abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Fragen über MEDION® AKOYA® E6431 (MD 60112)

Nachricht 1 von 2
298 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
298 Aufrufe

Fragen über MEDION® AKOYA® E6431 (MD 60112)

Servus!

 

Ich planne Medion Akoya E6431 (MD 60112) zu kaufen, aber davor habe ich ein Paar fragen.

1. Ist dieses Laptop auf Intel HM170 Chipset basiert?

2. Ich will RAM-Module auf Corsair Vengeance 32GB DDR4 SO-DIMM 3000 MHz (2x16GB) wechseln. Werden die Module dieser Größe und mit dieser Frequenz unterstützt?

3. Ich will auch WLAN-Karte auf Broadcom BCM94352HMB wechseln. Hat dieses Laptop Wi-Fi Whitelist im BIOS?

 

Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen,

Neo.aka.Darkman.

1 ANTWORT 1
Master Moderator
Nachricht 2 von 2
270 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
270 Aufrufe

Re: Fragen über MEDION® AKOYA® E6431 (MD 60112)

Hallo @Neo-aka-Darkman und herzlich willkommen in der Community.

 

1.

Nein, das Gerät basiert nicht auf einem HM170 Chipsatz.

 

2.

Nein. Das Board unterstütz nur 1600 Mhz DDR4-Ram Module bis 16GB insgesamt (2x 8GB).

 

3.

Eine Whitelist ist nicht vorhanden.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.