abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya P6638 ( MD 99170 ) bootet nicht mehr, schwarzer Bildschirm

New Voice
Nachricht 1 von 5
1.105 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
1.105 Aufrufe

Akoya P6638 ( MD 99170 ) bootet nicht mehr, schwarzer Bildschirm

Hallo, bin neu und hoffe auf Hilfe!

Da ich den Rechner nicht immer benötige, steht er auch längere Zeit. Letzte gute Anwendung war Okt. 2016. Letzte Woche hervorgeholt, mit folgendem Ergebnis bzw.    Symptom!

Der Rechner bootet nicht mehr, der Bildschirm ist schwarz. Und jetzt das Undefinierbare: Alle 3 - 4 min. erlöschen für 2-3 Sekunden die Power LED (blau) und wenn sie wieder angehen, gibt es ein Klick-Klack - Geräusch, als wenn die Festpltte anlaufen will. Habe über VGA-Anschluß einen ext. Monitor angeschlossen, aber es steht kein Signal zur Verfügung ( Meldung Monitor). Habe versucht   ( nach Ausbau der Festplatte) mit der Recovery-CD zu booten, geht nicht. Allerdings habe ich im Mai 2016 ein win  10 Download gemacht, und die Recovery ist 8.1 . Ich würde gern herausbekommen, ob es am Grafikteil liegt oder nur am Display, um weitere Entscheidungen zu treffen.  Ich dachte immer, auch wenn der Rechner nicht bootet, erscheint wenigstens der Schriftzug " Medion " . Vielen Dank für eine Antwort.

4 ANTWORTEN 4
Superuser
Nachricht 2 von 5
1.100 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
1.100 Aufrufe

Re: Akoya P6638 ( MD 99170 ) bootet nicht mehr, schwarzer Bildschirm

@Olco

 

Hallo Olco,

 

hast Du vielleicht die Hintergrundbeleuchtung ausgeschaltet?  -> Fn + F7

 

Den Bildschirm auf externe Ausgabe umgeschaltet?   -> Win-Taste + P

 

Kannst du mit internem oder externem Bild von einem microsoft signiertem USB-Stick oder bootfähiger Festplatte booten? 

 

Sonst versuche eine Reststromentladung -> Netzteil ab -> Akku rausnehmen > 15 Sekunden den Ein /Ausschalter betättigen - > wieder zusammenbauen -> Netzteil dran -> Akku erstmal eine halbe Stunde laden lassen, dann erst Neu starten.

 

Gruss, daddle

New Voice
Nachricht 3 von 5
1.085 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
1.085 Aufrufe

Re: Akoya P6638 ( MD 99170 ) bootet nicht mehr, schwarzer Bildschirm

Hallo Daddle, zunächst herzlichen Dank für die Antwort. Ich habe sowohl Fn + F7 gemacht, als auch Win + P , leider kein Ergebnis ! Die Reststrombereinigung hatte ich schon zweimal gemacht, da ich  den Tipp von Dir in einer anderen Anfrage gelesen hatte. Das Booten von einem USB-Stick geht nicht, weil ich keinen habe. Aber wenn ich von meinem laufenden Desktop über ein VGA-Kabel auf den Akoya gehe , müßte der Bildschirm ja was anzeigen, oder nicht? Mein anderer Screen wird über ein DVI - Kabel vom Desktop versorgt.

Aber was ich trotzdem nicht kapiere, das alle 4 - 5 min. der Akoya ausgeht, blaue LED´s erlöschen. Nach 2 - 3 Sek. gehen sie wieder an , beim Geräusch Klick-Klack leuchtet kurz die Festplatten -  LED.  Und das alle 4 - 5 min.

Superuser
Nachricht 4 von 5
1.079 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
1.079 Aufrufe

Re: Akoya P6638 ( MD 99170 ) bootet nicht mehr, schwarzer Bildschirm

@Olco

 

Wenn dein Akoya nicht bootet, kannst du ja keine Win-Funktion, also Fn + F7 oder Win-Taste + P mehr  ausführen um die GraKa nach dem Booten auf einen externen Bildschirm umzuschalten.

 

Also muss was anderes vorliegen, was Booten und Bildschirmanzeige verhindert.

 

Kommt überhaupt kein Signal mehr auf den Bildschirm? Welches Win hast du drauf? Jetzt 8 oder 10.

 

Wenn du mit F2 ins Bios bootest, kommt dann eine Anzeige der UEFI- Bios-Maske? 

Wenn  nicht,  die Festplatte rausnehmen und wieder versuchen mit F2 ins Bios zu kommen. Und auch mit nur einem Speicherchip wechselweise testen.

Gehen dann auch alle paar Sekunden die LEDs aus und klackert es auch dann? Ist der Akku und das Netzteil noch noch OK, und versorgen das NB mit ausreichend Saft?

Wenn du keine Screen-Anzeige auf dem Notebookschirm bekommst, auch wenn Du nur mit dem Bios in dieses gebootet hast nicht, ist entweder das Display, die integrierte Grafik oder irgendwas am Motherboard defekt. 

 

Kompliziert ist es auch dadurch das im System zwei Grafikkarten verbaut sind, zusätzlich zum Intel-Grafik-Chip eine Nvidia Geforce GT 635, die im Optimus-Betrieb zusammen arbeiten sollen.

 

Aber egal, wenn das Grafiksystem keine Bildschirmausgabe mehr hat, oder Display, Displaybeleuchtung oder Inverter defekt sind, lohnt sich eine Reparatur kaum.

 

Kannst ja entweder dem Medion-Support für einen Kostenvorschlag das NB einschicken, oder einen PC-Shop deines Vertrauens kontaktieren. Aber wie gesagt, meist ist ein solcher -  ausdiagnostizierter - Fehler ein wirtschaftlicher Totalschaden.

 

Gruss, daddle

New Voice
Nachricht 5 von 5
1.039 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
1.039 Aufrufe

Re: Akoya P6638 ( MD 99170 ) bootet nicht mehr, schwarzer Bildschirm

Hallo daddle, es wird nichts mehr am Bildschirm angezeigt - garnichts -, seit ca. April/Mai 2016 ist win 10 das Betriebssystem, mit F2 komme ich nicht mehr ins BIO egal ob mit oder ohne Festplatte , sehe ja auch nichts!

Obwohl ich noch nie den Akoya ganz geöffnet habe, schau ich heute mal nach den Speichermodulen, ansonsten wirst Du mit Deiner Vermutung richtig liegen, wahrscheinlich ein größerer Schaden ! Vielen Dank für die Unterstützung !

Gruß Olco