abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya E4214 2. festplatte wird nicht erkannt

Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 6
820 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
820 Aufrufe

Akoya E4214 2. festplatte wird nicht erkannt

Hallo liebe Community,

 

ich habe jetzt in mein eher veraltetes Akoya eine ssd verbaut und möchte die alte HDD als daten speicher haben, aber die wird vom Bios und BS nicht erkannt. Die HDD läuft einwandfrei.

 

SG

Samuel

5 ANTWORTEN 5
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 6
799 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
799 Aufrufe

Re: Akoya E4214 2. festplatte wird nicht erkannt

Moin @oldviking und willkommen,

was für eine SSD und wo verbaut/eingesteckt?

SSD eventuell defekt;läuft/wird sie in einen anderen Rechner erkannt?

Sata Port eventuell deaktiviert? diesen im Bios aktivieren, auf on stellen, unter System/Drives/

Anderes Kabel ausprobieren.

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 6
785 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
785 Aufrufe

Re: Akoya E4214 2. festplatte wird nicht erkannt

Hallo @Fishtown 

Das Notebook hat 2 S ATA. Origonal war eine HDD verbaut und von mir wurde eine SSD an die stelle von der HDD eingebaut. Die SSD ist jetzt als Bootmedium eingerichtet. aber die HDD wird weder im UEFI/BIOS erkannt. An einem Anderen PC wirdd sie erkannt und es könenn daten darauf geschreiben werden.

 

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 6
770 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
770 Aufrufe

Re: Akoya E4214 2. festplatte wird nicht erkannt

Moin @oldviking 

die Frage ist noch offen: Sata Port eventuell deaktiviert? diesen im Bios aktivieren, auf on stellen, unter System/Drives/

HDD formatiert?, nicht das er mit dem "alten"  Bootloader Probleme hat.

Steckt sie im Seitenschacht für das DVD Laufwerk? wenn ja, steckt sie richtig?

Steckplatz prüfen:

Eine Andere am gleichen Steckplatz ausprobiert? Wenn du keine weiter hast. SSD ausbauen und ins Seitenfach einbauen, wird diese im Bios erkannt (eventuell Bootreihenfolge ändern) oder formatierte HDD wieder an alter Stelle einbauen, wird sie erkannt im Bios. dann das Ganze + SSD im Seitenfach(eventuell Bootreihenfolge ändern) . Wird gebootet und wird die HDD erkannt?

Tschüss Fishtown

Nachtrag: Als du die HDD eingesteckt hast , hast du da einen Neustart durchgeführt oder "nur" durch den Schnellstart eingeschaltet?

                 Wenn letzteres, bitte Neustart (bootet neu) durchführen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
Highlighted
New Voice
Nachricht 5 von 6
766 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
766 Aufrufe

Re: Akoya E4214 2. festplatte wird nicht erkannt

Moin @Fishtown 

Das Bios vom Akoya ist wirklich sehr bregrentz und bittet die möglichkeit festplatten zu deaktiveren nicht. Also S ATA Port kommt mal spannung an aber die Festplatte hat null aktivität. Ja formatiert ist sie schon. Sie sitzt richtig drin, sie ist festgeschraubt. Wenn ich die Platten tasche wird die andere nicht mehr erkannt. Der Pc wurde neu gestartet. Fast boot ist deaktivert.

Tschüss Samuel

Highlighted
Superuser
Nachricht 6 von 6
759 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
759 Aufrufe

Re: Akoya E4214 2. festplatte wird nicht erkannt

Moin @oldviking 

Schlussfolgerung:

1.wenn man SATA Port nicht deaktivieren kann, im Bios, so muß dieser ja aktiv sein.Smiley (zwinkernd)

2. HDD ok

du schreibst: Wenn ich die Platten tausche wird die andere nicht mehr erkannt.(wird Im Bios nicht erkannt, Richtig?)

Das heißt, HDD auf alten Steckplatz, erkannt. SSD im Seiteneinschub nicht erkannt.  Soweit richtig?

3. Bleibt ja nur die Steck/kabelverbindung

Kannst du die Kabel und Steckverbindung überprüfen ob alles fest sitzt ! auch vom Einschub zum Board hin.

oder noch besser, vom Board, die HDD direkt mit andere Kabel direkt ohne Seiteneinschubsteckverbindung anschließen, geht das?

Was kann man noch Versuchen: Bios Update

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.