abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Bios Downgrade beim Akoya E6221 MD97967 MSN30013338

New Voice
Nachricht 1 von 10
336 Aufrufe
Nachricht 1 von 10
336 Aufrufe

Bios Downgrade beim Akoya E6221 MD97967 MSN30013338

Hallo zusammen,

würde gerne einmal wissen wie ich das Bios wieder zurück Flashen kann.

Warum fragen sich jetzt bestimmt einige. Das ist ganz einfach zu erklären.

Nach Update auf v3.02 habe ich aussetzer bzw nur Sporadisch Sound auf den Lautsprechern die Kopfhörerbuchse ist davon nicht betroffen. Wie gesagt das ganze trat kurz nach dem Upgrade auf. Desweitern muss ich daszu sagen das bereit schon wegen Grafik problemen mein Board getauscht wurde und die mitgelieferte Treiber der CD so wie die aus dem Support bereich passen nicht mehr. So das ich diese also nicht installieren kann und nur die Windowstreiber nutzen kann.

Wie kann ich nun heraus finden welche Board Version (evtl. andere MSN oder MD Nummer) ich habe?

Ja und dann bitte wenn es geht noch eine Anleitung zum Downgrade des Bios.

 

Danke

9 ANTWORTEN 9
Scientist
Nachricht 2 von 10
324 Aufrufe
Nachricht 2 von 10
324 Aufrufe

Re: Bios Downgrade beim Akoya E6221 MD97967 MSN30013338

@Andreas1973

 

das Beste wäre wieder einschicken, aber nutze erstmal die Fehlerdiagnose von MEDION 

 

Das Problem ist, dass Du bei einem Biosflash die Garantie verloren hast, denn für eventuellen Datenverlust, sowie Fehler an Hard- oder Software, die aufgrund der Ausführung des Updates auftreten, übernimmt die Medion AG keinerlei Haftung. Dies erkennt der Kunde bei Ausführung des Updates an

 

Du könntest als erste Maßnahme einen CMOS Reset durchführen, indem Du die kleine Batterie abklemmst plus den Akku und dann den Einschaltknopf 15 sek. drückst für die Reststromentladung. Dann mal ausprobieren. Vielleicht ist auch nur was schiefgegangen beim flashen und nicht alle Daten wurden übertragen. Einfach den Flash nochmal durchführen. 

 

Vielleicht hat ja  @Andi noch Infos zum Board bzw. die alten Treiber fürs Bios für Dich, schreib ihn mal an.

 

 

Gruß Raymond


New Voice
Nachricht 3 von 10
312 Aufrufe
Nachricht 3 von 10
312 Aufrufe

Re: Bios Downgrade beim Akoya E6221 MD97967 MSN30013338

Danke für deinen Post.

 

Leider hat das ganze bei mir nichts gebracht. Sound lief nach Hardreset knapp 4 min und dann war auf den internen Lautsprechern wieder ruhe.

Ein wiederholtes Flashen ist leider nicht möglich da die Updatedatei / Software prüft ob die Version Aktueller bzw eine Datums Prüfung macht. Das genau ist ja das Problem was ich habe, ich habe die alte Bios Version ja gefunden aber kann sie wegen genau dieser Prüfung nicht Flashen.

 

Ein erneutes Einsenden kommt nicht in frage da der Lappy dafür schon zu alt ist (ca. 6 Jahre).

Somit läge die Reparatur über dem Zeitwert.

 

Ob das ganze evtl. auch noch mit den Treiber zusammen hängt kann ich nicht ausschließen allerdings gings vor dem Update auch mit den Windowstreiber ohne aussetzer. Der Soundchip kann es nicht sein da die Kopfhörer weiter laufen.

Evtl. liegts ja auch an der Kopfhörerbuchse diese ist schon arg ausgeleiert und hat halt nicht immer Kontakt (keine ahnung wo man diese her bekommt), sauber sind die Kontakte aber wie gesagt kontakte sind ausgeleiert.

 

Vieleicht hat ja jemand noch nen Tip für mich.

Ansonsten werd ich wohl nen Bluetooth Lautsprecher zerlegen und das entsprechend Umbauen damit die Lautsprecher wieder gehen (Platz dafür wäre da).

 

mfg Andreas

Scientist
Nachricht 4 von 10
305 Aufrufe
Nachricht 4 von 10
305 Aufrufe

Re: Bios Downgrade beim Akoya E6221 MD97967 MSN30013338

@Andreas1973

 

Du schreibst

dann war auf den internen Lautsprechern wieder Ruhe"

"Evtl. liegts ja auch an der Kopfhörerbuchse"

 

Muss ich jetzt nicht verstehen? Smiley (fröhlich)

 

Ansonsten, wenn ich Teile brauche, hole ich sie mir immer bei http://www.segor.de/Sortiment/ da bin ich bisher seit Jahren immer fündig geworden und hab schon viele Notebooks wieder zum laufen bringen können.

 

Gruß Raymond


New Voice
Nachricht 5 von 10
291 Aufrufe
Nachricht 5 von 10
291 Aufrufe

Re: Bios Downgrade beim Akoya E6221 MD97967 MSN30013338

Ja ich Schließe die Kopfhöhrerbuchse nicht aus (Parallel Syndrom).

Kann ja sein das die Kopfhöhrerbuchse Zeitgleich zum Problem führt bin mir da aber nicht ganz sicher da ich das jetzt nicht mehr so ganz nachvollziehen kann (Problem besteht nicht erst seit Gestern).

Ist halt nur nervig und ich würde es gerne beheben, wie gesagt wenn nichts zur lösung führt werd ich die internen an einen ehemaligen Bluetooth Lautsprecher anschließen (Platine wird dann fest im Lappy verbaut) aber das wäre fürmich dann nur eine absolute Notlösung.

