abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akoya E1318T (MD99330) downgraden auf WIN 7 mit den entsprechenden Treibern

GELÖST
2 ANTWORTEN 2
Kusselin
Apprentice
Nachricht 1 von 3
1.065 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
1.065 Aufrufe

Akoya E1318T (MD99330) downgraden auf WIN 7 mit den entsprechenden Treibern

Hallo Zusammen,

auch hier bitte ich um Ratschläge bzw. Links wo man die Treiber herbekommt damit alles funzt auf WIN 7???

 

Danke und Gruß

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
1.389 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
1.389 Aufrufe

Hallo @Kusselin.

 

Da dieses Notebook mit Windows 8.1 verkauft worden ist, liegen uns leider keine Windows 7 Treiber vor. Ich würde einfach mal Windows 7 installieren, alle Windowsupdates fahren und dann mal schauen, ob überhaupt noch Komponenten übrig sind, die man manuell mit einem Treiber versorgen muss. Viele Treiber werden auch schon über das Windowsupdate angeboten.

 

Du kannst dir ja vor der Win7 Installation ein paar Screenshots des Win 8.1 Gerätemanagers mit aufgeklappten Unterpunkten machen und weißt dann hinterher unter Windows 7 was noch fehlt, falls dann unbekannte Komponenten angezeigt werden. Notfalls müsste man dann die noch fehlenden 7er Treiber manuell von den Herstellerseiten der jeweiligen Komponenten zusammensuchen, sofern für diese Komponenten überhaupt noch 7er Treiber existieren.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 ANTWORTEN 2
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
1.390 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
1.390 Aufrufe

Hallo @Kusselin.

 

Da dieses Notebook mit Windows 8.1 verkauft worden ist, liegen uns leider keine Windows 7 Treiber vor. Ich würde einfach mal Windows 7 installieren, alle Windowsupdates fahren und dann mal schauen, ob überhaupt noch Komponenten übrig sind, die man manuell mit einem Treiber versorgen muss. Viele Treiber werden auch schon über das Windowsupdate angeboten.

 

Du kannst dir ja vor der Win7 Installation ein paar Screenshots des Win 8.1 Gerätemanagers mit aufgeklappten Unterpunkten machen und weißt dann hinterher unter Windows 7 was noch fehlt, falls dann unbekannte Komponenten angezeigt werden. Notfalls müsste man dann die noch fehlenden 7er Treiber manuell von den Herstellerseiten der jeweiligen Komponenten zusammensuchen, sofern für diese Komponenten überhaupt noch 7er Treiber existieren.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Kusselin
Apprentice
Nachricht 3 von 3
1.041 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
1.041 Aufrufe

Super Andi und vielen Dank!

2 ANTWORTEN 2