abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Grafiktreiber für Win10 zum Notebook p6512

Trainee
Nachricht 1 von 44
161.125 Aufrufe
Nachricht 1 von 44
161.125 Aufrufe

Grafiktreiber für Win10 zum Notebook p6512

habe nach Umstellung von Win7 auf Win10 nur noch die max. Auflösung von 1024x768 zur Verfügung.

Bei Win7 war dieser 1366x768 (Widescreen-Bildschirm).

Anscheinend stellt Medion nicht den neuesten Treiber zur Verfügung. Wer kann helfen

43 ANTWORTEN 43
Master Moderator
Nachricht 2 von 44
157.960 Aufrufe
Nachricht 2 von 44
157.960 Aufrufe

Re: Grafiktreiber für Win10 zum Notebook p6512

Hallo @Madima62 und herzlich willkommen in der Community.

 

Zunächst würde ich versuchen, den Originaltreiber aus unserem Downloadbereich erneut zu installieren.

 

Sollte dies nicht funktionieren, gehe bitte einmal wie in dieser FAQ beschrieben vor.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Trainee
Nachricht 3 von 44
157.944 Aufrufe
Nachricht 3 von 44
157.944 Aufrufe

Re: Grafiktreiber für Win10 zum Notebook p6512

Hallo Andi,

 

ich bin Deiner Information gefolgt und konnte für Win10 nicht den richtigen Grafiktreiber finden.

 

Daher hier meine Daten Medion Akoya P6512 - MSN lautet: 40033997.

Unter dem Grafiktreiber finde ich zwei Bezeichnungen:

ATI Mobility Radeon HD 5470 mit der Geräte ID: PCI\VEN_1002&DEV_68E0&SUBSYS_106C1462&REV_00

und

ATI Mobility Radeon HD 4250 mit der Geräte ID: PCI\VEN_1002&DEV_9712&SUBSYS_106C1462&REV_00

 

Vielleicht hilft es weiter

Gruß Madima

Trainee
Nachricht 4 von 44
157.943 Aufrufe
Nachricht 4 von 44
157.943 Aufrufe

Re: Grafiktreiber für Win10 zum Notebook p6512

Korrektur zur MSN

30011224

Beginner
Nachricht 5 von 44
157.915 Aufrufe
Nachricht 5 von 44
157.915 Aufrufe

Re: Grafiktreiber für Win10 zum Notebook p6512

hier genau das selbe Problem,

 

1.Versuch:

Ganz normal von Windows 7 auf Windows 10 Upgraded,

das Upgrade lief durch, dann hat er versucht Grafikkarten Treiber 

zu installieren, das hat er auch gemacht, nach dem neustart, 

hat der Desktop aber nur im Sekundentakt geblinkt, man konnte nichts mehr machen.

Abgesicherter Modus gestartet im Geräte Manager nachgeguckt bei Grafikkarten gibt 

es zwei Stück

Die Radeon HD 5470 hat er installiert, bei der eigentlichen "Radeon HD 4250" steht aber nur wirrar.

Also da mal den Treiber manuell installiert, dann wird er zwar richtig angezeigt, aber kann nicht gestartet

werden und wird mit einem ! gekennzeichnet, Windows10 wieder im normal Mode gestartet , wieder nichts

möglich, nur wieder "blinkender Desktop", die grafikkarte kann nicht initialisiert werden.

 

2.Versuch

Per F11 Windows7 Medion Recovery wieder hergestellt, Antivirus de-installiert, Windows10 upgrade

erneut gestartet, alles lief ohne Probleme durch, wenn es fertig war wieder per WindowsUpdate

alles installieren lassen, die Radeon 5xxx Series wurde wieder richtig installiert, bei der 4xxxx Series

steht wieder nur komisches Zeug, aber zu mind, blinkt der Bildschirm nicht jeder Sekunde, man

kann nur keine Auflösung ändern, nur 800x600 oder 1024x768.

