abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MD99220 / P6640 Win10 will nicht: Fehler video_memory_management_internal

GELÖST
Apprentice
Nachricht 1 von 28
109.660 Aufrufe
Nachricht 1 von 28
109.660 Aufrufe

MD99220 / P6640 Win10 will nicht: Fehler video_memory_management_internal

Hallo Experts,

 

meinen Aldi Medion Akoya MD99220 / P6640 Notebook PC (8 GB, Intel Core i3-3120M) hatte ich auf Windows 8.1 Professional 64-bit erweitert, und jetzt wollte ich auf Windows 10 wechseln. Ich bekam die Möglichkeit über die Get_Win10_app und zu Anfang schien alles in Ordnung.

 

Aber nach Stunden und im letzten Schritt der Installation von Windows 10 ("Einstellungen werden konfiguriert") tritt aber ein Fehler auf: C1900101-4000D VIDEO_MEMORY_MANAGEMENT_INTERNAL. Dann wird die vorherige Version wieder hergestellt.

 

Bisher habe ich leider keinen Weg gefunden, der diesen Fehler vermeiden würde (z. B. ohne alle USB-Geräte starten, keinen externen Monitor benutzen, usw.).

 

Hat bitte jemand dieses Problem auch gehabt? Und evtl. auch gelöst?

 

MfG - LaMancha

Tags (3)
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Trainee
Nachricht 14 von 28
126.048 Aufrufe
Nachricht 14 von 28
126.048 Aufrufe

Re: MD99220 / P6640 Win10 will nicht: Fehler video_memory_management_internal

27 ANTWORTEN 27
Master Moderator
Nachricht 2 von 28
107.987 Aufrufe
Nachricht 2 von 28
107.987 Aufrufe

Re: MD99220 / P6640 Win10 will nicht: Fehler video_memory_management_internal

Hallo @LaMancha und herzlich willkommen in der Community.

 

In diesem Thread hat der User "Toni" das gleiche Problem. Bitte teste mal die Vorgehensweise die ich dort genannt habe.

 

 

Beste Grüße - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Apprentice
Nachricht 3 von 28
107.974 Aufrufe
Nachricht 3 von 28
107.974 Aufrufe

Re: MD99220 / P6640 Win10 will nicht: Fehler video_memory_management_internal

Hallo Andi,

 

ich habe einen USB-Stick erstellt und damit im laufenden Betrieb (ohne USB-Hubs, ohne externen Monitor und ohne Internetverbindung) den Upgrade vom Stick ausgeführt.

 

Windows 10 hat sich dann installiert, brauchte aber noch Korrekturen zum AVM WLAN-USB-Stick.

 

Das Problem kam dann wieder, als ich den externen Monitor benutzen wollte: er blieb leer. Im Geräte-Manager war als Grafik-Karte nur "Microsoft Basic Display Adapter" eingetragen, die NVIDIA GeForce GT 740M kam erst mit der "Suche nach geänderter Hardware" dazu. Und damit auch wieder das alte Problem: Auf dem PC ist ein Problem aufgetreten ....

 

Nachdem ich im abgesicherten Modus die Grafikkarte deaktiviert hatte, konnte ich am Notebook-Bildschirm wieder arbeiten. Während das für mich unterwegs akzeptabel ist, kann ich daheim damit nicht zufrieden sein.

 

Neue Treibersoftware wurde auch bei der "Suche im Internet" nicht gefunden, womit für mich eindeutig die Verwendung des NVIDIA-Treibers vom 22.07.2015 (10.18.13.5362) auf diesem MD99220-Notebook der Windows 10 Upgrade-Killer ist.

 

Ich bin dann nach weiteren erfolglosen Bemühungen und 6 Stunden später zu Windows 8.1 zurückgekehrt. Schade!

