abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Akoya P6634 (MD 98 930) Windows 10-Upgrade

GELÖST
Contributor
Nachricht 1 von 29
45.853 Aufrufe
Nachricht 1 von 29
45.853 Aufrufe

Medion Akoya P6634 (MD 98 930) Windows 10-Upgrade

Habe es nach unendlichen Mühen endlich geschafft Windows 10 auf das Notebook zu bekommen. Hatte immer den gleichen Fehler: Komplettes Upgrade lief einwandfrei durch - dann blieb der Bildschrim beim Neustart von Wind 10 aber dunkel. Nun habe ich einen externen Monitor über VGA angeschlossen und siehe da, Windows 10 ist da und läuft. Habe viel mit den FN-Tasaten 6,7,8, 9 experimentiert; auch mit Windows-Taste und P + Eingabetaste. Brachte alles zuerst keinen Erfolg. Beim nächsten Neustart plötzlich lief auch Windwos 10 auf dem Notebook-Bildschirm. Das blieb aber nur  für 2 Stunden.Nach einer Softwareinstallation und Neustart blieb Notebook wieder dunkel. MIt externem Monitor funktionierte Windows 10 aber. -

Woran kann es liegen, dass einmal der Notebook-Bildschrim erkannt und angezeigt wird und dann wieder nur Anzeige auf einem Externen Monitor. Kann ich irgendetwas beim  Grafikausgang umstellen. Eingebaute Grafikkarte Mainboard und zusätzlich Geoforce 630M (alles serienmäßig).

- GöDi

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Contributor
Nachricht 15 von 29
10.049 Aufrufe
Nachricht 15 von 29
10.049 Aufrufe

Re: Medion Akoya P6634 (MD 98 930) Windows 10-Upgrade

Windows 10 läuft bei mir bereits auf dem Notebook. Wird das Bios-Update von Windows 10 aus wohl den gleichen Erfolg bringen. - Danke auch für den Hinweis "Rechtsklick"!

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Contributor
Nachricht 16 von 29
10.020 Aufrufe
Nachricht 16 von 29
10.020 Aufrufe

Re: Medion Akoya P6634 (MD 98 930) Windows 10-Upgrade

Haber mich gestern darangemacht und das neue BIOS eingespielt. Ging problemlos und Notebook startete wieder normal. Mal sehen, ob der schwarz-Bildschirm nach Neu-Start nun endgültig verschwunden ist. Hatte ich noch nicht ausgetestet.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

28 ANTWORTEN 28
Master Moderator
Nachricht 2 von 29
43.800 Aufrufe
Nachricht 2 von 29
43.800 Aufrufe

Re: Medion Akoya P6634 (MD 98 930) Windows 10-Upgrade

Hallo @goe15 und herzlich willkommen in der Community.

 

Dein P6634 (MD 98930) verfügt über 2 Grafikkarten:

- NVIDIA GeForce GT630M

- Intel HD3000 Grafik (in der CPU)

 

Es gab hier in der Community schon Rückmeldungen in Verbindung mit anderen Notebookmodellen, dass es in einigen Fällen geholfen hat, ein neueres BIOS zu installieren. Anschließend wurde der korrekte Treiber über das Windowsupdate eingespielt und es lief einwandfrei. Eventuell hilft das ja auch bei deinem Modell.

 

Das letzte zur Verfügung stehende BIOS-Update findest du in unserem Downloadbereich. ---> Klick mich!

 

 

Beste Grüße - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Contributor
Nachricht 3 von 29
43.783 Aufrufe
Nachricht 3 von 29
43.783 Aufrufe

Re: Medion Akoya P6634 (MD 98 930) Windows 10-Upgrade

Hallo Andi,

Danke für die Infos. - Stand der Dinge: Mein Notebook funktionierte für kurze Zeit und blieb danach wieder dunkel. Daraufhin steckte ich wieder per VGA einen externen Monitor an und siehe da - Win 10 ist eigentlich da. Habe mit den Monitoreinstellungen experimentiert (duplizieren/erweiterter Modus usw.). - Wie auch immer, plötzlich funktionierte mein Notebook-Monitor auch wieder ohne einen externen Monitor zusätzllich anschließen zu müssen. Seit dieser Zeit funktioniert Notebook einwandfrei. - Hat mich sehr viel Zeit und Nerven gekostet. - Meine "alten Programme" von Medion für Kamera-Einsatz; Brennprogramm usw. sind natürlich alle nicht mehr vorhanden und müssen ersetzt oder neu evtl.neu installiert werden. - Fazit: Der Umstieg von Win 7 auf Win 10 war hier mit erheblichem Aufwand und sehr vielen Schwierigkeiten verbunden. - Mit Win 10 komme ich ansonsten recht gut klar, da es in Vielem doch Win 7 ähnelt. Win 8 war da schon eher eine "Zumutung"! - Gruß Gödi

Master Moderator
Nachricht 4 von 29
43.774 Aufrufe
Nachricht 4 von 29
43.774 Aufrufe

Re: Medion Akoya P6634 (MD 98 930) Windows 10-Upgrade

Hallo @goe15 und vielen Dank für deine Rückmeldung.

