abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Laptop Akoya P6815 / MD98234 schaltet sich aus.

Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 4
434 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
434 Aufrufe

Laptop Akoya P6815 / MD98234 schaltet sich aus.

 

Hi, mein Laptop Akoya P6815/A35FE MD98234 von 2013 schaltet sich zu unregelmäßigen Zeitpunkten aus. Mal nach 1, mal nach 100 Minuten ist es, als wäre kein Strom mehr da.
Da ich einige Fehlerquellen denke, ausschließen zu können, helfen die bisherigen Forumbeiträge leider nicht weiter.

- Keine Anzeichen von Überhitzung. Core Temp etc. zeigen Temperaturen, die im Rahmen sind, z.B. 42 - 60°.
- Neues Netzteil und neuer Akku konnten das Problem nicht beheben.
- Auffällig ist, dass bei Netzbetrieb, wenn ich den Stecker ziehe, nicht auf Akkubetrieb umgestellt wird, sondern der Laptop ebenfalls aus geht.
- Problem tritt sowohl unter Windows 7, als unter Linux (ubuntu) auf. Es scheint also nicht am OS zu liegen. Und die selben OS Installationen liefen zuvor einwandfrei.
- Benchmark und Stress Tests führen nicht zum Ausschalten. z.B. IntelProcessor Diagnostic Tool läuft einwandfrei durch.
- UPDATE: Memtest fehlerfrei

Tipps zum eingrenzen und weiteren Ausschließen von Fehlerquellen erscheinen mir für's Erste hilfreich.
Gleiches gilt für Erfahrungswerte: Stromproblem, oder gar Grafikkarte, etc.?

Danke im Voraus für Beiträge.
3 ANTWORTEN 3
Master
Nachricht 2 von 4
409 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
409 Aufrufe

Re: Laptop Akoya P6815 / MD98234 schaltet sich aus.

moin @P6815 und willkommen

mal mit einer Reststromentleerung versucht:

Siehe: https://community.medion.com/t5/Notebook-Netbook/Laptop-Medion-Akoya-P6512-schaltet-nicht-mehr-in-Ak...

wenn du das Laptop mit den Fön anwärmst, tritt der Fehler dann verstärkt auf, denke da an "kalter Lötstelle".

Tschüss-Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Beginner
Nachricht 3 von 4
388 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
388 Aufrufe

Re: Laptop Akoya P6815 / MD98234 schaltet sich aus.

Hi Fishtown,


Danke für die Tipps.
Die Reststromentleerung verändert leider nichts an der Situation.
Der Effekt des Erwärmen mit einem Fön ist schwierig zu messen, da der Laptop bisher mal nur ein mal am Tag, mal immer wieder nach einer Minute aus ging.


Ansonsten führte das Herausziehen des Stromkabels nicht mehr in allen Fällen zum Abschalten des Laptops. Ab und zu zu blieb der Laptop nun beim Entfernen des Stromkabels an und stellte folglich auf Akkubetrieb um.

Das Problem tritt sowohl im Netz- als im Akkubetrieb auf.

Das Problem tritt bisher nur bei aktiver Nutzung durch den User auf / in Eingabesituationen.

Vor längerer Zeit hatte ich mal bei Medion reklamiert, dass der Betrieb von USB Geräten den Soundausgang (kleine Klinke) hörbar stört. Könnte das schon auf einen Fehler des Mainboards / der Leistungselektronik hindeuten?

Gruß

 

Master
Nachricht 4 von 4
379 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
379 Aufrufe

Re: Laptop Akoya P6815 / MD98234 schaltet sich aus.

moin @P6815

klingt alles wie ein Wackelkontakt,

mir fällt nur noch ein : Aufschrauben, Sichtkontrolle und alle Stecker einmal ab ziehen und wieder aufstecken.

Vielleicht hast du ja Glück und es ist nur ein schlechter Übergangskontakt eines Stecker´s.

Auf alle Fälle solltest du schnellstens deine Daten Extern sichern, bevor ein eventueller Totalausfall eintritt.

Das mache bitte und zwar vor dem aufschrauben.

Tschüss-Fischtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.