 

Dem Tip mit dem Link .werde ich mal nachgehen allein schon um nicht immer die richtige Position für den Kopfhöhrer suchen zu müssen.

 

gruss Andreas

Scientist
Nachricht 6 von 10
288 Aufrufe
Nachricht 6 von 10
288 Aufrufe

Re: Bios Downgrade beim Akoya E6221 MD97967 MSN30013338

@Andreas1973

 

bitte lade mal die Soundtreiber von der MEDION Webseite. Deinstalliere bzw. lösche die jetzigen im Geräte Manager.  Dann noch einen kompletten Neustart. Du könntest auch versuchen den Soundtreiber mal im Kompatibilitätsmodus zu installieren. Vielleicht hilft es. 

 

Gruß Raymond


Scientist
Nachricht 7 von 10
287 Aufrufe
Nachricht 7 von 10
287 Aufrufe

Re: Bios Downgrade beim Akoya E6221 MD97967 MSN30013338

@Andreas1973

 

Du könntest auch noch diese Tipps  ausprobieren, bevor alle Stricke reißen. 

 

Gruß Raymond


Master Moderator
Nachricht 8 von 10
249 Aufrufe
Nachricht 8 von 10
249 Aufrufe

Re: Bios Downgrade beim Akoya E6221 MD97967 MSN30013338

Hallo @Andreas1973.

 

Wenn in der Werkstatt ein Mainboard getauscht wird, wird es durch das exakt gleiche Mainboardmodell ersetzt. Ein anderes Modell würde auch nicht passen. Daher kannst du auch bei einem Boardtausch die Treiber aus unserem Downloadbereich verwenden.

 

Da das Notebook jedoch mit Windows 7 ausgeliefert worden ist, bieten wir logischerweise auch nur Windows 7 Treiber an. Falls du also mittlerweile Windows 10 verwendest, kannst du entweder das Windowsupdate nutzen und dir die Treiber automatisch liefern lassen oder dir die Treiber von der Internetseite des jeweiligen Komponentenherstellers herunterladen, sofern dieser überhaupt Windows 10 Treiber anbietet.

 

Ein BIOS Downgrade kann nicht durchgeführt werden.

 

Bezüglich des ausfallenden Sounds über die Lautsprecher kann ich mir aber gut vorstellen, dass es an einer ausgeleierten Kopfhörerbuchse liegt. Eventuell ist die Buchse der Meinung, es wäre ein Klinkenstecker eingesteckt und schaltet deshalb die Lautsprecher stumm. Du kannst ja mal versuchen, ob sich die Lautsprecher im Ausfallaugenblick reaktivieren lassen, wenn du mehrmals einen Kopfhörer einsteckst und wieder herausziehst.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 9 von 10
239 Aufrufe
Nachricht 9 von 10
239 Aufrufe

Re: Bios Downgrade beim Akoya E6221 MD97967 MSN30013338

Na wenn dem mit den Treibern so wäre könnte ich meine CD nehmen , diese ging auch bereits nach Board austausch bereits nicht mehr. In dem Reparatur Schreiben stand bei wieder eintreffen des Laptop expliziet das nur die Treibe die sich auf der Festplatte befinden Installiert werden können und nicht die von der CD.

Wenn Du mir nun sagst das die Hardware immer 1 zu 1 getauscht wird, wie kommt es denn dann dazu ?
Wenn ich nur wüsste was nun verbaut wurde oder ob Ihr anhand der Snr das nachvollziehen könnt wäre mir ja schon weiter geholfen. Das mit der Kopfhöhrerbuchse ging zu erst so wie du es vorgeschlagen hast allerdings auch dann wieder nur für einen gewissen Zeitraum, aktuell geht das so garnicht mehr

 

Master Moderator
Nachricht 10 von 10
225 Aufrufe
Nachricht 10 von 10
225 Aufrufe

Re: Bios Downgrade beim Akoya E6221 MD97967 MSN30013338

Hallo @Andreas1973.

 


@Andreas1973  schrieb:

Na wenn dem mit den Treibern so wäre könnte ich meine CD nehmen


Genau, sollte ja auch so sein.

 

 


@Andreas1973  schrieb:

diese ging auch bereits nach Board austausch bereits nicht mehr


Was bedeutet "ging nicht mehr" genau?

 

 


@Andreas1973  schrieb:

In dem Reparatur Schreiben stand bei wieder eintreffen des Laptop expliziet das nur die Treibe die sich auf der Festplatte befinden Installiert werden können und nicht die von der CD


Das habe ich noch nie gelesen. Wurde vielleicht das ganze Notebook gegen ein anderes Modell getauscht? Dann könnte das stimmen. Warum sollten auch auf der Festplatte andere Treiber als auf der CD sein?

 

 


@Andreas1973  schrieb:

Wenn Du mir nun sagst das die Hardware immer 1 zu 1 getauscht wird, wie kommt es denn dann dazu ?


Gute Frage. Wenn nur das Mainboard getauscht wird, kann es nur gegen das gleiche ersetzt werden, da ein Board eines anderen Notebooks aufgrund der Anschlüsse und des Boardlayouts nicht in das Gehäuse passen würde.

 

 


@Andreas1973  schrieb:

Das mit der Kopfhöhrerbuchse ging zu erst so wie du es vorgeschlagen hast allerdings auch dann wieder nur für einen gewissen Zeitraum, aktuell geht das so garnicht mehr


Wenn ein Einstecken und entfernen eines Kopfhörers zu erst funktioniert hat, um die Lautsprecher zu reaktivieren und nun nicht mehr, scheint die Buchse nun endgültig defekt zu sein. Eine andere plausible Erklärung fällt mir nicht ein.

 

 

Gruß - Andi


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.