abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion Akoya E6217 (MD 97719) Notebook startet nicht mehr

Beginner
Nachricht 1 von 3
297 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
297 Aufrufe

Medion Akoya E6217 (MD 97719) Notebook startet nicht mehr

Wenn ich mein Notebook Medion Akoya E6217 (MD 97719) einschalte, erscheint das Medionlogo, danach kommt ein kurzes Piepsen und das Notebook schaltet sich aus. Nach wenigen Sekunden startet das Notebook von selbst, es erscheint wieder das Medionlogo auf dem Bildschirm, danach kommt ein kurzes Piepsen und das Notebook schaltet sich aus. Diese Prozedur wiederholt sich solange, bis das Notebook vom Netzteil getrennt wird. Ein Akku ist nicht in Verwendung.

Ich habe auch schon probiert, sämtliche angeschlossenen Kabeln (inkl. Netzteil) vom Notebook zu trennen und danach die Einschalttaste für 15 Sekunden zu drücken. Anschließend habe ich das Notebook wieder ans Netzteil angeschlossen und ich konnte das Notebook starten. Es wurde Windows 7 hochgefahren und ich konnte ca. 30 Minuten mit dem Notebook arbeiten. Danach kam entweder Blue Screen in Windows mit "Memory Dump"-Fehlermeldung oder das Display des Notebooks wurde schwarz und reagierte nicht mehr.

 

Wo liegt hier der Fehler?

 

Ein Lüfterproblem oder defekte RAM-Speicher schließe ich aus.

Eine Prüfung der Festplatte in Windows ergab auch keine Fehler. Ich habe zwar schon daran gedacht, die Festplatte auszustauschen, scheitere allerdings daran, die alte Festplatte auszubauen, weil ich die Abdeckung am Boden des Notebooks, wo ich die Festplatte vermute, nicht entfernen kann. Die Abdeckung ist etwa 15 x 10 cm groß und befindet sich oberhalb des DVD-Laufwerks, allerdings sind hier keine Schrauben vorhanden, durch die die Abdeckung entfernt werden kann.

 

Ich bin für jeden hilfreichen Tipp dankbar!

2 ANTWORTEN 2
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
276 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
276 Aufrufe

Re: Medion Akoya E6217 (MD 97719) Notebook startet nicht mehr

Hallo @MrMed und herzlich willkommen in der Community.

 

Bei diesem Fehlerbild würde ich testhalber einmal den Arbeitsspeicher und die Festplatte austauschen. Wenn du von unten eine Klappe, aber keine Schrauben siehst, könnten diese duch kleine Gummistopfen verdeckt sein. Diese kannst du mit einer Nadel oder starkem Klebeband herausziehen.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 3 von 3
255 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
255 Aufrufe

Re: Medion Akoya E6217 (MD 97719) Notebook startet nicht mehr

@Andi: Danke dir für den Tipp zum Entfernen der kleinen Gummistopfen mit einer Nadel. Dadurch konnte ich die Abdeckung zur Festplatte entfernen und mir Zugriff zur Festplatte verschaffen.

 

Ich habe heute das Notebook eingeschaltet und Windows 7 ist problemlos hochgefahren.

Ich habe mir ein Video angeschaut und nach ca. zehn Minuten erhielt ich unter Windwos einen Blue Screen. Davon habe ich Foto erstellt, welches ich im Anhang hochgeladen habe.

 

Mittlerweile weiß ich nicht mehr weiter, was ich noch prüfen kann.Notebook Medion Akoya E6217 - Blue Screen unter Windows.jpg