abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

ERAZER P7644 Aldi Notebook

Trainee
Nachricht 1 von 27
82.673 Aufrufe
Nachricht 1 von 27
82.673 Aufrufe

ERAZER P7644 Aldi Notebook

Suche oder benötige die Treiber für das Notebook P7644 und Windows 7 ultimate 64 bit Betriebssystem, da ich z.Z. noch ungern mit WIN 10 arbeiten möchte.

Die Innstallation ist über einen Austausch einer neuen SSD und HDD erfolgt, damit die Originalinstallation erhalten bleibt, aber jetzt fehlen die richtigen Treiber für Win 7 Ultimate z.B. USB usw.

Ist mit einer Erweiterung der entsprechenden Treiber auch für andere Betriebssysteme zu rechnen ?

 

Gruß

Karl-Heinz

26 ANTWORTEN 26
Highlighted
Superuser
Superuser
Nachricht 2 von 27
82.666 Aufrufe
Nachricht 2 von 27
82.666 Aufrufe

Re: ERAZER P7644 Aldi Notebook

moin @KHB - willkommen!

was war denn bei dem original als betriebssytem drauf¿

bestimmt nicht ultimate!

basistreiber - so auch usb - sollte mickey$soft regeln...

oder setze das sys zurück...

frohes neues & grüssinx

 

Highlighted
Trainee
Nachricht 3 von 27
82.652 Aufrufe
Nachricht 3 von 27
82.652 Aufrufe

Re: ERAZER P7644 Aldi Notebook

WIn 10 Home und die Treiber auf der SSD sind nur für WIN 10

 

Im Gerätemanager nur gelbe ?  mit unbekanntes Gerät

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 27
82.648 Aufrufe
Nachricht 4 von 27
82.648 Aufrufe

Re: ERAZER P7644 Aldi Notebook

Da wirst du wohl Pech haben. Die Jungs von Medion haben hier ja schon öfters geschrieben, dass es für Geräte, die mit Win 8 oder 10 ausgeliefert wurden, keine Treiber für ältere Betriebssysteme geben wird.

Vielleicht hast du ja Glück bei den Herstellern der Einzelnen Komponenten.

 

Gruß

Rainer

Highlighted
Apprentice
Nachricht 5 von 27
82.528 Aufrufe
Nachricht 5 von 27
82.528 Aufrufe

Re: ERAZER P7644 Aldi Notebook

@KHB  Hallo,

 

der Grafiktreiber ist schon mal einfach. Nimm den für Win 10 (= win64_154014.4352.exe)! Der ist laut Intel auch für Win 7 zuständig.    Smiley (zwinkernd)

Der Rest ...?

 

Grüsse

nichdaS

Highlighted
Trainee
Nachricht 6 von 27
82.500 Aufrufe
Nachricht 6 von 27
82.500 Aufrufe

Re: ERAZER P7644 Aldi Notebook

@nichdaS

 

danke für den Hinweis, das ist doch schon mal was.

 

Bei Intel und Realtek wurde ich auch schon fündig aber noch nicht getestet.

Wichtig ist jetzt erstmal über Win 7  ins Internet zu kommen, dann komme ich über Driver Genius sicher weiter.

Über WIN 10 kann ich ja immerhin die Produkt-ID der einzelnen Komponenten auslesen.

Alles müsam, aber der Lernprozeß ist mir das auch wert 🙂

Ein Wechsel von einem Betriebssystem mit zusätzlichen Programmen ist eben nicht immer so einfach,

als drehe man nur einen Schalter um und alles ist gut.

Gruß

Karl-Heinz

Highlighted
Superuser
Nachricht 7 von 27
82.479 Aufrufe
Nachricht 7 von 27
82.479 Aufrufe

Re: ERAZER P7644 Aldi Notebook

@KHB

 

Wieso nennst du den Rechner "Erazer"? Als Aldi-Modell heisst es (er):

 

"MEDION AKOYA P7644 (MD 99650)";   es gab einen fast baugleichen "Erazor" von Medion kurz vorher; etwas schlechter in der Ausstattung, dafür etwas teurer und mit nur zwei Jahren Garantie.

 

Wichtig wäre für dich der passende Chipsatz-Treiber, und danch erst die anderen Installieren. Weiss nicht ob der für Win 10 auch für Win7 passt.

