abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Bios Update

Trainee
Nachricht 21 von 32
660 Aufrufe
Nachricht 21 von 32
660 Aufrufe

Re: Bios Update

Das Notebook haben wir seit 2 Jahren, der Lüfter lief bis vor 3 Tagen mit Windows 7 sehr ruhig, fast nur mit sehr niedrige Drehzahl und war kaum zu hören.

Direkt nach installation von Windows 8.1 lief der Lüfter auf 100%, wenn man das Notebook anmacht gehts schon sofort los und ist sogar von Küche zu hören, so unruhig und laut ist das Notebook auf einmal.

Das hat einzig und allein nur mit dem neuen Betriebssystem zutun.

Das mit dem Staum und Wärmeleitpaste kann man ausschließen.

Highlighted
Professor
Nachricht 22 von 32
647 Aufrufe
Nachricht 22 von 32
647 Aufrufe

Re: Bios Update

Hallo kamran73

 

Kann mir nicht vorstellen, dass das Notebook erst 2 Jahre alt geworden ist, Notebooks von dem Typ wurden neu vor 5-6 Jahren verkauft:

https://aldi.medion.com/md99030/sued/?refPage=aldi

Vielleicht vor 2 Jahren schon ein 3 Jahre alt gebrauchtes Gerät günstig gekauft?

 

Wie dem auch sei, hoffentlich hilft ein passendes BIOS-Update.

 

Ich habe hier im Forum auch einen LInk auf Version 5.09 gefunden,

der dann vielleicht vor 5.10 installiert werden sollte:

https://www.medion.com/at/service/_lightbox/treiber_details.php?did=12702

 

MfG.

K.B.

 

 

 

Trainee
Nachricht 23 von 32
633 Aufrufe
Nachricht 23 von 32
633 Aufrufe

Re: Bios Update

Wir haben das Notebook vor zwei Jahren gebraucht gekauft für unsere 10 Jährige Tochter.

Ob das Notebook jetzt 2 Jahre, 6 Jahre oder 20 Jahre alt ist, Fakt ist: Der Lüfter lief bis vor ein paar Tagen mit Windows 7 ruhig, seit installation von Windows 8.1 plötzlich auf 100%, 

Ich kann jederzeit auf der Rückseite zwei Schrauben aufdrehen, die SSD Festplatte mit Windows 8.1 rausnehmen und seine eigene HDD Festplatte mit Windows 7 drauf reinmachen dann ist alles wieder gut.

ich wollte die sache auf dem grund gehen, ich dachte vielleicht ist das Peoblem mit ein Update schnell gelöst.

 

Master
Nachricht 24 von 32
612 Aufrufe
Nachricht 24 von 32
612 Aufrufe

Re: Bios Update

Hallo @kamran73,

 

zunächst mal würde ich, da ich privat ganz hervorraged mit dem doch sehr beliebten OS Windows 7 klarkomme überhaupt in Frage stellen, ob man Windows 8.x wirklich möchte.
Der Erstzverkauf deines Modells stammt aus dem Jahr 2012 und @Kill_Bill meinte auch vermutlich nicht, dass dein Notebook inzwischen zu alt ist, nur dass es halt definitiv älter als 2 oder 3 Jahre ist.
Also gut, dann schauen wir mal, was wir machen können.

 

Da gibt es für die E7222 Baureihe einmal das Firmware Update für das Multimedia Board, dass Du dir nach dem Download auf eine DVD brennen kannst. Mit der gebrannten DVD startest Du das Notebook und so wird geprüft, ob Du die aktuellste MMB Firmware installiert hast. Das hat aber nichts mit den Lüftergeräuschen zu tun.


Dann sehe ich in deinem Screenshot, dass Du eine (für Windows 8 vermutlich) veraltete Management Engine Software (V 8.0.x) installiert hast. Hierzu bitte einmal die version 8.1.0.1263 installieren, die Du hier herunterladen und installieren kannst

 

Probiere dies mal aus und melde dich dann nochmal, oder Du überlegst wirklich, das Gerät weiter mit Win7 zu nutzen, (was ich persönlich/privat bevorzugen würde).

 

Viele Grüße

 

Major ToM

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 25 von 32
338 Aufrufe
Nachricht 25 von 32
338 Aufrufe

Re: Bios Update

Bei mir steht immer wenn ich f.bat ausführen will "c:\Medion\64Bit>afuwinx64.exe a7616mln.10f /p /b /n /c /L0 /reboot Bad command or filename - "Aufwinx64.exe"

 

hilfe.png

Was mach i falsch?

 

bitte um hilfe

 

Danke

Superuser
Nachricht 26 von 32
327 Aufrufe
Nachricht 26 von 32
327 Aufrufe

Re: Bios Update

@Fritzp 

 

Ich nehme aus dem Dateinamen an, daß Du die Win Version 510 installieren willst. Hast Du einen Link,damit ich das Bios laden kann.

Oder liste hier die Dateien auf,  welche in dem entpacktem Verzeichnis gelistet sind.

