abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Aus Windows 10 Home 32 bit ein 64 bit System machen

Highlighted
Explorer
Nachricht 1 von 8
541 Aufrufe
Nachricht 1 von 8
541 Aufrufe

Aus Windows 10 Home 32 bit ein 64 bit System machen

Ich habe ein E1239T mit Windows 10 Home 32bit jedoch benötige ich jetzt Windows in der 64bit Version. Gibt es eine leichte einfache Möglichkeit hierfür ?

7 ANTWORTEN
Moderator
Nachricht 2 von 8
486 Aufrufe
Nachricht 2 von 8
486 Aufrufe

Re: Aus Windows 10 Home 32 bit ein 64 bit System machen

Hallo @Mikeyhase und herzlich willkommen in der Community.

 

Du kannst Dir über das Media Creation Tool von Microsoft die 64Bit Version von Windows 10 herunterladen. Am Besten lädst Du dir das Paket herunter, welches beide Versionen (32 und 64Bit) enthält und erstellst nach dem Herunterladen einen bootfähigen USB Stick. Bei der Erstellung der Sticks wird überprüft, ob sich beide Versionen problemlos auf deinem Gerät installieren lassen. Ist dem nicht so, erhälst Du eine entsprechende Mitteilung. Der vorhandene Produkt Key, der im BIOS hinterlegt ist, ist für beide Versionen verwendbar.

 

Gruß Burki


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 3 von 8
425 Aufrufe
Nachricht 3 von 8
425 Aufrufe

Re: Aus Windows 10 Home 32 bit ein 64 bit System machen

Ich habe AKOYA E-1239T MD60791 mit WIN10 32 Bit Home.

 

Um WIN 10 Pro 64 Bit zu installieren, brauche ich 64-Bit Drivers dafür.

 

Wo kann ich die downloaden?

Danke im Voraus

Moderator
Nachricht 4 von 8
408 Aufrufe
Nachricht 4 von 8
408 Aufrufe

Re: Aus Windows 10 Home 32 bit ein 64 bit System machen

Hallo @colo,

 

wir liefern dieses Notebook mit einer 32Bit Windows 10 Version aus. Daher bieten wir auch nur 32Bit Treiber für dieses Notebook zum Download auf unserer Serviceseite an.

 

Gruß Burki


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Superuser
Nachricht 5 von 8
391 Aufrufe
Nachricht 5 von 8
391 Aufrufe

Re: Aus Windows 10 Home 32 bit ein 64 bit System machen

@Burki4

 


@Burki48  schrieb:

Hallo @Mikeyhase und herzlich willkommen in der Community.

 .......

Bei der Erstellung der Sticks wird überprüft, ob sich beide Versionen problemlos auf deinem Gerät installieren lassen. Ist dem nicht so, erhälst Du eine entsprechende Mitteilung. Der vorhandene Produkt Key, der im BIOS hinterlegt ist, ist für beide Versionen verwendbar.


Seit wann ist das so? Bisher musste man einen zweiten separaten Key kaufen, wenn man von einer 32-bit Windows-Version zur 64-bit Win-Version wechseln wollte.

Ich meine sogar auch euer Mod Andi hatte das kürzlich noch so geäussert.

 

Früher gab es auch von Medion Rechner, bei denen beide Windows-Lizenzen mitgeliefert wurden, sodass man von 32-bit zur 64-bit Version (und zurück) wechseln konnte; beide Versionen waren dann als vorinstallierte Revover-Images auf dem Rechner hinterlegt.

Aber soweit ich das übersehen kann nicht mehr in neuerer Win 8 oder Win 10 Zeit.

 

Gruss, daddle

Beginner
Nachricht 6 von 8
380 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
380 Aufrufe

Re: Aus Windows 10 Home 32 bit ein 64 bit System machen

Einige Treiber für WIN10 64 Bit kann man im Netz downloaden, einige gibt's von Microsoft.

Wenn mit WIN 64 bit klappt nicht so, wie es ich mir wünsche, muss mann recvery zum ursprunglichenm zustand machen.

Ich habe neu patrtitioniert, und an allen Partitionen sind meine Daten vorhanden.

Wird bei dem Recovery nur Systempartition überschrieben, und meine Daten an anderen Partitionen bleiben, oder?

Superuser
Nachricht 7 von 8
374 Aufrufe
Nachricht 7 von 8
374 Aufrufe

Re: Aus Windows 10 Home 32 bit ein 64 bit System machen

@colo

 

Ob dein PowerRecover nach Repartitionierung noch funktioniert? Und ja, es wird die C:/System-Partition mit ihrer Win-Hilfs- oder Startpartition wiederhergestellt, die D:/ -Partition und andere bleiben unberührt.

Es ging mir nicht um die 64-bit Treiber, sondern um die Frage ob man für die 64-bit Version nicht doch einen neuen Kauf-Productkey braucht! Hattest du versucht Win 64-bit zu installieren?

 

Gruss, daddle

 

Explorer
Nachricht 8 von 8
275 Aufrufe
Nachricht 8 von 8
275 Aufrufe

Re: Aus Windows 10 Home 32 bit ein 64 bit System machen

@daddle

INGO BÖTTCHER: "Keys sind seit Windows Vista unabhängig davon, ob es sich um ein 32-bit oder 64-bit System handelt."
https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/all/win10-32bit-key-auch-f%C3%BCr-64bit-version/14...