abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya P2214T bootet normal aber keine Bedienung möglich

8 ANTWORTEN 8
franeck
Beginner
Nachricht 1 von 9
139 Aufrufe
Nachricht 1 von 9
139 Aufrufe

Akoya P2214T bootet normal aber keine Bedienung möglich

Es geht um das Akoya P2214T (MD99430) MSN: 30017525

 

Ich habe das Gerät von einem Bekannten hier. Es ist wohl Windows 10 installiert. Ob 32 oder 64bit, konnte er mir nicht sagen. Das Gerät hat bis vor ein paar Tagen normal funktioniert, und der Fehler hat sich sozusagen über Nacht eingeschlichen.

 

Das Gerät bootet ganz normal bis zum Lock Screen.

https://www.magentacloud.de/lnk/bpAjkrro 

Dann geht nichts mehr. Es geht kein Touchscreen, keine Tastatur, also nichts. Auch wenn ich das Tablet abziehe, kann ich ihn nicht bedienen. Habe alle Varianten probiert. Tastatur ab, hochfahren und wieder anstecken. Und auch umgekehrt. Auch immer schön darauf geachtet, dass das Tablet richtig einrastet. Gefühlt wohl hundert mal probiert. Wenn das Tablet im Dock steckt, werden auch kein USB-Geräte erkannt.

Die Ladeanzeige am Dock und am Screen funktionieren und geladen werden beide Teile anscheinend auch. Auch die Uhr auf dem Lockscreen geht weiter.

 

Ich habe auch schon im Forum gesucht und habe nur von dem User @Steph das selbige Problem gefunden. Leider gab es damals dazu keine richtige Lösung. Er hatte das Gerät zu einem Service in der Nähe gebracht. Der hat es gerichtet. Angeblich war der Speicher im Tablet zu voll, um alles zu laden.

Eventuell hat jemand von euch noch eine Idee.

Vielen Dank im Voraus.

 

franeck

8 ANTWORTEN 8
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 9
129 Aufrufe
Nachricht 2 von 9
129 Aufrufe

@franeck 

 

Hi, hast du eine externe USB-Tastatur ausprobiert. Oder versuche mit eine USB-Bootstick zu booten. 

Am Besten geeignet ist bzw  funktioniert der mit dem MediaCreationTool erstelltem Stick, auch für Reparaturen.

Dein Bild zeigt kein  Login Feld. Ist der Screenshot zu früh gemacht, und kommt das Feld noch?

Wenn nicht hängt sich dann ja Windows schon auf, und ist dann mit Windows etwas nicht i.O., nicht mit den Treiber für Touchscreen, Tastatur und Mousepad.

Die ich eigentlich für die Verursacher halte.

 

Den USB Stick kannst Du mit dem blauem To Go  Adapter anschliessen. Oder du hast einen USB Stick mit einem Micro-USB Stecker; der passt auch in die "breitere" Hälfte der Micro-USB 3.0 Buchse am Tablet.

Und am Tablet würde ich das machen, da ja das Andocken deine USB Fähigkeiten korrumpiert.

 

Kommst Du vielleicht noch bei angedocktem Dock mit F2 beim Start gedrückt ins Bios? Dann würde ich da die Defaults laden.

 

Edit: Und dein Tablet scheint von vorne gesehen lins nicht richtig eingerastet zu sein. Beim Einsetzen muss das zweimal Klick machen.

Aber die Aufnahme ist schlecht und durch die Reflexionen oder die Beleuchtung schlecht zu beurteilen,

 

Gruss, daddle

Andi
Master Moderator
Nachricht 3 von 9
120 Aufrufe
Nachricht 3 von 9
120 Aufrufe

Hallo @franeck und herzlich willkommen in der Community.

 

Wenn bei angeschlossener Tastatureinheit die Tastatur nicht funktioniert und auch USB Geräte nicht erkannt werden, klingt das zunächst einmal nach einer nicht erkannten Tastatureinheit. Das könnte an verschmutzten oder verbogenen Kontakten liegen. Ich würde also erst einmal die Kontakte kontrollieren und säubern.

 

Kommst du denn bei angeschlossener Tastatureinheit mit F2 (so wie daddle es schon erwähnte) oder vielleicht auch mit ENTF ins BIOS? Oder funktioniert das auch nicht? Wenn das auch nicht funktioniert, könnte tatsächlich ein Kontaktproblem vorliegen.

 

Solltest du aber ins BIOS kommen und dort auch mit den Pfeiltasten navigieren können, scheint kein Kontaktproblem vorzuliegen. Dann würde ich eher auf ein Softwareproblem tippen und Windows mal komplett sauber neu installieren.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
daddle
Superuser
Nachricht 4 von 9
114 Aufrufe
Nachricht 4 von 9
114 Aufrufe

@Andi 

 

Wiekäme man ins Bios, wenn ich ohne die Tastatatur arbeiten muss und Windows nicht geladen wird?  Das frage ich mich schon seit Beginn an.  Beim angedocktem P2214T  íst es die F2 Taste fürs UEFI. 