 


goe15 schrieb:

Habe mit den Monitoreinstellungen experimentiert (duplizieren/erweiterter Modus usw.). - Wie auch immer, plötzlich funktionierte mein Notebook-Monitor auch wieder ohne einen externen Monitor zusätzllich anschließen zu müssen.

 


Kannst du dich noch so ungefähr erinnern, was du da in welcher Reihenfolge getan hast? Das könnte als grobe Orientierungshilfe für andere User durchaus interessant sein.

 

 

Beste Grüße - Andi

 

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Contributor
Nachricht 5 von 29
43.759 Aufrufe
Nachricht 5 von 29
43.759 Aufrufe

Re: Medion Akoya P6634 (MD 98 930) Windows 10-Upgrade

Ja was habe ich getan!

Eigentlich nur einen externen Monitor angeschlossen. HIer funktionierte Windows 10. Notebook blieb dabei zuerst dunkel. Dann mit den FN-Taten von Notebook verschiedene Einstellungen ausprobiert. Bildschirm duplizieren, erweitern usw. - verschiedenen Grafikauslösungen probiert.  - Irgendwann hatte ich dann doch tatsächlich auf beiden Monitoren ein Bild. Das funktionierte mehrere Neustarts hinweg gut (Notebookstart ohne externen Monitor). Notebook funktionierte einwandfrei - dann plötzlich blieb der Monitor wieder dunkel. - Wieder mit externem Monitor durchprobiert. - Danach funktionierte Notebook wieder. - Bisher bleibt die Funktion auch erhalten! Hoffentlich bleibt das so! - Wodurch ich die Funktion von Notebook tatsächlich hinbekommen habe, ist  mir selbst unverständlich. - Vielleicht wurde im Hintergrund ein passender Grafikkartentreiber nachgeladen ?? - Gödi

hr
Beginner
Nachricht 6 von 29
26.278 Aufrufe
Nachricht 6 von 29
26.278 Aufrufe

Re: Medion Akoya P6634 (MD 98 930) Windows 10-Upgrade

Hatte gleiches Problem,

4 mal neu installiert, mit VGA, HDMI u.s.w....probiert, probiert, probiert,

irgendwann immer wieder Black Screen.

 

Hier meine Lösung:

 

Akku rein .......... seitdem geht es.

 

Smiley (fröhlich)

 

 

Contributor
Nachricht 7 von 29
26.056 Aufrufe
Nachricht 7 von 29
26.056 Aufrufe

Re: Medion Akoya P6634 (MD 98 930) Windows 10-Upgrade

Mein Notebook läuft noch immer (hoffentlich bleibt es so) einwandfrei mit Windows 10. - Keine Monitorausfälle mehr. Habe BIOS nicht aktualisiert! - Der Akku war und ist bei mir eigentlich immer im Gerät. - Smiley (fröhlich)

hr
Beginner
Nachricht 8 von 29
25.856 Aufrufe
Nachricht 8 von 29
25.856 Aufrufe

Re: Medion Akoya P6634 (MD 98 930) Windows 10-Upgrade

Ich hoffe auch, dass es so bleibt. Leider habe ich noch das Dolby - Problem ......... in einem anderen Threat werde ich hoffentlich eine Lösung finden.  Stay cool

New Voice
Nachricht 9 von 29
6.183 Aufrufe
Nachricht 9 von 29
6.183 Aufrufe

Re: Medion Akoya P6634 (MD 98 930) Windows 10-Upgrade

Hallo Andi;

der Umstieg auf Windows 10 klappte im 2. Anlauf (eigentlich schon im 1. Anlauf - aber da war der schwarze Notebook-Bildschirm. Windows 10 läuft wider Erwarten sehr gut und hat keine Überraschungen. -

 

Nur das Bildschirmproblem besteht bei Warmstarts, die Fn-Tasten sind ausser Service und die Multimedia-Leiste ist ebenfalls out.

 

Ist das Bios-Update die einzige Lösung, da ich einen Komplett-Ausfall des PC vermeiden will im Falle eines Installationsfehlers.

 

Danke

Freak

Contributor
Nachricht 10 von 29
6.162 Aufrufe
Nachricht 10 von 29
6.162 Aufrufe

Re: Medion Akoya P6634 (MD 98 930) Windows 10-Upgrade

Noch ein Zusatz zum Problem Notebook mit Windows 10:

Notebook funktioniert mit Wi 10 noch immer einwandfrei. Nur ein Problem bleibt! - Sobald ich z.B. nach Updates einen Neustart durchführen muss, bleibt nach dem HOchfahren der Bildschirm immer dunkel. Schließe ich dann einen externen Monitor an, so sehe ich den Bildschirm des Notebooks. Fahre ich von hier dann den Rechner herunter (also nur HERUNTERFAHREN und nicht NEU STARTEN), so funktioniert mein Notebook danach wieder einwandfrei. - Wie könnte man diesen Fehler in den Griff bekommen. - Ist zwar lösbar mit ext. Monitor aber doch sehr lästig! -GöDi