abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Akoya MD 97017 (E1211) CMOS-Batterie tauschen

Apprentice
Nachricht 1 von 3
284 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
284 Aufrufe

Medion Akoya MD 97017 (E1211) CMOS-Batterie tauschen

Hallo zusammen!

Ich habe ein sehr gut erhaltenes Netbook (Typ s.o.) in perlweiss erworben.

Funktioniert super, allerdings muß ich die CMOS-Batterie austauschen,

da das Gerät alle BIOS-Daten vergisst und ich somit nicht vom _USB-Stick

booten kann, um ein neues Linux zu installieren.

Das Öffnen des Gerätes ist aber kompliziert:

Ich habe alle Bodenschrauben gelöst und kann die Bodenplatte nur auf der

rechten Seite abheben. Hat jemand das Gerät schon mal geöffnet und kann

mir ein paar Tipps geben? Das wäre super, denn das Netbook ist sonst noch

gut in Schuß und mit mehr Speicher (geht auch ein 4GB-DDR2-Riegel?) und

einer SSD wäre das was für unterwegs.

Vielen Dank im Voraus für Eure Rückmeldungen...

 

Grüße aus Südhessen

Andreas

 

2 ANTWORTEN 2
Superuser
Nachricht 2 von 3
274 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
274 Aufrufe

Re: Medion Akoya MD 97017 (E1211) CMOS-Batterie tauschen

@AHebestedt

 

Ich habe vor Jahren mal das Schwestermodell E1212 geöffnet und das Netbook auseinander genommen. Wenn ich mich recht entsinne, war da nichts an dem der Boden festhängen kann. Einzig im Scharnierbereich ist er ein wenig verklipst, diese kann man vorsichtig aushebeln.

Ich habe gerade nachgesehen, es sind 9 Schrauben am Boden zu lösen.

 

Aber vergleiche mal zur Sicherheit die Daten und Bauform; das E1212 von dem ich spreche hat den Akku etwas anders eingehängt. Vielleicht ist ja bei Dir im Akkufach, wennn du den Akku raus nimmst noch eine Schraube versteckt.

Hier ist der Link für das Handbuch E1212; da kannst Du die Ansichten vergleichen und für das E1212 stehen die Technischen Daten auf Seite 84.  Link

Letzlich sind beides Klone vom MSI Wind 90/100, die weitestgehend baugleich waren.

 

Ich habe gerade noch einmal die technischen Daten verglichen, die Baufom des E1212 ist eher die vom  E1210, dein E1211 ist etwas abweichend, allerdings der selbe Processor; Memory sind schon 2 GB eingebaut.

 

Wenn Du die Tastatur lösen willst, falls die CMOS-Batterie nur von oben zu erreichen wäre, sind am Oberrand kleine Schieber, die man von rechts nach li. gehend zurückschieben kann und dabei sukzessive mit dünnen Häkchen (umgebogene kräftigere Sicherheitsnadel) den Tastatur-Rahmenrand anheben. Aber vorsichtig, das Tastaturbreitbandkabel ist sehr kurz; will man es lösen, muss man den Rahmenclip der Klemmleiste um 90° anheben und das eingesteckte Flachbandkabel rausziehen. (ca 5 mm)

 

Speichererweiterung geht mit DDR2 PC2-6400 (400MHz), falls das Mainboard mehr als 2 GB kann.

 

Im Bios des E1212 gibt es auch noch die Möglichkeit zu overclocken, das geht bis 119%, und man kann dann mit Fn - F10 den Turbomodus aus oder einschalten. Dafür ist es nötig ein MSI-Bios zu flashen; ob es  kompatbel zum E1211 ist müsstest Du bei MSi nachsehen.. Und den neuesten SCM-Contoller. Es gibt auch ein MSI-Forum bzw Foren dazu.

Aber nachdem ich die technischen Daten des E1211 jetzt gefunden habe (im Handbuch des E1211 stehen leider keine), bin ich nicht sicher ob das auch beim E1211 geht. Schau mal in den Foren nach.

 

Gruss, daddle

 

Edit:  Ist der Akku des E1211 denn noch in Ordnung? 

Highlighted
Tutor
Nachricht 3 von 3
237 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
237 Aufrufe

Re: Medion Akoya MD 97017 (E1211) CMOS-Batterie tauschen

Hi @AHebestedt,

 

hast Du schonmal bei Youtube geschaut? Da gibt es oft gute Anleitungen. Einfach die Bezeichnung in die Suche eingeben.

 

Gruß lq89233