abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Behebt das BIOS 7.01 das Akku-Problem des S6214T?

38 ANTWORTEN 38
ReinhardF
Trainee
Nachricht 1 von 39
114.425 Aufrufe
Nachricht 1 von 39
114.425 Aufrufe

Behebt das BIOS 7.01 das Akku-Problem des S6214T?

Kann jemand berichten, ob das Problem mit dem schnellen Entladen des Akkus des S614T durch die Installation des neuen BIOS 7.01 tatsächlich behoben wird?

 

Bei mir entladen sich beide Akkus von 100% auf 0% innerhalb von 24 Stunden!

 

38 ANTWORTEN 38
daddle
Superuser
Nachricht 21 von 39
54.729 Aufrufe
Nachricht 21 von 39
54.729 Aufrufe

@ScaryTab

 

Das hatten wir ja für das P2214T längst so beschrieben. eine Art Windows-Tiefschlaf in dem sich das NB aufhängt zwischen Energie-Sparen  Schnellstart (und evtl. noch Fastboot) und WakeUp -- daher kam die Empfehlung das Gerät über ca 5 Sekunden Power-Taste komplett auszuschalten und damit einen Neustart zu erzwingen!

 

Gruss, daddle

ScaryTab
Trainee
Nachricht 22 von 39
54.702 Aufrufe
Nachricht 22 von 39
54.702 Aufrufe

@daddle

Ja, das hatte ich gelesen. Dank deiner Ausführungen habe ich überhaupt erst bemerkt, dass es ein Softwareproblem ist und keine Ursache in der Hardware liegt. Da ich hier aber kurz vorher einen defekten Schalter bemängelt hatte, fühlte ich mich verpflichtet das klarzustellen. Bei mir hatte es zwei Monate lang normal funktioniert und dann plötzlich nicht mehr. Kein Bios geflashed, kein Firmware update. Einfach so. Folglich dacht ich: Schalter defekt.

 

Wie ein Dejavu ! Schon vor fast einem Jahr hat mir deine analytisch Präzision weiterhelfen können, als ich Probleme mit dem Lifetab P8912 hatte. Danke !

 

Grüße

 

ScaryTab

technics
Contributor
Nachricht 23 von 39
54.646 Aufrufe
Nachricht 23 von 39
54.646 Aufrufe

Hallo Andi,

 

Mittlerweile sind wieder 2 Wochen vergangen - gibt es etwas neues?

Wird evtl. an einer Lösung gearbeitet oder wird das Problem einfach weiterhin ignoriert?

Andi
Master Moderator
Nachricht 24 von 39
54.632 Aufrufe
Nachricht 24 von 39
54.632 Aufrufe

Hallo @technics.

 

Wie kommst du darauf, dass wir das Problem ignorieren? Ich hatte bereits schon zweimal erwähnt, dass ich mich kümmern werde. Auch deine private Nachricht, die du mir zusätzlich in dieser Sache geschrieben hast, habe ich gelesen. Wo es aber noch keine neuen Infos gibt, kann ich dir auch noch keine neuen Infos geben.

 

Bitte habe noch etwas Geduld.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
technics
Contributor
Nachricht 25 von 39
54.615 Aufrufe
Nachricht 25 von 39
54.615 Aufrufe

Hallo Andi,

 

Es freut mich, wenn tatsächlich an einer Lösung des Problems gearbeitet wird! Mich überrascht es nur, daß das Problem ja schon länger bekannt sein muß und es immer noch keine Lösung gibt - geschweige denn, daß es eine konkrete Aussage dazu gibt, ob es gelöst werden kann und wird oder nicht. Wenigstens eine solche Aussage sollte doch mittlerweile möglich sein...

 

Heute habe ich leider eine weitere Unschönheit feststellen müssen: Wenn die Dockingstation alleine aufgeladen wird, so schaltet sich automatisch die Bluetooth-Verbindung ein. Somit kann ich nicht einmal nur den Akku automatisch nach ein paar Tagen aufladen, sondern muß dann immer noch zusätzlich die Bluetooth-Verbindung ausschalten - wirklich lästig und komplett überflüssig. Viel sinnvoller wäre doch, wenn man diese Verbindung explizit einschalten muß und nicht explizit ausschalten muß...

technics
Contributor
Nachricht 26 von 39
54.584 Aufrufe
Nachricht 26 von 39
54.584 Aufrufe

Ich bin wieder einmal sprachlos....Nach Wochen meldet sich der Mefion-Support einmal wieder per mail bei mir.Auf keine meiner Fagen wurde Bezug genommen/geantwortet. Stattdessen wurde ich darauf hingewiesen, daß es ein neues Bios-Update geben würde. Dem ist natürlich nicht so. Es gibt kein neues Update - und der Medion-Support weiß offensichtlich noch nicht einmal mit welcher Version mein Notebook ausgeliefert wurde ( nämlich bereits mit der aktuellen Version).... ich bin wirklich mehr als nur enttäuscht...

