abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya P7631 (MD99014) zusätzliche Festplatte SSd

2 ANTWORTEN 2
Strum
Trainee
Nachricht 1 von 3
34.137 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
34.137 Aufrufe

Akoya P7631 (MD99014) zusätzliche Festplatte SSd

Hallo zusammen - kann man in das o.g. Notebook eine zusätzliche Festplatte einbauen?

2 ANTWORTEN 2
Frog
Moderator
Nachricht 2 von 3
32.485 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
32.485 Aufrufe

Hallo Strum, willkommen im Forum.

 

Im P7631 (MD 99014) . MSN 30018060 - ist neben dem normalen 2,5'' Einbauplatz der 1TB HDD noch eine M.2 Schnittstelle vorhanden, in der auch bereits eine 128GB SSD (mSATA 6GB/s) sitzt. Weitere Einbaumöglichkeiten für Festplatten sind nicht vorhanden.

 

Gruß - der Frosch.


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
G_Harald
Apprentice
Nachricht 3 von 3
996 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
996 Aufrufe

Ich frische das Thema mal auf , weil ich aktuell eine neuere und größere M2 SSD mit
256 GB dort verbaut habe .
Dies weil die vom Werk aus verbaute mit 64 GB hoffnungslos wegen Platzmangel
Bis auf 50!MB restlos voll war.
Es waren Aber keine Spiele installiert und die Office Anwendungen liefen auf einer zweiten eingebauten 1000Gb Festplatte .
Verbaut habe ich eine
Interne SATA M.2 SSD 256 GB Transcend MTS400
TS256GMTS400 M.2 .
Diese läuft einwandfrei und ist gefühlt etwas schneller .
Wer also vor der gleichen Problematik steht das die Vorhandene wegen " Überfüllung dicht ist" ,kann diese ohne Probleme verbauen .

Tags (2)
2 ANTWORTEN 2