abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

BIOS Version Akoya Laptop E 7214 MD 98360

GELÖST
5 ANTWORTEN 5
wernerherr
Beginner
Nachricht 1 von 6
2.465 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
2.465 Aufrufe

BIOS Version Akoya Laptop E 7214 MD 98360

Ich habe leider das BIOS in einem Laptop überschrieben und komme nun nicht mehr ins Internet. Hat jemand Akoya E7214 MD 98360
und kann mal nachsehen, welches BIOS da im Normalfall drauf ist und vielleicht noch eine Adresse, wo man es herunterladen kann.
Die BIOS-Versionen M10H100B.exe und MD90070.exe als ausführbare Dateien funktionieren nicht. Diese Dateien habe ich auf der
Medion Support-Seiten gefunden!

Werner

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
wernerherr
Beginner
Nachricht 5 von 6
2.840 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
2.840 Aufrufe

Hallo Andi,
ich hatte mir folgenden Wlan-Treiber runtergeladern: wlane621xvstw7.exe. In der Folge zeigte mein Antivirenpragramm (Avira) immer wieder neue Viren an und startete 3 mal hintereinander den Virenscanner, was praktisch alles zum erliegen brachte. Ich hatte dann die Idee eine Notfall-DVD von Computerbild zu benutzen, da ich über Windows 7 auch keinen Internetzugang mehr hatte. Schließlich konnte ich durch die Notfall-DVD den Internetzugang wieder öffnen (ist vielleicht nicht richtig ausgedrückt) und habe dann als Erstes Avira vollständig deinstalliert (zuerst normal, dann alle weiteren Programmfunktionen, dann mit Deinstallationsprogramm und schließlich lauter Einzeldateien. Anschließend habe ich mir AVAST als Virenprogramm installiert und nach am Ende keine Viren mehr angezeigt bekommen. Verdächtige Dateien wurden gelöscht. Zur Zeit funktioniert alles, auch komme ich wieder ins Internet. Ich habe vielleicht nicht alles richtig ausgedrückt und ich kann dir nicht erklären, was genau passiert ist, aber es sah zeitweise so aus, als ob der ganze Rechner durch Virenaktivität belegt war. Vielleicht war auch nur das AVIRA kaputt. Ich hatte bei mehreren Scans bis zu 700 infizierte Datein und beim nächsten Durchgang wieder mehrere 100. Jedenfalls möchte ich mich für die Mühe herzlich bedanken. Ich habe das Laptop inzwischen mehrmals ohne Probleme gestartet.

LG
Werner



Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 ANTWORTEN 5
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 6
2.446 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
2.446 Aufrufe

Hallo @wernerherr und herzlich willkommen in der Community.

 


wernerherr schrieb:

Ich habe leider das BIOS in einem Laptop überschrieben


Wie genau hast du das gemacht, aus welcher Quelle stammt die Flash-Datei, die du dazu verwendet hast und wie lautet die achtstellige Artikelnummer (MSN) des Laptops?

 

 


wernerherr schrieb:

und komme nun nicht mehr ins Internet.


Das ist ungewöhnlich. Wenn man ein falsches BIOS flasht, geht üblicherweise hinterher gar nichts mehr.

 

 


wernerherr schrieb:

Hat jemand Akoya E7214 MD 98360 und kann mal nachsehen, welches BIOS da im Normalfall drauf ist und vielleicht noch eine Adresse, wo man es herunterladen kann.


BIOS-Updates für unsere Notebooks sind auch nur in unserem Downloadbereich erhältlich. Wenn du unter diesem Link die achtstellige Artikelnummer (MSN) eingibst, wird dir das passende Update für dein Notebook angezeigt.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
wernerherr
Beginner
Nachricht 3 von 6
2.434 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
2.434 Aufrufe

Hallo Andi,
ich hatte das genauso gemacht mitr msn nummer und passende Version runterladen.
Ich hatte auch dann von der MEDIONseite ein aktuelles WLAN-Programm runtergeladen.
Nun zeigt mir mein Avira-Programm Virentätigkeit an. Ich habe fast den Eindruck, dass es
damit zusammenhgängt, dass ich nicht ins Netz komme. Im Moment versuche ich mit einer
Notfall-DVD an die Viren heranzukommen. Zumindest komme ich mit dieser DVD wieder ins Netz!

