abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MD 99710 - Touchpad spinnt

Highlighted
Contributor
Nachricht 1 von 12
2.247 Aufrufe
Nachricht 1 von 12
2.247 Aufrufe

MD 99710 - Touchpad spinnt

Hallo.

 

Mein MD 99710 hat neuerdings ein Problem mit dem Touchpad:

 

Nach längerer Nutzung fängt es an zu spinnen: Der Zeiger bewegt sich, selbst wenn man nur klickt, und was wird fast unmöglich, Icons zu "treffen".

 

Den Computer ausschalten oder neu starten hilft sicher, danach ist es stets erstmal wieder weg.

 

Hat jemand eine Idee, was das sein kann und ob es eine Möglchkeit gibt, das abzustellen?

 

Neuere Treiber scheint es ja nicht zu geben bislang...

 

Gruß

11 ANTWORTEN 11
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 12
2.225 Aufrufe
Nachricht 2 von 12
2.225 Aufrufe

Re: MD 99710 - Touchpad spinnt

Hallo @trombonefriend.

 

Windows 10 hat ja mittlerweile schon sehr viele, darunter auch größere Betriebssystemupdates bekommen. Ich möchte nicht ausschließen, dass der Fehler durch ein Update verursacht worden ist.

 

Um festzustellen, ob es ein Software- oder Hardwarefehler ist, würde ich Windows mit Hilfe des MediaCreation Tools einmal neu aufspielen und dann die Originaltreiber aus dem Lieferumfang verwenden. Dann würde ich mir die Versionsnummer des originalen Touchpadtreibers direkt nach der Installation aufschreiben bevor das Notebook im Internet war und beobachten, ob dieser evtl. durch das Windowsupdate durch eine neuere Version ersetzt wird.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Contributor
Nachricht 3 von 12
2.211 Aufrufe
Nachricht 3 von 12
2.211 Aufrufe

Re: MD 99710 - Touchpad spinnt

Hallo.

 

In meinem Fall kann es nicht sein. Das Notebook hat noch kein einziges Windows-Update gesehen. Das war das Erste, was ich ihm verboten habe. Prinzip: NEver change a running System.

 

Einzig der Defender darf sich updaten.

 

Gruß

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 4 von 12
2.207 Aufrufe
Nachricht 4 von 12
2.207 Aufrufe

Re: MD 99710 - Touchpad spinnt

Hallo @trombonefriend.

 

Wie hast du Windows denn "verboten", sich upzudaten?

 

Bitte teste einmal eine Reststromentladung.

 

Spoiler

1.) Notebook ausschalten

2.) Stromkabel aus dem Laptop herausziehen

3.) Akku entfernen

4.) Einschaltknopf am Notebook für 15 Sekunden gedrückt halten (danach loslassen)

5.) Akku wieder einsetzen

6.) Stromkabel wieder anschließen

7.) Laptop einschalten

Auch die Deinstallation und Neuinstallation des Touchpadtreibers könnte helfen. Ein Versuch ist es wert. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Contributor
Nachricht 5 von 12
2.197 Aufrufe
Nachricht 5 von 12
2.197 Aufrufe

Re: MD 99710 - Touchpad spinnt

Hi.

 

Für das Verbieten gibts Tools, z.B. W10Privacy oder O&O ShutUp10. War das allererste, was ich installiert habe 🙂

 

Die Reststromentladung funktioniert, aber immer nur temporär. Nach einiger Zeit der Nutzung kommt es wieder.

 

Es reicht auch, das Notebook auszuschalten (herunterfahren) und neu zu starten. Dann ist es auch erstmal wieder gut.

 

Gruß

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 6 von 12
2.188 Aufrufe
Nachricht 6 von 12
2.188 Aufrufe

Re: MD 99710 - Touchpad spinnt

Hallo @trombonefriend.

