abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

E2227T = MD60713 Win10 update

GELÖST
133 ANTWORTEN 133
mrickma
Apprentice
Nachricht 1 von 134
12.505 Aufrufe
Nachricht 1 von 134
12.505 Aufrufe

E2227T = MD60713 Win10 update

Ich habe das E2227T Ende August bei A. erstanden und heute ein update auf Win10 1709 ("Fall Creators Update") durchgeführt (ca, 7 Std.). Resultat:
touch screen 0 = nix, keine Reaktion
touchpad manchmal nach FnF7
Tastatur verschluckt, besonderst den ersten Buchstaben
Bluetooth Mouse perfekt, zurückgesetzt auf Win10 1703, keine Beanstandungen.
Da scheint irgend jemand bei den Treibern geschlampt zu haben.
Gruß
Michael

133 ANTWORTEN 133
Kalle6000
Newcomer
Nachricht 131 von 134
1.625 Aufrufe
Nachricht 131 von 134
1.625 Aufrufe

Hallo liebe Gemeinde,
bei meinem 2228t läuft die Tastatur und das Touchpad nach dem Update 1709 einwandfrei. Das einzige Problem ist, dass meine Akkuanzeige verschwunden ist. Ich habe schon ziemlich alles ausprobiert, aber ohne Erfolg. Hat da irgendjemand eine Idee?
LG Kalle di
mrolligrey
Visitor
Nachricht 132 von 134
1.530 Aufrufe
Nachricht 132 von 134
1.530 Aufrufe

Servus,

 

vielen Dank für die Anleitung in Nachricht 122. Das Touchpad hat bei mir nach der Installation des Tastatur-Flash wieder funktioniert. Leider gibt es nun jedoch ein anderes Problem.... Beim Umklappen des Bildschirm wird Tastatur und Touchpad nicht mehr korrekt gesperrt...nur kurze Zeit - dreht sich der Bildschirm, ist es entsperrt.

 

Es ist zum Verzweifeln....heul...gibt es eine Lösung nach der Fehlerbehebung aus 122 , die nicht wiederholt dann den alten Fehler am Touchpad (Ich nenne es: Verrückter Iwan) hervorruft????

 

Beste Grüße

 

Olli

derBernd
Newcomer
Nachricht 133 von 134
926 Aufrufe
Nachricht 133 von 134
926 Aufrufe

Wichtige Infos zum Gerät: Medion E2227T, MD 60724

 

Leider gibt es z. Zt. unter Win10 Probleme mit der automatischen

Umstellung vom Tablet- in den Notebookmodus.

Da dieses ein reines Treiberproblem ist, welches noch nicht gelöst wurde,

Das Tablet schaltet nicht automatisch um“

Dann sind die interne Tastatur und das und das Pad gesperrt.

Nur die Touchfunktion am Display funktioniert problemlos.

Eine externe Tastatur und Maus sind davon nicht betroffen sie funktionieren

weiterhin problemlos.

 

Leider habe ich noch kein Patch dazu gefunden.

 

Resultat:

 

Es liegt kein Hardwarefehler vor. Es iIst ein reines Treiberproblem

von Microsoft verursacht.

Ich hoffe das es bald eine Lösung dazu gibt.

 

Ich verwende dazu folgenden Trick wenn es umgeklappt wurde:

 

1. Windows herunter fahren

2. Beim Neustart die „F2“ gedrückt halten um ins „Bios“ zu gelangen.

3. Gehen sie zur Einstellung „ BOOT“ dort steht oben in der ersten Einstellung

entweder eine „2“ oder eine „1“

4. Wechseln sie bitte „diese“ je nach Voreinstellung.

Entweder von 2 nach 1, oder 1 nach 2.

5. Einstellungen speichern unter „Save & Sicherheit“

6. zu „Save Changes and Reset“ mit „yes“ bestätigen und neu starten.

 

Danach ist die Tastatur und das Touchpad wieder verfügbar.

 

 

ReinerHE
Newcomer
Nachricht 134 von 134
794 Aufrufe
Nachricht 134 von 134
794 Aufrufe

Hallo, ich habe seit dem Windows 10 Update 1903 das Problem das mein Touchpad nicht mehr funktioniert.

Es handelt sich um ein Medion E2227T / MD 60724.

Auch das Update 1909 von Windows 10 hat das Problem nicht gelöst.

Das hier beschriebene Update der FW für das Pad und die Tastatur hat nicht geholfen bzw. funktioniert nicht korrekt.

 

Gibt es hierfür schon eine funktionierende Lösung?

 

Gruß Reiner

133 ANTWORTEN 133