abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

E4214 keine Möglichkeit von SSD

Highlighted
Beginner
Nachricht 1 von 15
301 Aufrufe
Nachricht 1 von 15
301 Aufrufe

E4214 keine Möglichkeit von SSD

Hab jetzt mein "neues" E4214.

 

Meine schon vorhandene SSD hat einen M.2 Anschluss. Ich mach also das Notebook auf........kein Möglichkeit die SSD einzubauen. Gut, benutze ich halt das HDD Caddy............nix da, die selben Anschlüsse wie aufm Mainboard. Das Super Notebook E4214 bietet also keinerlei Möglichkeit in irgendeiner Weise eine SSD anzuschließen........?

14 ANTWORTEN 14
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 15
297 Aufrufe
Nachricht 2 von 15
297 Aufrufe

Re: E4214 keine Möglichkeit von SSD

@snake500 

 

Natürlich kannst Du eine SSD anschliessen. SSDs haben den gleichen SATA-Anschluss wie SATA HDDs.

Was anderes sind M2 SSDs Wenn dein MB keinen M2 Slot hat, geht das nicht, außer über einen Adapter am PCIe Slot. Aber normale SSDs und M2 SSDs unterscheiden sich im Tempo nicht wirklich. Nur die Verpackung ist eine andere.

 

Nenne bitte zur Sicherheit die MSN Nummer des PCs. Steht auf einem Aufkleber  unten auf dem Bodenblech.

 

Gruss. daddle

Highlighted
Beginner
Nachricht 3 von 15
296 Aufrufe
Nachricht 3 von 15
296 Aufrufe

Re: E4214 keine Möglichkeit von SSD

ja toll, und was mach ich jetzt mit meiner m2 ssd?

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 15
293 Aufrufe
Nachricht 4 von 15
293 Aufrufe

Re: E4214 keine Möglichkeit von SSD

@snake500 

 

Sorry, aber das kann ja nicht das Problem eines anderen sein, nicht wahr?

Dein PC ist vom Konzept her  5-6 Jahre alt und noch mit Win 7 ausgeliefert worden. Damals fing das erst an, dass im Consumerbereich M2 SSDs verbaut wurden.

Deine M2 wird ja nicht schlecht, kannst du aufheben. Oder mit einem M2 zu USB-Adapter extern anschliessen.

 

Aber nenne doch erstmal die MSN-Nummer, Dan kann man nachsehen wie dein Rechner genau ausgestattet war.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Beginner
Nachricht 5 von 15
291 Aufrufe
Nachricht 5 von 15
291 Aufrufe

Re: E4214 keine Möglichkeit von SSD

30018971

 

sorry aber was für ein mist notebook, jetzt habe ich eine zweite HDD versucht mit dem passenden Caddy ins Lauwerkfach zu stecken. Keine Chance. Notebook lässt sich nicht wieder schließen. Einzige möglichkeit. Den caddy blind ins laufwerkfach schieben und hoffen das ich den Anschluss treffe. Eine Möglichkeit die HDD und den Caddy festzuschrauben gibts dann nicht.

Highlighted
Beginner
Nachricht 6 von 15
289 Aufrufe
Nachricht 6 von 15
289 Aufrufe

Re: E4214 keine Möglichkeit von SSD

Lustig auch, ich kann meine vorhandene SSD nicht mal verkaufen und eine neue passende kaufen weil ich keine Möglichkeit habe sie zu formatieren hahahhaha.

Highlighted
Beginner
Nachricht 7 von 15
274 Aufrufe
Nachricht 7 von 15
274 Aufrufe

Re: E4214 keine Möglichkeit von SSD

oh hey nächstes problem,

da windows 7 ja anscheinden 45 Jahre alt ist, gibt es keine Wlan treiber mehr für dieses Notebook. Hey aber warum sollte ich auch ein Notebook mit internet nutzen wollen? Absurd.

Highlighted
Superuser
Nachricht 8 von 15
263 Aufrufe
Nachricht 8 von 15
263 Aufrufe

Re: E4214 keine Möglichkeit von SSD

@snake500 

 

 Du redest jetzt frustbedingt doch eine Menge Unsinn. Die WLan Treiber für Windows 7 gibt es noch, ebenso für Win 8.1.  Es ist ein Realtek-Wlan Chip und Treiber wurden auch mit deinem Notebook mit geliefert in einem Verzeichnis x\: Driver.