 

Danke für die Rückmeldung. Das MD 99710 wurde bereits im Dezember 2015 verkauft. Wenn es noch nie ein Update gesehen hat und das Problem erst "neuerdings" auftritt, deutet zunächst einmal alles auf einen Hardwarefehler hin. Da man sich bei solchen nicht unbedingt eindeutigen Fehlerbildern aber nicht immer auf diese Vermutung verlassen kann, ist es sinnvoll, den Auslieferungszustand herzustellen, zunächst keine eigene Software zu installieren und zu testen, ob das Problem auch in diesem Zustand auftritt. Sollte dies der Fall sein, gehe ich von einem Defekt des Touchpads aus.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Contributor
Nachricht 7 von 12
2.149 Aufrufe
Nachricht 7 von 12
2.149 Aufrufe

Re: MD 99710 - Touchpad spinnt

Hallo.

 

Andi, direkte Frage an Dich: Was ist an der neuen BIOS-Version 2.18 anders?

 

Ich habe zwei Dinge getan, jetzt scheint das Problem wieder weg zu sein:

 

Treiber Chipsatz erneut installiert

nach neuem BIOS geschaut, und siehe da: es gibt eine Version 2.18.

 

Du als Vertreter des Herstellers solltest in der Lage sein, hier mitzuteilen, was an der neuen BIOS-Version anders ist. Mich würde das brennend interessieren - evtl. wurde ja auch das Tastatur-Prell-Problem gelöst...

 

Gruß

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 8 von 12
2.140 Aufrufe
Nachricht 8 von 12
2.140 Aufrufe

Re: MD 99710 - Touchpad spinnt

Hallo @trombonefriend.

 

Zum 2.18er BIOS liegt mir nur der Hinweis "Modify power limit to 65W for UMA 28W CPU" vor. Hier wurde nur das Energiemanagement optimiert. Mit dem Touchpad hat das offensichtlich nichts zu tun. Aber noch einmal zurück zu deinem ursprünglichen Problem:

 


trombonefriend schrieb:

Der Zeiger bewegt sich, selbst wenn man nur klickt, und was wird fast unmöglich, Icons zu "treffen".


Ich kann mich erinnern, dass ich ein solchenes Verhalten vor etwas längerer Zeit auch schon einmal bei einem unserer Testnotebooks (leider weiß ich das Modell nicht mehr) beobachtet habe. Auch dieses Testgerät hatte keine physikalisch vom Touchpad abgegrenzten, sondern im Touchpad integrierte Maustasten. Bei dieser Bauart handelt es sich dann um ein Clickpad. Bei diesem Clickpad war es offensichtlich so, dass der gesamte Berührungsbereich vor der Installation des Touchpadtreibers als Touchpad interpretiert wurde. Ergebnis war, dass sich der Mauspfeil bewegte, obwohl ich den Finger nur im unteren Bereich des Pads bewegte, der ja eigentlich die Maustasten darstellen soll. Nach der Installation des Touchpadtreibers funktionierte jedoch alles wie vorgesehen und der Mauspfeil bewegte sich nicht mehr, wenn ich den Finger im Bereich der virtuellen Maustasten bewegte. Ich vermute also auch bei deinem Gerät, dass entweder der falsche Touchpadtreiber installiert ist oder dieser aus irgend einem Grund nicht korrekt arbeitet. Sollte sich das Verhalten troz neu installiertem Chipsatztreiber erneut zeigen, würde ich das Gerät trotzdem einmal auf den Auslieferungszustand zurücksetzen.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
Contributor
Nachricht 9 von 12
2.130 Aufrufe
Nachricht 9 von 12
2.130 Aufrufe

Re: MD 99710 - Touchpad spinnt

Hallo.

 

Heute Nacht hatte ich wohl die wichtigste Aussage nicht genannt: Mein Problem ist weg... Selbst nach längerer Nutzung funktioniert das Pad noch richtig.....

 

Wobei ich einen neueren Treiber ebenfalls verwende. Da habe ich auch viel mehr Optionen. Aber am Treiber lag DAS Problem nicht, denn auch mit dem neuen war es zunächst da.

 

 

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 10 von 12
2.099 Aufrufe
Nachricht 10 von 12
2.099 Aufrufe

Re: MD 99710 - Touchpad spinnt

Hallo @trombonefriend.

 

Schön, dass es wieder funktioniert. Ich hätte nur gerne gewusst, woran es denn nun letztendlich lag. Falls du das noch herausfindest, wäre ein Feedback hier im Thread nett. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.