LG

Werner

Andi
Master Moderator
Nachricht 4 von 6
2.425 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
2.425 Aufrufe

Hallo @wernerherr.

 


wernerherr schrieb:

Ich hatte auch dann von der MEDIONseite ein aktuelles WLAN-Programm runtergeladen.


Programm? Vermutlich meinst du hier den WLAN-Treiber? Falls ja, welchen denn? Wir bieten im Downloadbereich eine Win7- und eine WinXP-Version an.

 

 


wernerherr schrieb:

Nun zeigt mir mein Avira-Programm Virentätigkeit an.


Was genau zeigt dein Programm denn da an, bzw. in welchen Pfad zu welcher Datei verweist dein Virenscanner? Wir haben eben noch einmal den 7er WLAN-Treiber und das BIOS-Update überprüft und konnten keine Viren finden. Bei ca. 82000 und 19000 Downloads in 7 Jahren wäre das auch mit Sicherheit schon einem anderen Kunden aufgefallen. Smiley (zwinkernd)

 

 


wernerherr schrieb:

Ich habe fast den Eindruck, dass es

damit zusammenhgängt, dass ich nicht ins Netz komme.


Ein Antivirenprogramm zeigt Aktivität an, weil du nicht ins Netz kommst? Hm.... Hört sich irgendwie unlogisch an.... Hier wären die genauen Meldungen des Programms interessant. Mit "nicht ins Netz kommen" meinst du wahrscheinlich die Internetverbindung per WLAN, oder? Hast du mal ein LAN-Kabel angeschlosen? Kommst du damit ins Netz? Beruhigt sich dann dein Virenscanner?

 

 


wernerherr schrieb:

Im Moment versuche ich mit einer Notfall-DVD an die Viren heranzukommen.


Bei einem tatsächlichen Virenbefall (wo auch immer dieser herkommen mag) würde ich eher die komplette HDD formatieren und Windows neu aufspielen.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
wernerherr
Beginner
Nachricht 5 von 6
2.841 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
2.841 Aufrufe

Hallo Andi,
ich hatte mir folgenden Wlan-Treiber runtergeladern: wlane621xvstw7.exe. In der Folge zeigte mein Antivirenpragramm (Avira) immer wieder neue Viren an und startete 3 mal hintereinander den Virenscanner, was praktisch alles zum erliegen brachte. Ich hatte dann die Idee eine Notfall-DVD von Computerbild zu benutzen, da ich über Windows 7 auch keinen Internetzugang mehr hatte. Schließlich konnte ich durch die Notfall-DVD den Internetzugang wieder öffnen (ist vielleicht nicht richtig ausgedrückt) und habe dann als Erstes Avira vollständig deinstalliert (zuerst normal, dann alle weiteren Programmfunktionen, dann mit Deinstallationsprogramm und schließlich lauter Einzeldateien. Anschließend habe ich mir AVAST als Virenprogramm installiert und nach am Ende keine Viren mehr angezeigt bekommen. Verdächtige Dateien wurden gelöscht. Zur Zeit funktioniert alles, auch komme ich wieder ins Internet. Ich habe vielleicht nicht alles richtig ausgedrückt und ich kann dir nicht erklären, was genau passiert ist, aber es sah zeitweise so aus, als ob der ganze Rechner durch Virenaktivität belegt war. Vielleicht war auch nur das AVIRA kaputt. Ich hatte bei mehreren Scans bis zu 700 infizierte Datein und beim nächsten Durchgang wieder mehrere 100. Jedenfalls möchte ich mich für die Mühe herzlich bedanken. Ich habe das Laptop inzwischen mehrmals ohne Probleme gestartet.

LG
Werner



Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Andi
Master Moderator
Nachricht 6 von 6
2.401 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
2.401 Aufrufe

Hallo @wernerherr.

 

Das hört sich ja danach an, als würde jetzt alles funktionieren. Danke für das Feedback. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß in der Community. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
5 ANTWORTEN 5