abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

E2293 – Windows Hello erkennt keinen Fingerprintsensor; Tastaturbelegung fehlerhaft

Highlighted
Trainee
Nachricht 1 von 16
379 Aufrufe
Nachricht 1 von 16
379 Aufrufe

E2293 – Windows Hello erkennt keinen Fingerprintsensor; Tastaturbelegung fehlerhaft

Hallo zusammen,


ich habe Probleme mit einem Medion E2293 – MD 61470 (MSN 30026560) unter Windows 10 Pro (Version 2004 – Build 19041.508).


Problem 1 (gelöst):

Seit einem Update vor einigen Monaten wird der Fingerprintsensor von Windows Hello nicht mehr erkannt, somit ist ein Login über diesen nicht mehr möglich.

 

Lösung:

Im BIOS kann man mit F9 optimierte Einstellungen laden und speichern. Seitdem funktioniert der Fingerprintsensor wieder.


Problem 2:

Die Tastaturbelegung ist fehlerhaft. Die blauen Symbole auf den Funktionstasten passen leider nicht zu den Funktionen.


Alle (mittlerweile recht alten) Lösungsvorschläge aus dieser Community halfen leider bei Problem 2 nicht weiter.


Wie kann ich diese Fehlfunktion beseitigen?


Viele Grüße

rbt128

15 ANTWORTEN 15
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 16
352 Aufrufe
Nachricht 2 von 16
352 Aufrufe

Re: E2293 – Windows Hello erkennt keinen Fingerprintsensor; Tastaturbelegung fehlerhaft

@rbt128 

 

Dein Notebook hat eine kleine Tastatur ohne Ziffernblock. Dieser ist (mit den blauen Zahlen) in die Tastatur eingearbeitet, sodass es zu einer Doppelbelegung einiger Tasten kommt.  Diese Nummernblockbelegung der Buchstabentasten kann über die Tastenkombination Fn + F11 eingeschaltet werden. Dann sind die Tasten mit den blau eingeprägten Zeichen/Ziffern belegt. Zurückschalten geht ebenso über Fn + F11 Taste. Steht übrigens auch im Handbuch auf Seite 32 und 33 --> Notebookspezifische Tastenkombinationen.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Trainee
Nachricht 3 von 16
347 Aufrufe
Nachricht 3 von 16
347 Aufrufe

Re: E2293 – Windows Hello erkennt keinen Fingerprintsensor; Tastaturbelegung fehlerhaft

@daddle 

 

Vielen Dank für Deine Nachricht, jedoch hast Du mich leider falsch verstanden. Mit Funktionstasten meinte ich tatsächlich die Funktionstasten (F1 – F12).

 

Fn + F11 schaltet bei mir beispielsweise das Touchpad aus bzw. wieder ein – das meinte ich mit falscher Tastenbelegung.

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 16
345 Aufrufe
Nachricht 4 von 16
345 Aufrufe

Re: E2293 – Windows Hello erkennt keinen Fingerprintsensor; Tastaturbelegung fehlerhaft

@rbt128 

 

Ja, da habe ich deinen Text falsch verstanden (obwohl du klar von den Fn-Tasten gesprochen hattest 😯 )

 

Aber zur Sache. Nenne doch bitte die MSN-Nummer, die auf der Rückseite auf einen Aufkleber steht.

OK, steht in Post 1. Die andere Frage:

Und wo und wie hast Du das NB erstanden? War das eine B-Ware?

 

Du sagtest Fn und F11 schaltet das Touchpad An oder Aus? Welche Kombination schaltet denn z.B. die Num-LockTaste ein oder aus, also die Nummernbelegung der Buchstabentasten? Probiere das dochmal, ob diese und andere Funktionen, die auf Seite 32/33 der Bediennungsanleitung gelistet sind, vollständig auf anderen Tasten erhalten sind, und mache doch davon eine Tabelle zum Vergleich.