Dein Bild kann ich erst morgen sehen.

Ansonsten sollte das NB am Netzadapter angeschlossen sein und min. 50 % aufgeladen sein. Ausserdem musst Du im Explorer oder Total Commander im Verzeichnis sein, indem du die  f.bat bitte mit Rechtsklick als Administrator starten sollst.

 

Gruss, daddle

Superuser
Nachricht 27 von 32
311 Aufrufe
Nachricht 27 von 32
311 Aufrufe

Re: Bios Update

@Fritzp 

Vergleiche mal die Schreibweise der Datei Afuwinx64.exe im Verzeichnis mit der Schreibweise in der flash.bat Befehlszeile. Dafür musst du die Datei flash.bat im Explorer oder im TotalCommander mit einem Dateibetrachter (im TC mit F3) oder Editor öffnen. Sind die gleich?

Oder klappt es jetzt wenn du die flash.bat als Admin startest?

 

Gruß daddle

New Voice
Nachricht 28 von 32
284 Aufrufe
Nachricht 28 von 32
284 Aufrufe

Re: Bios Update

Ja geschrieben währe es richtig , zur Kontrolle hier ein Screenshot.medion.png

Wobei die Datei Aufwinx64.exe im Freedos so eine welle zwichen Afuwin (so eine komische welle) 1 steht (sehe Foto vom letzten Post), was im Explorer nicht der fall ist.

 

soll ich die Datei Umbenennen und es natürlich im scrypt auch?

 

Wie führe ich unter Freedos eine Datei als Admin aus?

 

lg Fritz

Superuser
Nachricht 29 von 32
276 Aufrufe
Nachricht 29 von 32
276 Aufrufe

Re: Bios Update

@Fritzp 

 

Im vorigen Sreenshot des Command-Fensters in Post 25 warst du doch in Windows?  Oder war das ebenfalls ein gebootetes Freedos? Wenn ja, (die Dos-Schreibweise mit der Verkürzung und dem Wellensymbol spricht dafür) kommt der Fehler dadurch;  da die  afuwinx.exe  nur in einer Windows-Umgebung in einer Dos-Box (cmd-Fenster) funktionieren kann.

 

Der Unterschied im Namen mit der Welle liegt daran, das im Dos nur 8-stellige Namen angezeigt werden, daher werden Buchstaben weggelassen und dafür das ~ Symbol und die 1 eingefügt.

Daher afuwin~1.exe.

 

Mit dem Namensvergleich meinte ich die Schreibweise in der Kommandozeile in der flash.bat (scrypt) verglichen mit dem Namen der Datei wie sie im Explorer-Verzeichnis benannt ist.

Die beiden  müssen gleich sein. 

 

Diese  afuwinx64.exe  kannst du nur in einer Dos.Box (cmd-Fenster) in Windows benutzen, nicht wenn du mit Freedos gebootet hast. 

Dein  Bild kann ich noch nicht sehen, muss erst von den Mods freigeschaltet werden.

 

Um dieses Bios zu flashen,  kannst du in Windows ins Verzeichnis C:\Medion\ 64bit gehen, und dann mit Rechtsklick die flash.bat als Admin starten; dann öffnet sich die Dos Box und der Flash sollte richtig ablaufen.

Denke dran:  Ladezustand  >  50-60%, Ladegerät angeschlossen und die anderen Programme soweit es geht alle schliessen.

 

Meine Frage zum Bios und den Link dazu hast du noch nicht beantwortet. Wie soll man zum  Bios-Update was Schlaues sagen, wenn du die Informationen welche Datei du flashen willst nicht rausrückst!

 

daddle

 

Edit: Typo

New Voice
Nachricht 30 von 32
258 Aufrufe
Nachricht 30 von 32
258 Aufrufe

Re: Bios Update

Guten tag @daddle 

also zur Ausganslage, ich habe einen Medion Akoya E4360 D MD8338 / 4750 AT, den ich vor 2 Jahren von meiner Mutter Ausrangierte,  die hdd und Den Ram habe ich in den Neuen pc von ihr geschraubt.

jetzt brauchte ich einen Billigen Server ich dachte mir ich bau mir neuen Ram (1x4GB) ein und 2 Nas Hdds. gesagt getan.

 

So jetzt ist das eine Problem dass Windows Server 2012 R2, win 8 u 10 nur noch mit UEFIi Installieren lassen, bzw friert er nach dem er die Windows Setup Files  geladen hat ein bzw startet neu. Anders bei Windows 7 da erscheint noch die Windows-Logo-Animation für ca 3 Sekunden dann kommt der Bluescreen mit dem Fehler Code: 0x0000007e, 0xffffffffc000005, 0xfffff8000cfc18ed, 0xfffff880039c4018, 0xfffff880039c3870

so, das Bios Update bräuchte ich: um Windows Server 2012 r2 installieren zu können oder ein anderes   Windows

B) um eventuell den Bluescreen bei Win 7 zu beseitigen.

 

LG fritz