abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Fehlender Audio Treiber bei MD 61468 aka E3223 nach Cleaninstall

GELÖST
Highlighted
Superuser
Nachricht 11 von 12
72 Aufrufe
Nachricht 11 von 12
72 Aufrufe

Re: Fehlender Audio Treiber bei MD 61468 aka E3223 nach Cleaninstall

@ Medion und alle Mods, besonders Murphy!

 

Da sieht man, dass es mit der alleinigen Treiberinstallation über Windows-Update nicht aus- und hinreichend funktioniert.

Ich plädiere dafür wieder die Treiberpakete vom Auslieferzustand zum Download im Serviceportal bereit zu stellen.

Es sind ja nicht nur die Audiotreiber, dazu fehlen dann auch die Chipsatztreiber um die Audiotreiber in der richtigen priorisierten Installation direkt nach den Chipsatztreiber vor den Grafiktreiber installieren zu können.

 

Dazu kommen  die proprietären Herstellertreiber für die Hotkeys und andere Sonderfunktionen der Tastatur und des integrierten Track- und Touchpads!

 

LG, daddle

Highlighted
Professor
Nachricht 12 von 12
56 Aufrufe
Nachricht 12 von 12
56 Aufrufe

Re: Fehlender Audio Treiber bei MD 61468 aka E3223 nach Cleaninstall

Guten Morgen @halbtuer ,

 

schön zu hören, dass unsere Bemühungen zum Erfolg geführt haben und letztenendes ist es ja der Serviceumfang eines Herstellers, der bei heutzutage sehr ähnlichem Hardwareumfang vieler Anbieter den Unterschied macht.
Trotzdem danke für die Blumen,sowas hört man immer gerne.

 

Natürlich ist die MEDION Community kein "Kuschelforum" und ab und an vergreift sich der eine oder andere Nutzer auch schon mal im Ton, aber wie man sieht, kommt man mit "positiver Energie" immer weiter 😉

 

Was die Verfügbarkeit von Treibern angeht, so fährt man zu 95% am besten, wenn man bei aktuellen Chipsätzen die Downloads (Treiber/BIOS/Updates) bei bestehender Internetverbindung direkt vom WU (Windows Update) -Server lädt, denn auf diese Art und Weise ist die größtmögliche Aktualität gewährleistet. Insofern es sich um ein vom Microsoft als kritisch eingestuftes Update handelt, wird dies ja sowieso bereits automatisch via Windows Prozedur eingespielt.

Die Bios Version 1.0.29 ist übrigens die aktuellst Verfügbare was zeigt, dass Du auf den neuesten Stand bist.

 

Dass es in einigen Fällen notwendig ist, Alternativen bereitzuhalten, zeigt dieser Fall. Deshalb ist es nicht verkehrt, den einen oder anderen Download-Link parat zu haben.

 

 

 

Viele Grüße

 

Major ToM


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.