Gruss, daddle

 

Highlighted
Trainee
Nachricht 8 von 27
82.426 Aufrufe
Nachricht 8 von 27
82.426 Aufrufe

Re: ERAZER P7644 Aldi Notebook

also ich bin im Internet, die Treibersoftware von Intel und Realtek hat geklappt.

Jetzt läuft der Updateprozeß von MS und ich bin jetzt sehr zuversichtlich.

Der Grafiktreiber WIN10 geht übrigens auch für WIN 7, danke für den Tip.

Danke für die Hilfe

Gruß

Karl-Heinz

 

Highlighted
Superuser
Nachricht 9 von 27
81.952 Aufrufe
Nachricht 9 von 27
81.952 Aufrufe

Re: ERAZER P7644 Aldi Notebook

@KHB

 

Hallo, muss meine Frage wegen der Bezeichnung Erazer zurück nehmen, hab mir das Notebook auch geholt und da steht tatsächlich Erazer auf dem Gehäuse-Deckel; unter Typ und auf dem Handbuch allerdings nur Notebook Medion Akoya P7644.

Kleiner Etikettenschwindel von Medion? Oder dezenter Hinweis dieses Notebook ist im Prinzip auch ein Erazer, aber deutlich günstiger!  Smiley (zwinkernd)

 

Wie auch immer, auch ich bevorzuge WIN 7 solange kein Touchscreen verbaut ist. Kannst du bitte so gut sein und sagen oder listen welche Treiber du woher bezogen hattest ?

 

Läuft es denn jetzt bei dir fehlerfrei unter Win 7 und hattest du die Chipsatz-Treiber direkt von Intel? Wohl ja, aber welche Bezeichnung?

 

Und schaltet die Optimus-Technologie fehler- und verzögerungsfrei zwischen den GraKa's um?

 

 

Danke dir erstmal für die experimentelle Vorarbeit, und werde dir dann auch gerne berichten und weitere Erfahrungen austauschen.

 

Freundliche Grüsse, daddle

Highlighted
Trainee
Nachricht 10 von 27
73.357 Aufrufe
Nachricht 10 von 27
73.357 Aufrufe

Re: ERAZER P7644 Aldi Notebook

Hallo Daddel,

 

Entschuldigung, dass ich mich erst heute melde.

 

Ich habe erst einmal alle Treiber die auf dem Notebook abgelegt sind auf Stick/DVD gesichert.

 

Die Grafiksoftware konnte ich benutzen.

 

Bei Intel

Intel® Treiberaktualisierungs-Software runterladen auf DVD brennen.

 

und Realtek gibt es je ein Treiber-Tool, welches die passenden Treiber automatisch sucht.

Diese Tools auf DVD gebrannt

zusätzlich z.B. bei Realtek um in Internet zu kommen

Card reader driver for XP,Vista,Win7,Win8,Win8.1,Win10V10.0.370.1022015/7/2213971k 

 

herunterladen auf DVD gebrannt.

 

Nachtrag: Intel® Treiberaktualisierungs-Software starten, in meinem Fall war der deutsche Link nicht funktionsfähig, habe dann von intel.com die englische Webseite / Version genutzt

 

WIN 10 home war / ist per Bootmanager installiert.

 

1. SSD und HDD gegen jeweils eine jungfreulliche ausgetauscht, um notfalls die Originalinstallation wieder in Betrieb nehmen zu können.

 

2. nach dem Austausch das Bios über F2 aufgerufen, in der Urversion kein Eintrag von CD/DVD Laufwerk vorhanden

 

UEFI Version

 

Einstellung wie z.B. booten von CD/DVD vorgenommen, bzw. mit eingelegter WIN 7 ultimate neu gestartet.

 

3. WIN 7 ultimate 64 bit installiert 

Achtung: am Anfang keine Mousfunktion, da die USB Treiber fehlen, die Mous läuft unkontrolliert langsam wie eine Schnecke, alles müsam über das  Touchpad gesteuert,

 

4. Card reader driver von DVD installiert, ermöglicht den Zugang zum Internet

Card reader driver for XP,Vista,Win7,Win8,Win8.1,Win10V10.0.370.1022015/7/2213971k 

 

über MS die Uptades durchgeführt.  (über 200 Stück)

 

Mit Driver Genius die passenden Treiber gesucht und installiert.

 

Alles weitere ist dann noch Feinarbeit,  mein Ultimate 64 bit läuft jedenfalls rund

 

Kann sein dass etwas in meiner INFO fehlt, aber ich glaube Du bist selbst schon weiter gekommen.

 

Gruß

Karl-Heinz