Ausserdem  gab es zu diesem Notebook, egal ob du mit Win 7 oder mit Win 8.1 gekauft hast, auch eine Support DVD dazu,  auf dem die originalen Treiber und Tools drauf sind.

Schau mal auf der Service-Seite unter der MSN  30019068, da gibt es z.B. Treiber.

 

Einsetzen einer Festplatte in die zusätzliche Festplattenhalterung
Gehen Sie wie folgt vor:
− Schalten Sie das Notebook aus, indem Sie es ordnungsgemäß herunterfahren und trennen Sie das Notebook vom Strom und entfernen Sie alle
Verbindungskabel.
− Drehen Sie das Notebook um und legen Sie es auf eine stabile und ebene
Unterlage, um Stürze des Notebooks zu vermeiden.
− Entfernen Sie die Schraube an der Unterseite des Notebooks und ziehen
Sie die Festplattenhalterung aus dem Schacht.
− Schieben Sie eine Festplatte in die Festplattenhalterung und fi xieren Sie
die Festplatte mit den beigelegten Schrauben in der Festplattenhalterung.
− Schieben Sie die Festplattenhalterung in den Schacht und setzen Sie die
Schraube an der Unterseite des Notebooks wieder ein.
− Starten Sie Ihr Notebook und führen Sie einen Neustart durch.
Die zusätzliche Festplatte wird von dem Betriebssystem erkannt und eingebunden, sofern diese bereits formatiert ist oder Daten enthält.

 

Aber nochmal, es gibt etliche verschiedene Modelle des E4214, zum Teil mit unterschiedlichem Mainboards; d.h .du solltst uns die MSN-Nummer deines NBs nennen, dann wissen wir was verbaut wurde.

 

Deine übrig gebliebene M2 SSD kannst Du über einen externen USB-Adapter sehr wohl löschen.

 

daddle

Highlighted
Beginner
Nachricht 9 von 15
248 Aufrufe
Nachricht 9 von 15
248 Aufrufe

Re: E4214 keine Möglichkeit von SSD

na wenn es so ein Unsinn ist darfst du mir gerne helfen 🙂

 

Partion drivers, ja gibt es........treiber für win 8 und win 10. Support DVD ja gibt es........treiber für win 8 und win 10.

Wenn ich doch so ein Unsinn rede darfst du mir gerne einen direkten Link zu den Wlan Treibern für Win 7 schicken. Danke 🙂

Highlighted
Superuser
Nachricht 10 von 15
229 Aufrufe
Nachricht 10 von 15
229 Aufrufe

Re: E4214 keine Möglichkeit von SSD

@snake500 

 

Seit deinem ersten Beitrag motzt du über das NB. Und verwechselst  SSD mit M2 SSD, sodaß man erstmal gar nicht weiss welche Art von SSD Du überhaupt meinst.

 

Und beschwerst Dich dass ein M2 Slot fehlt und deine M2 SSD nicht in dein "neues" Notebook passt. Das nennt man vor dem Verkauf schlecht vorab informiert. 

 

Dann meckerst Du in Post 5 über dieses "Mist Notebook" da der Einbau einer  HDD in der Festplattenhalterung nicht ginge, das NB liesse sich nicht schliessen, genauso dass eine Befestigungsmöglichkeit fehle. Alles Unsinn.

 

Die Festplattenhalterung lässt sich nach der Bedienungsanleitung S.42  erst nach Lösen einer Schraube herausnehmen, und Schrauben zur Befestigung lagen dem NB bei. Kriegt man aber auch für kleines Geld einzeln bei einem Computer Repair Shop oder im Internet.

Und vielleicht ist deine NB-HDD zu dick, es gibt verschiedene Dicken, von 7 bis11 mm im 2,5" Format.

 

Dann meckerst Du über nicht vorhandene Win 7 Treiber, sagst aber nicht dass Du ein Downgrade von dem ursprünglich installiertem Win 8.1 auf Win 7 machen willst. Dafür gibt es naturgemäss von Medion keine Treiber; diese müsstest Du im Internet suchen. Zur Info: Eingebaut ist ein Realtek RTL8723BU wBT4.0 als IEEE 802.11 b/g/n/  PCIe MiniCard.

 

Insgesamt sieht das für mich so aus, dass Du dich nicht ausreichend vor dem Kauf über das NB informiert hast. Vermutlich als Schnäppchen "online geschossen". Aber man trifft nicht immer.

 

daddle