abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya E2292 CRUCIAL 512 GB M.2 2280 SSD wird vom BIOS nicht erkannt.

Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 8
669 Aufrufe
Nachricht 1 von 8
669 Aufrufe

Akoya E2292 CRUCIAL 512 GB M.2 2280 SSD wird vom BIOS nicht erkannt.

Hallo,

ich wollte mein Akoya E2292 MD63620 mit einer 2. SSD aufrüsten.

 

  1. Überraschung: es ist nur der Austausch der vorhandenen 128 GB SSD möglich
  2. Überraschung: BIOS erkennt die neue SSD nicht

 

Was ist zu tun?

 

Viele Grüße,

Klaus

7 ANTWORTEN 7
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 8
667 Aufrufe
Nachricht 2 von 8
667 Aufrufe

Re: Akoya E2292 CRUCIAL 512 GB M.2 2280 SSD wird vom BIOS nicht erkannt.

@oxyra 

 

Es besteht ein Schacht für die Erweiterung mit einer SSD im Boden des NBs.S. 42 in der Bedienungsanleitung.

Diese ist eine SATA Schnittstelle, und die SSD darf max 256 GB gross sein.

Da du die MSN deines NBs nicht angibst,  kann man nicht genau sagen ob dein NB diesen  Erweiterunsslot auch hat. Innen gibt es keine Erweiterungsmöglichkeit. Noch zur Crucial, die sollte nur 256 GB gross sein und eine SATA-Schnittstelle haben.

Gruss, daddle

Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 8
661 Aufrufe
Nachricht 3 von 8
661 Aufrufe

Re: Akoya E2292 CRUCIAL 512 GB M.2 2280 SSD wird vom BIOS nicht erkannt.

Hallo,

der Schacht im Boden ist von Hause aus durch die 128 GB belegt. War auch etwas verwirrt, da es stets heißt 'kann mit zusätzlich mit SSD aufgerüstet werden'. Auch die Größe einer zusätzlichen SSD wird mit max. 512 GB angegeben, so die einschlägigen Fachzeitschriften. Verbaut ist zwar eine SATA, deshalb soll ja auch eine M.2 einen Vorteil in der Datenübertragung bieten, wie es allenthalben empfohlen wurde.

Sicher, dass das E2292 ausschließlich SATA akzeptiert?

 

Grüße

Highlighted
Superuser
Nachricht 4 von 8
653 Aufrufe
Nachricht 4 von 8
653 Aufrufe

Re: Akoya E2292 CRUCIAL 512 GB M.2 2280 SSD wird vom BIOS nicht erkannt.

@oxyra 

 

Welche MSN hat der Rechner?

Wieso fragst Du nochmal nach SATA? Hast Du eine PCIe NVME?

 


@oxyra  schrieb:

Verbaut ist zwar eine SATA, deshalb soll ja auch eine M.2 einen Vorteil in der Datenübertragung bieten, wie es allenthalben empfohlen wurde.

Sicher, dass das E2292 ausschließlich SATA akzeptiert?


Ja. Das NB hat normalerweise eMMC 128 GB fest verlöteten  Speicher. Der zusätzliche M2 SSD Schacht mit SATA Schnittstelle ist von unten aussen im Notebook Boden unter einer kleinen Klappe.. Geh auf die Serviceseite, lade dir die Bedienungsanleitung runter und siehe dir die Abbildung auf Seite 42 an.

Und nenne die MSN. Wen du meine Frage nicht beantwortest, kann ich auch keine sichere Auskunft geben.

 

 daddle

Highlighted
New Voice
Nachricht 5 von 8
650 Aufrufe
Nachricht 5 von 8
650 Aufrufe

Re: Akoya E2292 CRUCIAL 512 GB M.2 2280 SSD wird vom BIOS nicht erkannt.

Guten Abend,

die werkseitige 128 GB belegen die Schnittstelle in dem von Dir beschriebenen Schacht. Ich erwartete eigentlich auch einen freien Platz für eine weitere SSD unter dem Deckel und war erstaunt hier eine SSD vorzufinden.

MSN ist die: 30029207

Grüße

Highlighted
Superuser
Nachricht 6 von 8
617 Aufrufe
Nachricht 6 von 8
617 Aufrufe

Re: Akoya E2292 CRUCIAL 512 GB M.2 2280 SSD wird vom BIOS nicht erkannt.

@oxyra 

 

Ja leider ist bei dem Modell mit der SATA SSD M.2 2280 128 GB von Longsys der

M2-Steckplatz bereits besetzt.

Wie schon geschrieben haben die anderen Modelle einen eingelöteten eMMC Speicher, und den SSD-Platz frei.

Bei deiner NB-Version hast Du den Vorteil bereits eine schnellere SSD (als den eMMC-Flashspeicher) eingebaut zu haben. 

Hier kannst Du nur die SATA-M2 gegen eine grössere auswechseln. Bisher wurden nur 256 GB SSDs getestet, es kann aber gut sein dass eine 500 GB M2 auch funktioniert.

Und Ja es ist definitiv nur eine SATA-Schnittstelle.

 

Gruss, daddle

 

Highlighted
New Voice
Nachricht 7 von 8
609 Aufrufe
Nachricht 7 von 8
609 Aufrufe

Re: Akoya E2292 CRUCIAL 512 GB M.2 2280 SSD wird vom BIOS nicht erkannt.

Hallo,

na dann lohnt der Wechsel nicht und ich belasse es bei der vorhandenen SSD bis diese an ihre Kapazitäten stößt. Schade. Besten Dank für Deine Info! Der Thread mag hoffentlich für andere aufrüstghungrige E2292 Besitzer hilfreich sein.

Grüße

Tags (1)
Highlighted
Superuser
Nachricht 8 von 8
601 Aufrufe
Nachricht 8 von 8
601 Aufrufe

Re: Akoya E2292 CRUCIAL 512 GB M.2 2280 SSD wird vom BIOS nicht erkannt.

@oxyra 


@oxyra  schrieb:

Hallo,

ich wollte mein Akoya E2292 MD63620 mit einer 2. SSD aufrüsten.

 

2. Überraschung: BIOS erkennt die neue SSD nicht


Ich denke du hast bereits ein 500 GB Crucial? Hast aber immer noch nicht meine Frage beantwortet ob sie denn eine M2 mit PCIe ist, was ich aber vermutete und du schamhaft verschweigst?  🤐  😎

Die liesse sich ja normalerwweise problemlos umtauschen oder zurück schicken?

 


@oxyra  schrieb:

Verbaut ist zwar eine SATA, deshalb soll ja auch eine M.2 einen Vorteil in der Datenübertragung bieten, wie es allenthalben empfohlen wurde.


Da ging wohl etwas durcheinander. M2 ist das technische Format der SSD in einer Riegelform, und SATA ist die Softwareschnittstelle die der SLOT in deinem Rechner anbietet. Die andere wäre die PCIe-Anbindung.

 

Gruss, daddle