abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

E4214 Win10 Treiber veraltet: SD Kartenleser

17 ANTWORTEN 17
SebastianG
Trainee
Nachricht 1 von 18
136.923 Aufrufe
Nachricht 1 von 18
136.923 Aufrufe

E4214 Win10 Treiber veraltet: SD Kartenleser

Nach dem Upgrade auf Win10 werden bei meinem E4214 keine SD-Karten erkannt. Im Geräte-Manager heißt es (s.Screenshot):

 

  • "SD-Hostadapter 
  • Intel SD-Hostcontroller (veraltet)"

Bisherige Ansätze:

  1. Die Automatische Treiberaktualisierung im Gerätemanager findet keinen neueren Treiber.
  2. Die von Medion angebotenen Intel Treiber lösen das Problem nicht.
  3. Das Intel Driver Update Utility findet gar keine Treiber für das System.

Weiß jemand welchen Treiber (und woher) ich manuell installieren kann?

 

Update:

- Die Hardware-ID:  "ACPI\VEN_8086&DEV_0F14".

- Hierzu habe ich nun auch ein Support Ticket bei Medion eröffnet.

 

Gerätemanager.jpg

17 ANTWORTEN 17
beiti
Apprentice
Nachricht 2 von 18
134.102 Aufrufe
Nachricht 2 von 18
134.102 Aufrufe

Wie schon im anderen Thread erläutert, habe ich fast dasselbe Problem - aber nur fast: Bei mir gibt es im Gerätemanager nicht die Zeile mit dem Rufezeichen, sondern nur die beiden anderen. Mein Computer tut also so, als sei alles in bester Ordnung. Aber der Kartenleser bekommt keinen Laufwerksbuchstaben, reagiert nicht auf das Einlegen von Karten und taucht auch sonst nirgends innerhalb des Betriebssystems auf.

 

Im anderen Thread gab es auch den Hinweis, es könne etwas mit der Art und Weise der Installation zu tun haben (UEFI vs. Legacy OS). Daher sollten wir hier noch dazuschreiben, wie unsere Systeme installiert haben.

Mit meiner SSD war leider die Installation unter UEFI nicht möglich (auch nicht mit aktiviertem CSM), weshalb ich auf die Einstellung "Legacy OS" zurückgreifen musste.

mic
Moderator Moderator
Moderator
Nachricht 3 von 18
134.088 Aufrufe
Nachricht 3 von 18
134.088 Aufrufe

Hallo,

@SebastianG

 

Ich habe das Notebook auch hier und habe dazu etwas geschrieben -> Link

 

Habe einige Notebooks auf Window 10 upgegradet. Wenn der Kartenleser nicht funktioniert hat, habe ich im Gerätemanager den Treiber mit dem ! deinstalliert und das Notebook neu gestartet. Danach hat jeder Kartenleser einwandfrei Funktioniert.

mfg,
mic
MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
tquast
Trainee
Nachricht 4 von 18
134.083 Aufrufe
Nachricht 4 von 18
134.083 Aufrufe

Hallo mic,

 

so bin ich auch vorgegangen - ohne Erfolg, das Ausrufezeichen bleibt, der Leser funktioniert weiterhin nicht. Hast Du noch eine Idee?

 

VG

Thorsten

mic
Moderator Moderator
Moderator
Nachricht 5 von 18
134.069 Aufrufe
Nachricht 5 von 18
134.069 Aufrufe

Hallo,

@tquast

 

Ich habe das E4214 heute nochmals auf den Werkszustand zurückgesetzt (Retten), habe dann via USB Stick ein Win 10 Upgrade gemacht (Media Creation Tool), der Kartenleser funktioniert sofort. Ich habe auch bei dem Intel SD-Hostcontroller "vertaltet" stehen, aber ohne ein !

mfg,
mic
MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
SebastianG
Trainee
Nachricht 6 von 18
134.059 Aufrufe
Nachricht 6 von 18
134.059 Aufrufe

Hallo @mic,

 

eine Deinstallation verändert leider nichts. Nach dem Reboot ist der Treiberstatus erneut mit "!" ;-(

 

Grüße

    Sebastian

mic
Moderator Moderator
Moderator
Nachricht 7 von 18
134.042 Aufrufe
Nachricht 7 von 18
134.042 Aufrufe

Hi,

@SebastianG wie bist du bei dem Windows 10 Upgrade vorgegangen? Lief das Upgrade via Windows Update oder via USB Stick (Media Creation Tool) ?

mfg,
mic
MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
zabologe
New Voice
Nachricht 8 von 18
133.999 Aufrufe
Nachricht 8 von 18
133.999 Aufrufe

Ich habe folgende Vermutungen:

 

- Der Kartenleser funktioniert nur mit Einstellung "UEFI Boot"

 

- die Anzeige "Intel SD-Hostcontroller (veraltet)" ist eine schlechte deutsche Übersetzung des Begriffs "Legacy" in Win 10

 

- So lange kein gelbes Ausrufezeihen zu sehen ist, ist alles in Ordnung.

 

Liege ich damit richtig?

beiti
Apprentice
Nachricht 9 von 18
133.997 Aufrufe
Nachricht 9 von 18
133.997 Aufrufe

@zabologe

Mit den ersten beiden  Vermutungen magst Du richtig liegen, mit der dritten nicht. Bei mir gibt es kein Ausrufezeichen, aber der Kartenleser funktioniert trotzdem nicht.

zabologe
New Voice
Nachricht 10 von 18
133.993 Aufrufe
Nachricht 10 von 18
133.993 Aufrufe

@beiti

So sieht es bei meinem E4214 aus, und der SD-Leser funktioniert.

 

Geräte.png

17 ANTWORTEN 17