 

Treiber bietet Medion keine an für Windows10, bei Downloads wird nur Windows7 angeboten bei dem

Notebook Model.

Ich werd morgen nochmal gucken ob man  bei AMD noch einen anderen Treiber findet, aber selbst mit dem

aktuellen Windows10 Treiber direkt von AMD ging nichts.

 

Wenn das dann alles nichts hilft, muss wohl wieder Win7 drauf.

 

Ich hab zwar nicht das P6512 Notebook sondern ein Akoya P6630 glaube, (das ding steht im Büro, kann gerade nicht gucken) aber es ist das selbe Problem

 

 

Edit: ok da wirds wohl mehrere Leute treffen, für die Mobility Radeon HD 4xxx series gibts offiziell  keine Win10 Treiber

nur für die HD5xxxx series, dann haben wohl alle Pech die ein (Medion)Notebook mit MobilityRadeon haben

Newcomer
Nachricht 6 von 44
157.900 Aufrufe
Nachricht 6 von 44
157.900 Aufrufe

Re: Grafiktreiber für Win10 zum Notebook p6512

Gleiche Problem hier auch mit dem Akyoa P6512,

 

nach Tagelangem probieren, nun zu einer Lösung gefunden.

 

Windows10 normal upgraden lassen, danach Treiber erstmal installieren lassen,

Windows neustarten, dann bei Medion den Windows7 Treiber für das P6512 downloaden und entpacken.

 

Windows10 automatische Treiber aktualisierung/Installation de-aktivieren,

Systemsteuerung, Erweiterte Systemeinstellungen anzeigen, Hardware, Geräteinstallationeinstellungen.

 

Im Geräte Manager unter Grafikkarten gibt es zwei Stück, einmal die 5xxx series und einmal die 4xxxx series

die aber so nicht angezeigt wird sondern nur mit "%AMD..." irgendwas.

 

Die 5xxx serien de-installieren inkl. Treiber entfernung, Windows10 neustarten und den Adapter de-aktivieren,

am besten vorher den standard "windows display adapter treiber" installieren.

 

Dann die 4xxx series auswählen, "Treiber aktualisieren", "auf dem computer nach Treiber software suchen", "Aus einer List von Gertäe...." da dann zu dem entpacken Windows7 Treiber browsen "C:\Medion\01.Vga....\...\Packages\Drivers\Display\W7_inf\" mit ok bestätigen, er installiert nun den Win7 treiber, jetzt kommt es zu einem Bluescreen, macht aber nichts, Notebook ausschalten oder von alleine neustarten lassen,

 

Win10 startet nun wieder ganz normal und die Treiber sind installiert und man kann Win10 normal benutzen und die Auflösung ändern.

Master Moderator
Nachricht 7 von 44
157.878 Aufrufe
Nachricht 7 von 44
157.878 Aufrufe

Re: Grafiktreiber für Win10 zum Notebook p6512

Hallo zusammen.

 

@Madima62:

Wir benötigen die IDs per Mail. Ausnahmsweise habe ich die beiden IDs mal weitergegeben. Ich hoffe, dass entsprechende Treiber existieren, die Microsoft dann über das Windowsupdate bereitstellen kann.

 

@FischFischer:

Schön, dass du einen Workaround gefunden hast. Danke für die Info.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 8 von 44
157.738 Aufrufe
Nachricht 8 von 44
157.738 Aufrufe

Re: Grafiktreiber für Win10 zum Notebook p6512

Super Tipp. Hat funktioniert!

 

Vielen Dank

-PeLi


FischFischer schrieb:

Gleiche Problem hier auch mit dem Akyoa P6512,

 

nach Tagelangem probieren, nun zu einer Lösung gefunden.

 

Windows10 normal upgraden lassen, danach Treiber erstmal installieren lassen,

Windows neustarten, dann bei Medion den Windows7 Treiber für das P6512 downloaden und entpacken.

