abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya E6232. mSata SSD wird nicht erkannt. Weder im Bios noch im Win Explorer. Was mach ich falsch ?

5 ANTWORTEN 5
zimbopeter
Beginner
Nachricht 1 von 6
64.626 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
64.626 Aufrufe

Akoya E6232. mSata SSD wird nicht erkannt. Weder im Bios noch im Win Explorer. Was mach ich falsch ?

Akoya E6232. mSata SSD wird nicht erkannt. Weder im Bios noch im Win Explorer. Was mach ich falsch ?

5 ANTWORTEN 5
grjakub
Tutor
Nachricht 2 von 6
64.622 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
64.622 Aufrufe

Hallo! Akoya E6232 ist ein Notebook, vom Herbst 2012, der erste, der Aldi (Medion) mit Win 8 ausgeliefert hat. Von das, was ich über Google erfahren habe, ist dort eine 1GB HDD Festplatte verbaut. Wie hast Du mSata SSD angeschlossen?
Ich vermute, über ein mSATA zu SATA Adapter, so wie hier:
http://www.amazon.de/adaptare-46233-Adaptare-SATA-Adapter-mSATA-SSD/dp/B007N6PTPA
Ist das richtig? Könntest Du nähere Angaben, über mSATA und Adapter machen?
Meatball
Advisor
Nachricht 3 von 6
64.603 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
64.603 Aufrufe

Das E6232 hat einen mSATA-Steckplatz auf der Unterseite 😉 Versuch' mal den Controller im BIOS auf "IDE" zu stellen, dann sollte die mSATA SSD auch erkannt werden.

zimbopeter
Beginner
Nachricht 4 von 6
64.591 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
64.591 Aufrufe

Hallo,

vielen Dank für die Antwort.

Ich habs mittlerweile gelöst. Die SSD ist im mSata Steckplatz auf der Unterseite. Wurde aber halt nicht erkannt. Erst nach zig BIOS Änderungsversuchen hat es geklappt. Letztendlich musste ich die "default Einstellungen" laden. Danach wurde sie vom Bios und auch von Windows erkannt. Mittlerweile hab ich darauf Win 8.1 installiert. Die 1 TB HDD dient als Datenspeicher.

Gruss PZ

 

 

thg
Trainee
Nachricht 5 von 6
51.531 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
51.531 Aufrufe

Hallo PZ,

 

auch wenn der Beitrag schon älter ist: ich habe das gleiche Prpblem...

 

Die mSATA wird im Bios nicht angezeigt, unter Windows kann ich sie aber problemlos einbinden.

 

Was genau hast Du mit dem BIOS (UEFI) gemacht, damit es funktioniert?

 

TG

Andi
Master Moderator
Nachricht 6 von 6
48.631 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
48.631 Aufrufe

Hallo @thg.

 


zimbopeter schrieb:

Letztendlich musste ich die "default Einstellungen" laden. Danach wurde sie vom Bios und auch von Windows erkannt.  


 

Gruß - Andi

 

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
5 ANTWORTEN 5