abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Ist Wake On Lan (WOL) möglich beim Akoya P2213T (MD 99077) CH (MSN 30018290)?

9 ANTWORTEN 9
pgianpy
Apprentice
Nachricht 1 von 10
105.515 Aufrufe
Nachricht 1 von 10
105.515 Aufrufe

Ist Wake On Lan (WOL) möglich beim Akoya P2213T (MD 99077) CH (MSN 30018290)?

Hallo Community

Das ist mein erstes Post hier: Coole Community.

Seit ein paar Wochen besitze ich 2 Medion Akoya:
Beim Desktop Gerät, ein P5307 H (10020079), konnte ich hier im Forum herausfinden, was zu tun ist, damit WOL (Wake On Lan) funktioniert. Nun klappt es beim Desktop Gerät tadellos.

Bei meinem zweiten Gerät, einem 11.6 Zoll Laptop, genauere Bezeichnung: P2213T (MD 99077) CH (MSN 30018290), fehlt die Ethernet-Karte und fehlen die entsprechenden Felder in BIOS (Gerät besitzt nur einen kombinierten Wifi/Bluetooth Adapter).
Das heisst, ich kann es nicht so einstellen wie auf dem Desktop.

Nun, es ist mir klar, dass der kleine Laptop, nicht unbedingt WOL unterstützen muss.
Aber auf der anderen Seite habe ich gelesen, dass es ein Hybrid-Mode gibt, der ab und zu WLAN einschalten sollte, damit das System zb automatisch nach News oder neueren EMails sucht.

Vielleich unterstützt das Hybrid Modus irgendwie auch WOL?
Oder ist es definitiv nicht möglich WOL mit dem P2213T zu betreiben?
Wenn es doch möglich wäre, was sollte ich einstellen, damit es auch funktioniert?

Danke im voraus an die Spezialisten für eine mögliche Antwort.

Gianpiero
9 ANTWORTEN 9
UFO
Superuser
Superuser
Nachricht 2 von 10
105.504 Aufrufe
Nachricht 2 von 10
105.504 Aufrufe

Moin gianpy,

 

herzlich willkommwn in der Community,

 

grundsätzlich ist WOL auch nur über WLAN möglich.

Da es mit deinem Rechner schon funktioniert, erfüllt deine Netzwerkinfrastruktur die Voraussetzung für WOL. Unabhängig von den möglichen BIOS/UEFI-Einstellungen muss im Gerät das ACPI (Advanced Configuration and Power Management) aktiv sein. Diese Voraussetzung ist m. W. bei allen modernen Notebooks ebenfalls erfüllt. Befindet sich das Gerät in einem der nach ACPI definierten Sleep States (S3 bis S6), also z. B. Standby (S3), müssen nur noch die Einstellungen der Netzwerkkarte korrekt eingestellt werden.

 

Für den WLAN-Adapter im Gerätemanager im Register "Energieverwaltung"  der Netzwerkkarte das Recht gewährt werden:

 

1. Gerät kann den Computer aus dem Ruhezustand aktivieren und

2. Nur Magic Packet kann Computer aus dem Ruhezustand aktivieren (sonst wacht das Nobo bei jeden Packet für ihn auf)

 

Wenn du diese Optionen bei dem verbatuen WLAN-Adapter nicht findest, dann unterstützten Hardware und/oder Treiber das WOL nicht. Bei letzterem lohnt sich ein Blick auf die Herstellerwebseite.

 

Zuletzt muss im Register "Erweitert" des Netzwerkadapters die Eigenschaft "Wake on Magic Packet" aktiviert werden. Hier gibt es mglw. verschiedene Einstellungen/Eigenschaften zum Adapter. Soweit es z. B. eine Eigenschaft wie Wake-Up Capabilities geben sollte, empfehle ich diese (oder auch ähnliche Eigenschaften) immer auf Magic Packet zu stellen, um ein unbeabsichtigtes Einschalten des Nobos zu verhindern. Ich kenne dein Gerät nicht, aber neben einem leeren Akku kann es im schlimmsten Fall einen Hitzeschaden geben, wenn sich der Rechner in einer Tasche befindet.

 

Einen schönen Tag

 

UFO

 

 

pgianpy
Apprentice
Nachricht 3 von 10
105.493 Aufrufe
Nachricht 3 von 10
105.493 Aufrufe

Hallo UFO

(Wie viele Ufos hast Du bereits gesichtet?)

