abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Medion AKOYA P15651 (MD 61933) Audio Lag

GELÖST
4 ANTWORTEN 4
HabeKeineIdee
Trainee
Nachricht 1 von 5
1.406 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
1.406 Aufrufe

Medion AKOYA P15651 (MD 61933) Audio Lag

Hallo liebe Community,

 

ich habe den Medion AKOYA P15651 (MD 61933) gestern geliefert bekommen. Alles ist am Laptop perfekt. Er ist schön leise (Lüfter) und das Display ist gut. 

Ich habe jedoch ein Problem mit den Lautsprecher. Wenn ein Sound nach einer Pause abgespielt wird, dann wird ein Teil nicht mitgespielt. Das merkt man bei Benachrichtigung. Nur ein Teil vom Sound wird abgespielt. Wenn der Lautsprecher jedoch einmal irgendwas abgespielt hat, dann passiert dieser Lag für die nächsten Sekunden nicht (falls was anderes abgespielt wird). 

Das passiert nur wenn wie gesagt der Lautsprecher nichts abgespielt hat und man dann ein Sound abspielt.

Ich habe diesen Artikel gefunden: Fixing Realtek audio driver lag on Windows 10 (neosmart.net)

 

Ich habe zudem Treiber aktualisiert und die in der Recovery Partition auch versucht. Die von Microsoft haben leider auch nicht geklappt.

Gibt es eine Lösung für das Problem?

 

Vielen Dank im Voraus 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
HabeKeineIdee
Trainee
Nachricht 4 von 5
1.378 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
1.378 Aufrufe

Hallo nochmals

 

ich habe weiter recherchiert und herausgefunden, dass Windows die Soundkarte nach 10 Sekunden deaktiviert. Deshalb wird ein Teil des Sounds weggelassen, weil ja die Soundkarte gestartet wird. 

Die Lösung habe ich hier gefunden:

Solved: Re: System Sound Delay - Page 2 - HP Support Community - 6224970

 

Das hat zufolge, dass die Soundkarte permanent an ist. Ich hoffe, dass diese Einstellung nicht mehr Akku verbraucht als normal!

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 5
1.388 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
1.388 Aufrufe

Hallo @HabeKeineIdee.

 

Für mich hört sich das so an, wie ein nicht korrekt arbeitender Treiber. Kann es sein, dass du das Notebook aus dem Standby geholt hast und nicht frisch gebootet hast? Ab und zu haben Treiber Probleme mit dem Aufwachen aus dem Standby. Du kannst ja mal testhalber den Schnellstart abschalten, das Notebook neu booten und es dann noch einmal versuchen.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
HabeKeineIdee
Trainee
Nachricht 3 von 5
1.382 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
1.382 Aufrufe

Hallo @Andi 

 

Ich hab mehrmals neu gestartet / heruntergefahren und dann wieder hochgefahren (muss man ja, wenn man Treiber neu installiert). Ich habe die Schnellstartfunktion deaktiviert und nochmal versucht. Leider kein Erfolg. Hat vielleicht Medion ein Treiber, welches ich ausprobieren könnte?

 

Vielen Dank für deine Hilfe

 

HabeKeineIdee
Trainee
Nachricht 4 von 5
1.379 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
1.379 Aufrufe

Hallo nochmals

 

ich habe weiter recherchiert und herausgefunden, dass Windows die Soundkarte nach 10 Sekunden deaktiviert. Deshalb wird ein Teil des Sounds weggelassen, weil ja die Soundkarte gestartet wird. 

Die Lösung habe ich hier gefunden:

Solved: Re: System Sound Delay - Page 2 - HP Support Community - 6224970

 

Das hat zufolge, dass die Soundkarte permanent an ist. Ich hoffe, dass diese Einstellung nicht mehr Akku verbraucht als normal!

 

Andi
Master Moderator
Nachricht 5 von 5
1.359 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
1.359 Aufrufe

Hallo @HabeKeineIdee.

 

Das klingt gut. Danke für das Feedback. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
4 ANTWORTEN 4