abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Erazer Notebook GK defekt.Nach 2,5 jahren nicht mehr zu reparieren?Ohne Angabe von Gründen????

4 ANTWORTEN 4
New Voice
Nachricht 1 von 5
57.617 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
57.617 Aufrufe

Erazer Notebook GK defekt.Nach 2,5 jahren nicht mehr zu reparieren?Ohne Angabe von Gründen????

Im Dezember 2012 habe ich ein Erazer Notebook erworben.

Nach ca.20 Monaten mußte die defekte Grafikeinheit ausgetauscht werden.

Nun ist das Gerät wieder defekt...eingeschickt...3 Wochen gewartet......dann Kostenvoranschlag erhalten..

Grafikeinheit wieder defekt...208 Euro Kosten...Garantie auf das damals eingebaute Teil besteht nicht....

Geld überwiesen.....nach weiteren 1.5 Wochen,dann ein Brief mit der Mitteilung,daß das Gerät nicht repariert werden kann.

Keine Angabe von Gründen oder einer Kulanzregelung

Das bedeutet also,daß Medion nicht in der Lage ist ein 2.5 Jahre altes Gerät zu reparieren?

Kein Ersatzteil ???

Was auch immer..ich bin schwer entäuscht und bin die längste Zeit Medionkunde gewesen

Ich hoffe nun,daß die Rücküberweisung meiner Zahlung nicht nochmal 5 Wochen dauert

Für so einen "Kundendienst" gibt es satte 0 Sterne

4 ANTWORTEN 4
Contributor
Nachricht 2 von 5
57.605 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
57.605 Aufrufe

Hallo @Alb66,

 

das ist zwar eigentlich kein Thema für eine User2User Community,

aber erfahrungsgemäß wirst du nun eine Gutschrift erhalten, da dein

Notebook wohl nicht kurzfristig zu reparieren ist. Wir hatten hier schon

einige vergleichbare Fälle, bemühe mal die "Suchen" Funktion.

 

 

RD

New Voice
Nachricht 3 von 5
57.602 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
57.602 Aufrufe

Hmmm

Kein Thema für die Community?

na immerhin habe ich hier schon mehr Reaktionen erhalten ,als vom Kundendienst.

Master Moderator
Nachricht 4 von 5
57.595 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
57.595 Aufrufe

Hallo @Alb66 und herzlich willkommen in der Community.

 

Es tut mir leid, was mit deinem Gerät passiert ist. In solchen Fällen bekommen unsere Kunden eine Gutschrift.

Zwischen den einzelnen Bearbeitungsschritten kann systembedingt eine gewisse Zeit vergehen, so dass fälschlicherweise der Eindruck entsteht, wir wären nicht mehr am Ball. Das ist jedoch definitiv nicht der Fall. Jeder Kunde wird von uns entsprechend informiert.

 

Bitte habe diesbezüglich noch ein wenig Geduld.

 

 

Beste Grüße - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 5 von 5
57.589 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
57.589 Aufrufe

Danke für die Antwort

Ich frage mich nur,warum der Kundendienst nicht in der Lage war mir eine vernünftige Auskunft zu geben.

5 Wochen für einen GK -Austausch ..der dann doch nicht stattfindet war in meinen Augen einfach viel zu lange.

Aber wenigstens hier habe ich das Gefühl,daß ich ernstgenommen werde

4 ANTWORTEN 4