abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer P15603, USB-C - Hub: HDMI geht nicht

Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 6
249 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
249 Aufrufe

Erazer P15603, USB-C - Hub: HDMI geht nicht

Hallo zusammen,

wir haben einen Erazer P15603 mit USB-C - Anschluß an der Seite.

Nun haben wir daran einen "USB-C - Hub incl. HDMI - Buchse" angeschlossen und wollten einen HDMI-Monitor darüber betreiben.

Leider funktioniert dies jedoch nicht, die USB-Ports des Hub's werde zwar erkannt und untersützt, doch der angeschlossene HDMI-Monitor nicht. Weder in einem Handbuch noch in einer Spezifikation oder im Forum habe ich eine passende Aussage dazu bzw. zu diesem Laptop Modell gefunden.

Der Hub selbst geht an einem andern PC/ Laptop, hat also keinen generellen defekt.

 

Frage ist also: unterstüzt dieser USB-C - Port des "Erazer P15603" - Laptop diesen "Alternate Mode" bzw. diese Funktion einen HDIM/ DP - Monitor via USB-C betreiben zu können?

 

Vielen Dank.

Tags (2)
5 ANTWORTEN 5
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 6
244 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
244 Aufrufe

Re: Erazer P15603, USB-C - Hub: HDMI geht nicht

@PaulchenPanter 

 

Nenne bitte die MSN des Rechners..

Dein NB hat modellabhängig hinten einen USB3.1 Typ C Anschluss mit DP-Port Funktion über Adapter, oder einen Mini-Display Port.  Steht so doch auch in deinem HAndbuch bzw der Bedienungsanleitung bei den Ansichten!

Genaueres  nach Kenntnis der MSN.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Beginner
Nachricht 3 von 6
234 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
234 Aufrufe

Re: Erazer P15603, USB-C - Hub: HDMI geht nicht

Hallo daddle,

 

danke für die schnelle Rückmeldung, die MSN wäre "30027445", Model MD61633.

 

Der Laptop hat auf der Rückseite sowohl einen miniDP- und auch einen HDMI-Anschluß - die gehen auch.

Die Frage ist aber eben ob der USB-C - Port, davon hat der Laptop (nur) einen auf der Seite, eben auch diese Videosignale "durchlässt".

Der Hintergund für das Ganze ist, ich möchte eben nicht ständige alle möglichen Kabel an das NB an- und wieder abstecken sonder dies an liebsten über diese/ eine "USB-C - Dockingstation" mit nur einem Kabel lösen.

 

Gruss PaulchenPanter

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 6
225 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
225 Aufrufe

Re: Erazer P15603, USB-C - Hub: HDMI geht nicht

@PaulchenPanter 

 

Ich hatte schon nach deinem ersten Post verstanden worum es dir geht. Aber Wiederholung des Wunsches wandelt nicht  den reinen USB 3.1 Typ -C ´Port  in einen Port um der Video-Daten ausgíbt.

 

Dafür hast du ja hínten den Mini DP und den HDMI-Ausgang, dann kann man ja das dort angeschlossenen Kabel parallel zu deiner  Kabelsammlung hinter dem Hub verlegen.

 

Und wenn ein USB C Port Video ausgibt, ginge das wahrscheinlich auch nicht über den Hub, da man am C-Port einen speziellen Adapter bräuchte, der die Display-Port Signale ausfiltert ; und ob der Adapter nach dem Hub angeschlossen funktioniert wäre fraglich.

Und direkt an  USB-C angeschlossen brächte auch nichts, da dein Hub ja das DP-Dignal nicht verteilen könnte. Sowieso egal, dein USBc Port gibt keine Video-Signale aus.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Beginner
Nachricht 5 von 6
194 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
194 Aufrufe

Re: Erazer P15603, USB-C - Hub: HDMI geht nicht

Ich selbst bin kürzlich auf ein ähnliches Problem gestoßen. Für mich ist es sehr wichtig, eine Verbindung herzustellen, da der HDMI-Anschluss bereits belegt ist und Sie jetzt versuchen müssen, eine Verbindung über andere herzustellen. In dem Bericht, den sie geschrieben haben XXXXXXXXXX den ich bestellt habe, schreiben sie, dass Sie auf das Software-Update des Geräts selbst warten oder andere Anschlüsse ausprobieren müssen

 

 
Admin Edit: Kommerziellen Link entfernt. Bitte die Nutzungsbedingungen beachten.

 

Highlighted
Superuser
Nachricht 6 von 6
180 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
180 Aufrufe

Re: Erazer P15603, USB-C - Hub: HDMI geht nicht

@Mahyham 


@Mahyham  schrieb:

 In dem Bericht, den sie geschrieben haben XXXXXXXXXX den ich bestellt habe, schreiben sie, dass Sie auf das Software-Update des Geräts selbst warten oder andere Anschlüsse ausprobieren müssen


Wen sprichst Du an? Was für ein Bericht meinst Du? Was hast du bestellt?  Passt alles nicht zu den vorherigen Posts !!!

 

Gruss, daddle