 

MfG - LaMancha

Trainee
Nachricht 4 von 28
107.935 Aufrufe
Nachricht 4 von 28
107.935 Aufrufe

Re: MD99220 / P6640 Win10 will nicht: Fehler video_memory_management_internal

Hi
Ich Hab das gleiche Problem und so ziemlich alles probiert. Hab jetzt den Rechner in Ausgangszustand zurück gesetzt ohne das persönliche Daten gelöscht werden. Dann wieder alle Updates betätigt auf Windows 8.1 gegangen und wiederum alle Updates betätigt. Jetzt lädt Windows 10 herunter und ich bin gespannt. Meine Frau hat das Nachfolger Modell von Medion mit der gleichen Grafikkarten nur 4 GB Arbeitsspeicher und den Intel core i5 sie hatte Problemlos Windows 10 drauf. Kann es sein das der Grafikkarte im BIOS Speicher zugewiesen bekommen hat?
Gruß Toni
Trainee
Nachricht 5 von 28
107.926 Aufrufe
Nachricht 5 von 28
107.926 Aufrufe

Re: MD99220 / P6640 Win10 will nicht: Fehler video_memory_management_internal

Der Fehler wird so wiedergegeben
0xC1900101-0x4000D
Die Installation war nicht erfolgreich. In der Phase SECOND_BOOT ist während des Vorgangs MIGRATE_DATA ein Fehler aufgetreten
Trainee
Nachricht 6 von 28
107.901 Aufrufe
Nachricht 6 von 28
107.901 Aufrufe

Re: MD99220 / P6640 Win10 will nicht: Fehler video_memory_management_internal

Master Moderator
Nachricht 7 von 28
107.853 Aufrufe
Nachricht 7 von 28
107.853 Aufrufe

Re: MD99220 / P6640 Win10 will nicht: Fehler video_memory_management_internal

Hallo @LaMancha.

 


LaMancha schrieb: 

Neue Treibersoftware wurde auch bei der "Suche im Internet" nicht gefunden, womit für mich eindeutig die Verwendung des NVIDIA-Treibers vom 22.07.2015 (10.18.13.5362) auf diesem MD99220-Notebook der Windows 10 Upgrade-Killer ist.


Im MD99220 (P6640) befinden sich zwei Grafikkarten:

- Intel HD 4000 Graphics

- NVIDIA Geforce GT 740M

 

Im NVIDIA Downloadbereich existiert ein Windows 10 Treiber für die Geforce GT 740M:

 

NVIDIA.JPG

 

 

Hattest du den schon getestet?

 

 

Gruß - Andi

 

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Apprentice
Nachricht 8 von 28
107.851 Aufrufe
Nachricht 8 von 28
107.851 Aufrufe

Re: MD99220 / P6640 Win10 will nicht: Fehler video_memory_management_internal

Hallo Andi,

 

das hört sich gut an und war mir bisher nicht bekannt.

 

Wie aber bitte soll ich den Treiber testen, wenn Windows 10 garnicht erst ans Laufen kommt? Wie bitte sollte ich da vorgehen?

 

MfG - LaMancha

New Voice
Nachricht 9 von 28
107.834 Aufrufe
Nachricht 9 von 28
107.834 Aufrufe

Re: MD99220 / P6640 Win10 will nicht: Fehler video_memory_management_internal

Hallo La Mancha,

 

leider kann ich dir auch nicht helfen, da ich das genau gleiche Pproblem auch habe !!!

Ich als 76jähriger Laiennutzer fühle mich sowohl vom Microsoft -Support, wie auch vom Medion-Su7pport sehr im Stich gelassen.

 

Ich werde wohl bei meinem Windows 8.1 Schrott bleiben müssern - alles andere wäre für mich eine Erlösung.

 

Viel Glück auch für dich

 

Paulus39.

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 10 von 28
107.827 Aufrufe
Nachricht 10 von 28
107.827 Aufrufe

Re: MD99220 / P6640 Win10 will nicht: Fehler video_memory_management_internal

Hallo @LaMancha.

 


LaMancha schrieb:

Wie aber bitte soll ich den Treiber testen, wenn Windows 10 garnicht erst ans Laufen kommt?


In deinem obigen Beitrag hattest du geschrieben, dass du mit dem Stick Win 10 installieren konntest und am Notebookbildschirm wieder arbeiten konntest, nachdem du im abgesicherten Modus die Grafikkarte deaktiviert hattest. Also läuft es doch (bis auf die Treiberprpbleme mit der Grafikkarte). Genau in diesem Zustand kannst du ja mal die Treiber von der NVIDIA-Seite testen.

 

 

Gruß - Andi

 

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.