 

 

Andi
Master Moderator
Nachricht 27 von 39
54.539 Aufrufe
Nachricht 27 von 39
54.539 Aufrufe

Hallo @technics.

 


technics schrieb:

Heute habe ich leider eine weitere Unschönheit feststellen müssen: Wenn die Dockingstation alleine aufgeladen wird, so schaltet sich automatisch die Bluetooth-Verbindung ein.


Das ist so vorgesehen und hat den Sinn, dass sich das Tablet auch in getrenntem Zustand noch mit der Tastatur bedienen lässt. Du kannst somit das Tablet beispielsweise höher und somit ergonomischer positionieren und direkt weiterverwenden.

 

Über die Anzahl der Leute, die das Gerät letztendlich genau so nutzen, kann man sich jetzt natürlich streiten. Diese Funktion ist jedenfalls nicht mehr änderbar.

 

Bezüglich des Akkus gibt es noch keine neuen Infos.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
technics
Contributor
Nachricht 28 von 39
54.534 Aufrufe
Nachricht 28 von 39
54.534 Aufrufe

Hallo Andi,

 

Danke für den Zwischenstand - auch wenn es sehr Schade ist wieder einmal nichts neues zu erfahren.

 

Mir ist schon klar wozu eine Bluetooth-Tastatur genutzt werden kann...

Allerdings wäre es wohl besser, wenn man diese explizit einschalten und nicht ausschalten muß.

 

Wenn ich sie verwenden möchte, dann merke ich ggfls. daß sie nicht eingeschaltet ist und kann sie bei Bedarf einschalten.

Wenn ich sie nicht verwenden möchte, dann merke ich aber nicht zwangsläufig, daß sie eingeschaltet ist und ich sie somit ausschalten muß. da sie sich sonst vollkommen sinnfrei entlädt...

 

Das hat wohl auch nichts mit der Anzahl der "Bluetooth-Tastatur-Benutzer" zu tun.

ScaryTab
Trainee
Nachricht 29 von 39
54.518 Aufrufe
Nachricht 29 von 39
54.518 Aufrufe

Hallo technics,

 

nur damit du nicht an dir selbst zweifelst: Ich habe bereits (wie wohl fast alle Leser) in der Nachricht 25 verstanden was du meinst. Du drückst dich ja schließlich auch klar genug aus.

 

Du bist sogar so anständig es lediglich als "Unschönheit" zu bezeichnen. Manch einer würde es sicher für einen weiteren Mangel halten. Eine selten genutzte Zusatzfunktion sollte nur absichtlich einschaltbar sein und sich nicht ungefragt selbst aktivieren, um dann unnötig am Akku zu lutschen.

 

Auch ich bemerke, dass auf unser eigentliches Akku-Problem nicht ernsthaft eingegangen wird. Der Medion-Support hat mir doch tatsächlich angeboten, dass Gerät zur Reparatur einzuschicken. Meine Erläuterungen und den Hinweis auf diesen Thread haben sie wohl dreist ignoriert. Sonst wüssten sie, dass es sich wahrscheinlich um einen Sofwarefehler seitens des Bios oder der Firmware der Tastatureinheit handelt. Ähnlich wie bei dem Modell P2214T.

Auf meine Frage, was denn konkret repariert oder gar ausgetauscht werden soll, habe ich bis heute keine Antwort.

 

Übrigens konnte die Firmware beim P2214T geflasht werden. Somit wäre auch das selbstaktivierende Bluetooth veränderbar.

 

technics
Contributor
Nachricht 30 von 39
52.907 Aufrufe
Nachricht 30 von 39
52.907 Aufrufe

Hallo Andi,

 

Gibt es evtl. eine Neuigkeit bzgl. des Akku-Problems und ggfls. einer Firmware-Lösung?

 

Immerhin sind seit meiner letzten Nachfrage nun doch schon wieder 3 Wochen vergangen - wobei ich Medion das erste Mal bereits vor ca. 4 Monaten darauf aufmerksam gemacht habe...

Tags (1)
38 ANTWORTEN 38