (1920x1080) ist schon state of the art 😉

nix geht über RAM 😉

beim RAM macht nur eine größe von 2 oder 4 oder 8 oder 16 oder 32 gig sinn!

alles außerhalb des obigen deutet auf eine 'stückelung' z.b. 2 und 4 = 6 GB hin und ist somit bzgl. dem schnellen dualchannel eher abträglich.

aber jeder wie mag...

grüssinx

Trainee
Nachricht 3 von 8
2.048 Aufrufe
Nachricht 3 von 8
2.048 Aufrufe

Danke 

 

 

 

 

Superuser
Superuser
Nachricht 4 von 8
3.355 Aufrufe
Nachricht 4 von 8
3.355 Aufrufe

@Dirk65

4 oder 8 GB - und nix dazwischen!

es gibt keine 6 GB-riegelchen 😉 - somit würde es auf 2 und 4 GB auskommen - somit kein dualchannel.

besser die 'banks' mit riegelchen gleicher spezifikation nutzen.

um die verarbeitung würde ich mir keine sorgen machen - wird gleich sein.

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Professor
Nachricht 5 von 8
1.993 Aufrufe
Nachricht 5 von 8
1.993 Aufrufe

Hallo @Dirk65,

 

konnten wir dir bei deiner Eintscheidungsfindung helfen, oder benötigst Du noch weitere Informationen zu dem Notebook?

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Trainee
Nachricht 6 von 8
1.968 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
1.968 Aufrufe

Ja, ein paar Fragen hätte ich noch. 

 

Wenn also zwei verschieden große Arbeitsspeicher für einen Dual Channel nicht von Vorteil sind,

kann ich denn problemlos beim Medion 99710, den 2GB Speicher gegen einen zweiten 4 GB Speicher austauschen ?

 

 

Hat das Medion Notebook unten eine Wartungsklappe, oder muss das Gerät komplett aufgeschraubt werden ?

 

Mich reizt ja schon der MD99710, allein schon wegen der besseren Auflösung.

Warum wird dann 4  + 2 GB verbaut, wenn das eher abträglich ist und keine Vorzüge hat ? Frustrierte Smiley

 

 

 

Professor
Nachricht 7 von 8
2.981 Aufrufe
Nachricht 7 von 8
2.981 Aufrufe

Guten Morgen @Dirk65,

 

Du kannst das 2 GB Modul freilich gegen einen 4 GB Riegel tauschen; nur sollte der neue Speicher um bestmögliche Kompatibilität zu gewährleisten nach Möglichkeit die gleichen, technischen Daten haben.

Verwendet wird hier ein DDR3L-RAM Modul der Firma Hynix (HMT451S6BFR8A-PBN0).

 

Die Auflösung ist auf jeden Fall ein Kaufargument, dies sollte man nicht vernachlässigen. Das MD 99710 wurde zum Jahreswechsel 2015/2016 verkauft, hier gab es in der Zwischenzeit eine aktualisierte Firmware der verbauten SSD auf die Version 206, die Du hier herunterladen kannst

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Trainee
Nachricht 8 von 8
1.876 Aufrufe
Nachricht 8 von 8
1.876 Aufrufe

Vielen Dank Major_Tom,

 

ich werde mir dann direkt die neue Firmeware herrunterladen und auch den von dir erwähnten Ram

nachrüsten !  

 

Vielen Dank, habe mir nun das MD 99710 (aus Ende 2015) bestellt. !

7 ANTWORTEN 7