abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya P7693 Festplattentausch...Garantie......Windows7 installieren

Highlighted
Newcomer
Nachricht 1 von 2
377 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
377 Aufrufe

Akoya P7693 Festplattentausch...Garantie......Windows7 installieren

Moin, ich möchte beim P7693 die verbaute Festplatte gegen eine Samsung Ssd tauschen. Die Schrauben der Bodenplatte sind mit Gummis verdeckt. Wenn ich die entferne um den Tausch vorzunehmen...droht mir dann Garantieverlust oder sonstiges?
Außerdem möchte ich gerne win7 installieren....sind da irgendwelche Treiberprobleme mit den verbauten Komponenten zu befürchten bzw bekannt. Stefan
1 ANTWORT 1
Highlighted
Apprentice
Nachricht 2 von 2
361 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
361 Aufrufe

Re: Akoya P7693 Festplattentausch...Garantie......Windows7 installieren

Garantie ist immer freiwillig, man darf dich aber nicht benachteiligen. 😉

 

Hier geht es um Gewährleistungsansprüche. Machst du alles gewissenhaft und sehr vorsichtig und baust die alte Festplatte im "Schadensfall" wieder zurück,

kann man sowieso nur schwer nachweisen das dein Festplattentausch jemals geschehen ist.

Schlägt allerdings der Blitz ein und die Festplatte ist später das einzig unbeschädigte Teil..... 😉

 

Die Gummifüsse verlieren ihre Klebeeigenschaft auch nicht so schnell. Versuche halt so wenig

wie möglich an den Gummifüssen zu hebeln und vorsichtig zu schrauben, das diese Schrauben nicht arg benutzt aussehen.

 

Mir ist nicht bekannt das ein "geheimer Zähler" in Medion Laptops verbaut wäre, der den Tausch von Komponenten zählt. 😉

 

Dennoch, solltest du etwas beim Einbau "beschädigen" oder man später feststellen das an dem Gerät (unsachgemäß) gewerkelt wurde,

KANN Medion mal nachfragen. Nach meiner Erfahrung sind sie aber eher kulant...Lenovo eher nicht so...und Medion ist nun mal Teil von Lenovo... 😜

 

 

Windows 7 ? Einfach ausprobieren und testen, morgen ist Sonntag. 🙂