abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Akoya E7227 CPU

GELÖST
14 ANTWORTEN 14
Charly-Seven
Apprentice
Nachricht 1 von 15
840 Aufrufe
Nachricht 1 von 15
840 Aufrufe

Medion Akoya E7227 CPU

Hallo.

Ich möchte den Medion Akoya E7227 Laptop ein bisschen aufrüsten.

Es ist rPGA-988 B Sockel verbaut und ich möchte einen Core i7-2670QM einbauen.

Zur Zeit befindet sich ein Pentium 2030M im Laptop.

Meine Frage ist, würde der i7 im Laptop laufen.

Vielen Dank.

___________________
Biker-NRW Community
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Fishtown
Superuser
Nachricht 13 von 15
725 Aufrufe
Nachricht 13 von 15
725 Aufrufe

Moin @Charly-Seven 

das erklärt so alles, auch die Fehlerbeschreibung mit den Lüfter, also kannst du das Bios .605 nehmen.

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

14 ANTWORTEN 14
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 15
494 Aufrufe
Nachricht 2 von 15
494 Aufrufe

Hallo @Charly-Seven.

 


@Charly-Seven  schrieb:

Es ist rPGA-988 B Sockel verbaut.


Bist du dir da sicher? Laut den Angaben in unserer Datenbank handelt es sich beim E7227 mit i3-4000M Prozessor um einen rPGA946B Sockel.

 

 


@Charly-Seven  schrieb:

ich möchte einen Core i7-2670QM einbauen


Dieser Prozessor benötigt einen PGA988B Sockel, der nicht vorhanden ist. Außerdem hat dieser Prozessor eine TDP von 45W. Das Barebone und Kühlsystem ist nur für 37W ausgelegt.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Charly-Seven
Apprentice
Nachricht 3 von 15
488 Aufrufe
Nachricht 3 von 15
488 Aufrufe

2021-09-22-09-37-47-680.jpg

 

Also der Sockel passt. Es ist ein rPGA - 988 B....oder ich müsste schon halb blind sein. 😂

___________________
Biker-NRW Community
Fishtown
Superuser
Nachricht 4 von 15
482 Aufrufe
Nachricht 4 von 15
482 Aufrufe

Moin @Charly-Seven 

wenn bei dir ein Pentium 2030M verbaut ist so stimmt deine Angabe mit dem Sockel Typ 988

Nenne doch bitte deine MSN Nummer vom Rechner, vielleicht klärt sich dann die Diskrepanz.

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Charly-Seven
Apprentice
Nachricht 5 von 15
475 Aufrufe
Nachricht 5 von 15
475 Aufrufe

Die MSN Nummer lautet: MSN30017204

___________________
Biker-NRW Community
Fishtown
Superuser
Nachricht 6 von 15
464 Aufrufe
Nachricht 6 von 15
464 Aufrufe

Moin @Charly-Seven 

seltsam, laut Datenbank ist bei dir verbaut: Sockel G3 * Intel Pentium Dual-Core Mobile * 3560M

War der Rechner schon mal zur Reparatur, das was getauscht wurde?

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Charly-Seven
Apprentice
Nachricht 7 von 15
460 Aufrufe
Nachricht 7 von 15
460 Aufrufe

Den Laptop habe ich aus der Bucht. Ich hatte schon die Vermutung das der die CPU ausgewechselt hat.

Kann ich denn den i7 verbauen, so wie ich es vorhatte?

___________________
Biker-NRW Community
Farron
Superuser
Nachricht 8 von 15
457 Aufrufe
Nachricht 8 von 15
457 Aufrufe

Hallo @Charly-Seven 

 

Das ist in der Tat seltsam. Wie @Fishtown schon schrieb, sollte sich in dem PC ein 3560M befinden, der wiederum wie @Andi geschrieben hat auf einem FCPGA946 Sockel sitzen sollte.

Dein Foto ist da allerdings anderer Meinung und dein Hinweis auf einen Pentium 2030M würde auch zu dem Sockel passen.

Die Datenbank ist da aber nicht immer 100%ig zuverlässig. 🙄

Nehmen wir also die Pentium 2030 auf FCPGA988 als gegeben an. Dann kannst du aber trotzdem nicht die CPU i7-2670QM verbauen weil sie hier nach 

1. älter als die 2030M ist 

2. nur DirektX 10 unterstützt

3. wie @Andi angemerkt hat eine TDP von 45 Watt besitzt und das Kühlsystem damit wahrscheinlich überfordert wäre.

 

Was du machen könntest, sofern du eine kaufen kannst wäre, die Pentium durch eine i7-3520M zu ersetzen. > hier 

Selber Sockel, selber Chipsatz und auch den selben TDP.


Gruß Farron
-------------------------------------------------------------
Irgendwas ist immer
ERAZER® x17805, MD 61854, MSN 30029435
Fishtown
Superuser
Nachricht 9 von 15
454 Aufrufe
Nachricht 9 von 15
454 Aufrufe

Moin @Charly-Seven 

ich will es einmal umschreiben, der Sockel ist für die Aufnahme des I7-2670QM ausgelegt.

https://en.wikipedia.org/wiki/Socket_G2

Der unbekannte Faktor ist dein Board. Gibt es dazu Angaben, Auslesen durch Software bzw.Foto`s vom Board Aufkleber,

das man rausbekommt wo es einmal verbaut war?

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Charly-Seven
Apprentice
Nachricht 10 von 15
452 Aufrufe
Nachricht 10 von 15
452 Aufrufe

OK. Super. Vielen Dank für die Antworten. 😊👍

___________________
Biker-NRW Community
14 ANTWORTEN 14