 

Windows10 automatische Treiber aktualisierung/Installation de-aktivieren,

Systemsteuerung, Erweiterte Systemeinstellungen anzeigen, Hardware, Geräteinstallationeinstellungen.

 

Im Geräte Manager unter Grafikkarten gibt es zwei Stück, einmal die 5xxx series und einmal die 4xxxx series

die aber so nicht angezeigt wird sondern nur mit "%AMD..." irgendwas.

 

Die 5xxx serien de-installieren inkl. Treiber entfernung, Windows10 neustarten und den Adapter de-aktivieren,

am besten vorher den standard "windows display adapter treiber" installieren.

 

Dann die 4xxx series auswählen, "Treiber aktualisieren", "auf dem computer nach Treiber software suchen", "Aus einer List von Gertäe...." da dann zu dem entpacken Windows7 Treiber browsen "C:\Medion\01.Vga....\...\Packages\Drivers\Display\W7_inf\" mit ok bestätigen, er installiert nun den Win7 treiber, jetzt kommt es zu einem Bluescreen, macht aber nichts, Notebook ausschalten oder von alleine neustarten lassen,

 

Win10 startet nun wieder ganz normal und die Treiber sind installiert und man kann Win10 normal benutzen und die Auflösung ändern.


 

Trainee
Nachricht 9 von 44
157.726 Aufrufe
Nachricht 9 von 44
157.726 Aufrufe

Re: Grafiktreiber für Win10 zum Notebook p6512

@FischFischer

Auch ich bin Deinen Anweisungen gefolgt, mein Ergebnis: Beim Start flackernden blauen Bildschirm und folgende Fehlermeldung:

 

" Windows-Anmeldung: LogonUl.exe - Fehler in Anwendung.

Die Anweisung in 0x00000000 verwies auf Arbeitsspeicher bei 0x00000000. Der Vorgang written konnte im Arbeitsspeicher nicht durchgeführt werden.

 

Klicken Sie "OK" um das Programm zu beenden.

 

Danach half nur noch ausschalten.

Es ist wohl nicht bei allen erfolgreich, leider.

Trainee
Nachricht 10 von 44
157.699 Aufrufe
Nachricht 10 von 44
157.699 Aufrufe

Re: Grafiktreiber für Win10 zum Notebook p6512

Hallo Andi,

 

ich vermute Du bist Mitarbeiter von Medion. Darum richte ich an Dich ein paar Fragen. Nachdem ich wieder bei Windows 7 bin, ergeben sich für mich ein paar Ungereimtheiten.

Ich besitze Medion Akoya P6512 MD 98380 MSI: 30011224.

 

Mein Versuch W 10 zu upgraden ist nun schon zweimal gescheitert, Ursache ist die Grafikkarte von ADM.

Warum befinden sich im Im Geräte Manager > Grafikkarte, 2 Karten einmal Radeon HD 4250 und dazu Radeon HD 5470.

Laut "Erweiterte Einstellungen" < "Eigenschaften von PnP Monitor">Reiter Grafikkarte Ist Radeon HD 5470 aktiv.

Warum macht Windows 10 im Gerätemanager die Radeon HD 4250 zu " %amd.......%"?

Warum macht W 10 in den Eigenschaften von PnP Monitor die ATI Mobility Radeon HD 5470 zu "Microsoft Basic Display Adapter"? Diese Veränderung führt dazu, dass als Modi nur noch 800x600 und 1024x768 zur Verfügung stehen.

Warum hilft weder Medion noch AMD ihre Kunden, die angebotenen Treiber sind alle wirkungslos? Warum wird Microsoft dieser Konflickt nicht gemeldet und damit vielleicht beseitigt?

Hier könnte sich Medion von andere Verkäufern abheben und profilieren, indem man Kunden nicht im Regen stehen lässt und abenteuerliche Lösungen in den Foren akzeptiert, nicht jeder Nutzer ist ein Spezialist.

Danke für die Kenntnisnahme.

Josef Gwinner