 

Hast Du mal einen "Neustart" gemacht, kein "Herunterfahren"! Und vorher  im Bios Fastboot und in den Windows Energie- Einstellungen Windows Schnellstart deaktivieren, danach rebooten, immer über "Neu starten".

 

Gruss, daddle

Highlighted
Trainee
Nachricht 5 von 16
317 Aufrufe
Nachricht 5 von 16
317 Aufrufe

Re: E2293 – Windows Hello erkennt keinen Fingerprintsensor; Tastaturbelegung fehlerhaft

@daddle 

 

Kein Problem.

 

Ich habe das Notebook online als Neuware bei notebooksbilliger.de erworben.

 

In der Vergleichstabelle sind leider nicht alle Funktionen aufgeführt. Insbesondere "Einfügen" und "Entfernen" fehlen, was sehr ärgerlich ist.

 

Fn + ESC
Keine Reaktion

Fn + F1
Stummschaltung

Fn + F2
Leiser

Fn + F3
Lauter

Fn + F4
Keine Reaktion

Fn + F5
Windows Suche

Fn + F6
Anzeige

Fn + F7
Windows Einstellungen

Fn + F8
Dunkler

Fn + F9
Heller

Fn + F10
Windows Mail

Fn + F11
Touchpad

Fn + F12
Num Lock

 

Wie kann man die Tastenbelegung korrigieren?

 

Viele Grüße

rbt128

Highlighted
Superuser
Nachricht 6 von 16
310 Aufrufe
Nachricht 6 von 16
310 Aufrufe

Re: E2293 – Windows Hello erkennt keinen Fingerprintsensor; Tastaturbelegung fehlerhaft

@rbt128 

 

Dann könnte man denken du hast ein anderes Gerät. Vielleicht fehlt der Hotkey-Treiber für dein NB, bzw wurde nicht installiert.

Nach der Datenbank hast Du 128 GB Toshiba eMMC eingebaut  und Windows 10 Home installiert.

Hatte diese zwei Partitionen  C:\ und D;\ ?

Bei Medion gekauft wird immer ein Verzeichnis x:\ Driver mitgeliefert, dieser Ordner enthält auch die proprietären herstellerspezifischen Hotkey-Treiber. 

 

Du hast aber jetzt Windows 10 Pro installiert. Hast Du danach das Treiberpaket  installiert? Vielleicht ging deswegen auch derFingerprintsensor nicht. Oder hast Du vorher die Partitionen und damit den vorher evtl.  enthaltenen Treiberordnung gelöscht?

 

Hier aus der BDA S. 32  die beabsichtigte Tastenbelegung.

 

Gruss, daddle

Highlighted
Trainee
Nachricht 7 von 16
301 Aufrufe
Nachricht 7 von 16
301 Aufrufe

Re: E2293 – Windows Hello erkennt keinen Fingerprintsensor; Tastaturbelegung fehlerhaft

@daddle 

 

Ja, dieses Modell habe ich gekauft. Jedoch habe ich direkt eine SSD eingebaut und Windows 10 Pro installiert.

 

Ich habe im Laufe der Zeit sowohl die Treiber aus dem "Drivers"-Ordner, als auch die aus dem Download-Paket (welches es mal zum Herunterladen gab) installiert. Mangels Kompatibilität ließen sich die Treiber jedoch nie vollständig installieren.

 

Wie heißt das Paket (der proprietären herstellerspezifischen Hotkey-Treiber), welches ich installieren muss, damit die Tastenbelegung korrekt ist?

 

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

rbt128

Highlighted
Superuser
Nachricht 8 von 16
296 Aufrufe
Nachricht 8 von 16
296 Aufrufe

Re: E2293 – Windows Hello erkennt keinen Fingerprintsensor; Tastaturbelegung fehlerhaft

@rbt128 

 

um das sagen zu können müsste ich zumindest das Treiberpaket haben und öffnen können. Aber das garantiert noch nicht dass ich Dir eine genaue Instalaltionsanleitung liefern könnte. Vor allen Dingen hängen die Tastatur- , die Hotkey- und auch die Touchpad Treiber zusammen, alles auch zusammen mit den Chipsatztreiber.  Du kannst es ja mal bei Google-Drive hochladen.