 

Es wurden ja auch Windows Tablets ohne Dock oder Tastatureinheit  verkauft (nicht vom P2214T), aber andere. Wie kam man bei diesen Geräten ausser über die Windows Einstellungen 

-> Update u. Sicherheit -> Wiederherstellung -> Erweiterter Start -> Reboot -> Problembehandlung -> Erweiterte Optionen -> UEFI Firmwareeinstellungen ins Bios?

 

Ein Weg wäre dreimal den Windows Start abbrechen, und dann über Automatische Reparatur wird vorbereitet -> Diagnose des PC -> Erweiterte Optionen ins Windows RE gehen.

Und von da wieder wie oben geschildert die UEFi EInstellungen aufrufen.

 

Alles ziemlich umständlich, es muss doch für diese Tablets ohne Tastatur auch einen Zugang über eine Tastenkombi ins Bios geben.

 

Kennst Du da eine?

 

Gruss, daddle

 

Andi
Master Moderator
Nachricht 5 von 9
101 Aufrufe
Nachricht 5 von 9
101 Aufrufe

Hallo @daddle.

 

Mir ist nur die Möglichkeit bekannt, mit einer externen Tastatur zu arbeiten. Wenn nötig mit Hilfe von Adaptern.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
daddle
Superuser
Nachricht 6 von 9
96 Aufrufe
Nachricht 6 von 9
96 Aufrufe

@Andi 

 

Danke für deine Antwort. Dass es über eine externe Tastatur geht war mir klar. Das Dock ist ja ausser der ebenfalls über USB mit angeschlossenen Festplatte auch nur eine gekoppelte externe Tastatur.

Ich fragte aber ob es nur mit einer Tastenkombination möglich wäre. Ich hoffte und dachte es müsste auch bei Medion-Tablets eine andere Möglichkeit geben, wie es bei den Android-Tablets und dem entsprechend wie es bei Konkurrenzmodellen möglich ist, dass man bei Windows-Tablets über eine Tastenkombi das Setup aufrufen kann.

 

Gruss, daddle

 

Andi
Master Moderator
Nachricht 7 von 9
93 Aufrufe
Nachricht 7 von 9
93 Aufrufe

Hallo @daddle.

 

Wie bereits erwähnt, ist mir nur die Möglichkeit bekannt, mit einer externen Tastatur zu arbeiten. Eine Tastenkombination ist mir nicht bekannt.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
daddle
Superuser
Nachricht 8 von 9
90 Aufrufe
Nachricht 8 von 9
90 Aufrufe

@Andi 

 

Danke, aber das hatte ich schon beim ersten Mal  verstanden!  😉

 

Gruss, daddle

franeck
Beginner
Nachricht 9 von 9
56 Aufrufe
Nachricht 9 von 9
56 Aufrufe

Sorry, dass ich erst heute antworte. Bin im Moment mindestens 12 Std auf Arbeit. Hatte daher nicht viel Zeit.

Danke erst mal an euch beiden für die angebotene Hilfe.

Eingerastet ist die Tastatureinheit. Darauf habe ich schon genau geachtet und es auch bestimmt gefühlte 20 mal neu probiert. Es klickt 2 mal und es lässt sich dann auch nicht weiter rein drücken. An der Tastatureinheit funktioniert nicht eine Taste. Auch wenn ich dort eine externe Tastatur oder Maus anschließe, gehen sie nicht. Das einzige was an der Tastatureinheit geht, ist die LED beim laden.

@daddle 

Das Tablet fährt genau bis zu diesem Bild. Der eigentliche Login-Screen, mit dem Eingabefeld, kann ich nicht sehen. Müsste der nicht erst erscheinen, wenn eine Taste drücke oder den Bildschirm berühre?

Mit dem Bios klappt auch nicht, da die Tastatureinheit ja nicht funktioniert.

@Andi 

Die Kontakte hab ich auch schon angesehen. Optisch sieht erst mal alles gut aus. Habe sie mal vorsichtig versucht zu reinigen. Hat aber nichts gebracht.

Durch mehrmaliges Neustarten war ich auch schon in den erweiterten Startoptionen von Windows. Da konnte ich mangels Tastatur auch nichts machen.

Ich muss jetzt noch bis zum Wochenende warten. Dann bringt mir mein Bekannter den USB Adapter vorbei. Dann will ich es mal mit einer externen Tastatur probieren. Ich habe so viele Adapter, aber für diesen Zweck passt mal wieder nichts!

Ich melde mich, sobald ich den Adapter habe. Dann sehen wir weiter.

 

Vielen Dank noch mal!

8 ANTWORTEN 8