 

Danke für Dein Willkommen und danke für Deine ausführliche Antwort.

 

Etwas verstehe ich nicht ganz und zwar Deinen Satz:

"grundsätzlich ist WOL auch nur über WLAN möglich"

Meinst Du eher: "Nur über LAN möglich"? Oder meinst Du "Auch (zusätzlich) über WLAN möglich"?

 

Ausserdem glaube ich, dass alle Einstellungen so gesetzt sind, wie von Dir vorgeschlagen.

Werde zur Sicherheit alles nachkontrollieren und (erst heute Abend, wenn ich zu Hause bin) ein neues Test starten.

 

Ich melde mich wieder da in Forum

 

Gruss

Gianpiero

 

 

Gianpiero
UFO
Superuser
Superuser
Nachricht 4 von 10
105.484 Aufrufe
Nachricht 4 von 10
105.484 Aufrufe

Hallo @pgianpy,
(Wie viele Ufos hast Du bereits gesichtet?)
nur ein persönliches Akronym  Mann (fröhlich)

Etwas verstehe ich nicht ganz und zwar Deinen Satz:

"grundsätzlich ist WOL auch nur über WLAN möglich"

 

Sorry eine Freud'sche Fehlleistung - den Satz verstehe ich auch nicht

Meinst Du eher: "Nur über LAN möglich"? Oder meinst Du "Auch (zusätzlich) über WLAN möglich"?

 

Natürlich ist WOL auch grundsätzlich über WLAN möglich.

 

UFO

 

 


 

pgianpy
Apprentice
Nachricht 5 von 10
105.474 Aufrufe
Nachricht 5 von 10
105.474 Aufrufe

Nachtrag:

 

Alle Einstellungen kontrolliert, sie sind genau so, wie auf vielen Seiten vorgeschlagen und von Ufo bestätigt.

 

Laut Hersteller (Intel) sollten Treiber, Chipset und WLAN Karte WoWLAN supporten (Wake on Wireless LAN).

 

Ich vermute, dass das Problem beim BIOS liegt. Das BIOS vom P2213T ist sehr sparlich aufgebaut.

Es gibt KEINE Möglichkeit, Energiefunktionen zu verändern (oder auch nur anzuschauen).

Wenn das BIOS WoWLAN nicht unterstützt, kann ich lange mit Einstellungen versuchen, ich werde es nie schaffen.

 

Weiss einer wie ich zu meinem WoWLAN komme?

Danke im voraus

Gianpiero
pgianpy
Apprentice
Nachricht 6 von 10
105.470 Aufrufe
Nachricht 6 von 10
105.470 Aufrufe

Vollständigkeitshalber wollte ich den Link bei Intel angeben, wo ich die Infos gefunden habe:

 

https://communities.intel.com/thread/58970

 

Gruss

Gianpiero
UFO
Superuser
Superuser
Nachricht 7 von 10
105.469 Aufrufe
Nachricht 7 von 10
105.469 Aufrufe

Moin,

 

ich habe mir das noch einmal durch den Kopf gehen lassen. Soweit das OS und die Treiber WoWLAN zulassen und richtig konfiguriert sind, bleibt als entscheidender Faktor nur die Hardware.

Dazu gehört neben einer entsprechenden Stromversorgung des WLAN-Moduls im Standby natürlich auch die dazugehörige Ansteuerung durch BIOS/UEFI. Diese Frage kann wohl nur der Hersteller/Distributor beantworten.

 

Gruß

UFO

 

 

 

pgianpy
Apprentice
Nachricht 8 von 10
105.467 Aufrufe
Nachricht 8 von 10
105.467 Aufrufe

Richtig, hoffe die Medion Jungs hier im Forum werden helfen können.

Gruss

Gianpiero
Andi
Master Moderator
Nachricht 9 von 10
105.440 Aufrufe
Nachricht 9 von 10
105.440 Aufrufe

Hallo @pgianpy.

 

Ich habe mich einmal bei der Technik erkundigt. WoWLAN ist mit diesem Gerät UEFI-seitig nicht möglich. Ein entsprechendes Update ist leider nicht verfügbar.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
pgianpy
Apprentice
Nachricht 10 von 10
105.434 Aufrufe
Nachricht 10 von 10
105.434 Aufrufe

Hallo Andy

 

Das finde ich Schade, aber mindestens haben wir versucht Smiley (Zunge)

 

Danke für Deine interne Abklärung

 

Gruss

Gianpiero
9 ANTWORTEN 9