 

Und da ich das gleiche Gerät nicht habe, und ich mein ähnliches Convertible gerade zum Medion Service eingeschickt habe, kann ich auch wenig ausprobieren, was ich sonst immer mache um meinen Tipps ein wenig mehr Sicherheit mitgeben zu können.

 

Aber hattest Du das NB ohne Betriebssystem gekauft? Und wo hast Du Win Pro installiert? Auf der eingebauten eMMC über den Pro Key, oder direkt komplett neu auf der zusätzlichen  neu eingebauten M2 SSD im Schacht?

Und was hast Du dann mit der Installation auf der eMMC gemacht?

 

Gruss, daddle

Highlighted
Superuser
Nachricht 9 von 16
288 Aufrufe
Nachricht 9 von 16
288 Aufrufe

Re: E2293 – Windows Hello erkennt keinen Fingerprintsensor; Tastaturbelegung fehlerhaft

Moin @daddle , @rbt128 

hilft euch das weiter:

http://www1.medion.de/downloads/index.pl?op=detail&id=18599&type=treiber&lang=uk

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Highlighted
Superuser
Nachricht 10 von 16
263 Aufrufe
Nachricht 10 von 16
263 Aufrufe

Re: E2293 – Windows Hello erkennt keinen Fingerprintsensor; Tastaturbelegung fehlerhaft

@Fishtown 

 

Ja, das hilft sehr. Vielen Dank.

 

@rbt128 

 

Wie schon geschrieben arbeiten Tastatur, TP und Hotkeys zusammen und sind voneinander abhängig. Und oft war es so, dass zwar die Treiberinstallation durchlief, aber die SisIO.inf Installation im letzten Abschnitt nicht durchgeführt wurde. Sie ging schlicht unter in der Menge der auftauchenden Fehlermeldungen, mit wildem rotem Geflacker der Maske.

 

Diese Fehlermeldungen sagen aber nichts weiter, als dass bereits neuere Treiber von Windows Update installiert worden sind, und man sollte nicht abbrechen, sondern immer mit 'C' (Continue) weitermachen, bis die Treiberinstallation abgearbeitet ist. Und dann noch die manuelle unten angegebene Nachinstallation durchführen.

 

Hattest Du den manuellen Teil der Treiberinstallation am Ende auch abgebrochen, oder kam die Aufforderung nicht, oder hattest Du sie doch durchgeführt?

 

Dein Treiberpaket nach C:\Medion entpacken.

 

Die folgende Maske mit Win-Taste + R aufrufen  --> hdwwiz.exe eingeben - > Enter, dann in der Maske  'Weiter' anklicken 

daddle_0-1600760004290.png 

 

In der nächsten Maske den zweiten Punkt -->  'Hardware manuell aus einer Liste wählen....' --> Weiter

In der nächsten Maske "Systemgeräte" auswählen,  Klick auf Weiter 

Klick auf 'Datenträger', dann wähle den Pfad zu   C:\ Medion \ TP_Disable \ SisIO.inf

Klick Öffnen  -> Kllck Weiter -> Klick nochmal Weiter.

Rebooten über "Neu Starten" (Fastboot im Bios und Windows Schnellstart deaktiviert)

 

Danach könnte die Tastatur wieder im Verbund mit dem Touchpad korrekt zusammen arbeiten.

Es ist ein Versuch, der aber keinerlei Schaden anrichten kann!

 

Gruss, daddle

 

PS: Und bitte meine Fragen aus dem vorigen Post auch noch beantworten:

1. Hattest Du das NB ohne Betriebssystem gekauft?

2. Und wo hast Du Win Pro installiert? Auf der eingebauten eMMC über den Pro Key,

3. oder direkt komplett neu auf der zusätzlichen  neu eingebauten M2 SSD im Schacht?

4. Und was hast Du dann mit der Installation auf der eMMC gemacht?