abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Arbeitsspeicher für Akoya Aufrüsten

9 ANTWORTEN 9
Niklas
Beginner
Nachricht 1 von 10
2.366 Aufrufe
Nachricht 1 von 10
2.366 Aufrufe

Arbeitsspeicher für Akoya Aufrüsten

Hallo ich habe ein Akoya P6638 von Medion ich macht ihn aufrüsten auf einen besseren Arbeitspeicher. Zur zeit hab ich ein 4GB DDR3 So-DIMM 11-11-11-28 5-39-12-6-1T eingebaut aber ich will auf 8GB oder vieleicht auch mehr aufrüsten. Was ist da besser?? Und was muss ich für ein Kaufen. Ich were frohe wen mir jemand Hilft.

DANKE!

9 ANTWORTEN 9
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 10
2.321 Aufrufe
Nachricht 2 von 10
2.321 Aufrufe

Hallo @Niklas und herzlich willkommen in der Community.

 

Bitte teile uns einmal die achtstellige Artikelnummer (MSN) deines PCs mit. Diese findest du normalerweise auf einem Aufkleber auf der Rückseite des Rechners.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
maciek2
Apprentice
Nachricht 3 von 10
2.051 Aufrufe
Nachricht 3 von 10
2.051 Aufrufe

Guten Tag,

 

vielleicht kannst Du mir die Frage beantworten, wenn ich Dir meine MSN verrate?

Die lautet : 30015147.

Ich möchte auch den RAM aufrüsten aber die Angaben bei Notebooksbilliger & Crucial zB widersprechen sich 😞

Fishtown
Superuser
Nachricht 4 von 10
2.044 Aufrufe
Nachricht 4 von 10
2.044 Aufrufe

Moin @maciek2 

NB Medion P6638/A35FF MD99170 A-DS

MSN: 30015147

laut C-Bild = 16Gb (2x8)

https://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Notebooks-Medion-Akoya-MD99170-Test-Aldi-Windows-8-8107...

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
maciek2
Apprentice
Nachricht 5 von 10
2.037 Aufrufe
Nachricht 5 von 10
2.037 Aufrufe

Moin,

 

Danke für die Info. Ich werde versuchen die bereits installierten 4GB weiterzunutzen und mit 8GB zu erweitern.

Andi
Master Moderator
Nachricht 6 von 10
2.020 Aufrufe
Nachricht 6 von 10
2.020 Aufrufe

Hallo @maciek2.

 

Laut den technischen Spezifikationen sind beim P6638 (MD 99170) maximal 8GB möglich. Da nur 2 Speichersteckplätze zur Verfügung stehen, wird theoretisch nur 2x 4GB unterstützt.

 

Wenn du jetzt versuchst, die "4GB weiterzunutzen und mit 8GB zu erweitern", sind das einerseits insgesamt 12GB und bedeutet andererseits, dass du ein 8GB Modul kaufen müsstest. Es könnte sein, dass ein 8GB Modul nicht erkannt wird.

 

Eine Rückmeldung über deine Erfahrungen würde mich interessieren..

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
maciek2
Apprentice
Nachricht 7 von 10
1.989 Aufrufe
Nachricht 7 von 10
1.989 Aufrufe

Das BIOS erkennt die 12GB sofort an, habe es ausprobiert

maciek2
Apprentice
Nachricht 8 von 10
1.984 Aufrufe
Nachricht 8 von 10
1.984 Aufrufe

Hallo @Andi ,

 

wegen der verschiedenen z.T. widersprüchlichen Angaben habe ich mir hier Hilfe gesucht. Wie erwähnt sagt Crucial max 16GB, Standard seien 4GB.

Die 12GB werden im Bios angezeigt, ich teste mit Memtest86 ob der gelieferte Speicher in Ordnung ist und installiere Dank MSata-Anschluss eine ebensolche.

 

VG Maciek

HGKO
Beginner
Nachricht 9 von 10
1.518 Aufrufe
Nachricht 9 von 10
1.518 Aufrufe

Auch das BIOS zeigt mir jeweils nur einen Speicherchip mit 4 GB an. Die beiden Chips sind vom selben Hersteller mit identischen Werten, allerdings aus verschiedenen Herstellungsjahren. Ich vermute mittlerweile einen Hardware-Fehler, da ein einzelner Chip im 2. (oberen) Steckplatz gar nicht erkannt wird.

Würde ein einzelner 8 GB Chip funktionieren?

Andi
Master Moderator
Nachricht 10 von 10
1.514 Aufrufe
Nachricht 10 von 10
1.514 Aufrufe

Hallo @HGKO und herzlich willkommen in der Community.

 


@HGKO  schrieb:

da ein einzelner Chip im 2. (oberen) Steckplatz gar nicht erkannt wird.


Das klingt nach einem defekten Slot oder einem nicht unterstützten Speichertyp.

 

 


@HGKO  schrieb:

Würde ein einzelner 8 GB Chip funktionieren?


maciek2 hatte geschrieben "Das BIOS erkennt die 12GB sofort an, habe es ausprobiert". Also hat er auch einen 8GB Riegel verwendet. Also zumindest einer der beiden Slots hat dann einen 8GB Riegel erkannt. Das alleine ist natürlich keine Garantie dafür, dass es bei dir auch klappt. Es gibt so viele verschiedene Speicherhersteller und es funktionieren nicht immer alle, obwohl sie der Spezifikation entsprechen. Das musst du einfach ausprobieren.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
9 ANTWORTEN 9