abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Akoya E6436 MD 61300 Bios aufrufen

5 ANTWORTEN 5
hukarobert
Contributor
Nachricht 1 von 6
423 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
423 Aufrufe

Medion Akoya E6436 MD 61300 Bios aufrufen

Guten Abend! Ich will beim genannten Modell die Boot-Reihenfolge ändern und will dazu das Bios aufrufen. Leider hilft keine der üblichen Funktionstasten. Wenn ich über Wiederherstellung und erweiterter Start  und Problembehandlung gehe, finde ich keinen Eintrag UEFI/BIOS Einstellungen. Bitte um Abhilfe. LG hukarobert

5 ANTWORTEN 5
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 6
420 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
420 Aufrufe

@hukarobert 

 

Es gibt nur eine Taste mit dem Du direkt ins Bios kommst. Die zweite Möglichkeit mit einem kleinem Umweg ist es, wenn Du mit der F10 Taste beim Start gedrückt das Bootmenü aufrufst; unter der Auflistiung der bootfähigen Geräte steht als letzter Eintrag  Setup --> damit kommst du auch ins Bios.

Bzw würdest den zuvor bereits angesteckten USB Stift finden und kannst diesen zum Booten auswählen.

 

Ins Bios kommst Du auch relativ problemlos wenn du Neu Starten auswählst, und sobald der Bildschirm dunkel wird mit  rythmischen Antippen der F2 Taste gelingt das auch.

 

Auch der Weg über die erweiterten Optionen in Windows RE funktioniert, da bist du wohl nicht an die richtige Stelle vorgerückt.

 

Ins Bios kommt man nicht, wenn Windows gerade ein Update gemacht hat und noch die Installation fertigstellen muss. Dann rebootet Windows, egal welche Tasten du gerade  ausprobierst . 

 

Gruss, daddle

 

Fishtown
Superuser
Nachricht 3 von 6
417 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
417 Aufrufe

Moin @hukarobert 

du warst schon fast da:

wiederherstellung/ erweiterter Start / dann noch auf: jetzt neu starten

oder gehe über den Anmeldebildschirm bzw. das  Startmenü auf den Ausschalter dort mit gedrückter Shifttaste auch auf "neu starten"

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
daddle
Superuser
Nachricht 4 von 6
414 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
414 Aufrufe

@Fishtown 

 

Das sagte ich ja bereits. Da er aber vom USB Stick booten will, ist das Bootmenü über die F10 Taste der schnellste Weg, wahlweise sein Bootmedium auszuwählen.

Aber ist ja schön wenn er noch mehr Wege beherrscht.

Es gibt noch einen, ich würde wenn schon die Aufzählung vollständig machen!

 

daddle

 

hukarobert
Contributor
Nachricht 5 von 6
403 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
403 Aufrufe

@daddle @Fishtown 

Hallo, danke für die Tipps, über F2 geht es jetzt doch, warum, weiß ich nicht. Allerdings bleibt das Problem, dass über Wiederherstellung -> erweiterte Startoptionen -> Problembehandlung -> weitere Optionen die UEFI/BIOS-Einstellunmgen weiterhin ausgeblendet sind. Das ist der wesentlichste Punkt, den ich nicht verstehe. LG hukarobert

daddle
Superuser
Nachricht 6 von 6
401 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
401 Aufrufe

@hukarobert 

 

Natürlich geht das! Frage mich wieviele tausende von Windows Versionen es geben soll! Du liesst nicht aufmerksam:

Entweder über Einstellungen --> Update und Scherheit --> Wiederherstellung -> Erweiterter  Start -> Jetzt neu starten;

 

Soweit kommst Du auch über Neu Starten mit gedrückter Shifttaste, dann 

 

--> Problembehandlung -> Erweitere Optionen --> UEFI Firmware Einstellungen --> Neu starten, und schon kommt die Bios Maske.

 

Und das soll bei deinem Rechner so nicht funktionieren und der Menü-Punkt die "UEFi/Firmware Einstellungen"   sollen ausgeblendet sein ??? Vielleicht auf der zweiten Seite?

 

daddle

 

.

5 ANTWORTEN 5