abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Akku von S6214T entlädt sich

Contributor
Nachricht 1 von 15
84.633 Aufrufe
Nachricht 1 von 15
84.633 Aufrufe

Akku von S6214T entlädt sich

Hallo,

Bei meinem S6214T entlädt sich der Akku im ausgeschalteten Zustand ca. um 10-15% täglich.

Es ist Firmware Version 7.01 aufgespielt und es wird unter Windows 10 heruntergefahren.

Bluetooth schalte ich ggfls. per Fn+F3 aus und es blinkt keine LED an der Dockingstation.

Der Akku wird entladen, egal ob die Tablet-Einheit eingesteckt ist oder nicht.

 

Dieser Akkuverbrauch bzw. der ständige Stromverbrauch der Dockingstation sind für mich nicht tragbar und nachvollziehbar.

Gibt es hier Abhilfe?

Falls nicht muß ich wohl das sonst gute Gerät leider zurückgeben...

14 ANTWORTEN 14
Tutor
Nachricht 2 von 15
84.411 Aufrufe
Nachricht 2 von 15
84.411 Aufrufe

Re: Akku von S6214T entlädt sich

hallo geh mal in die systemsteuerung / energieoptionen ausbalanciert sollte aktiv sein/energieoptionen ändern bitte eimal anklicken/erweiterte energieeinstellungen ändern bitte eimal anklicken/ scroll dann auf den punkt netzschalter und zuklappenn bitte einmal anklicken/ zuklappen einmal anklicken ändern beide einträge auf ruhezustand/ standardaktion für beenden auf herrunterfahren/ energiespartaste ändere beide einträge auf ruhezustand/dann auf übernehmen und ok bitte einmal neu starten

Contributor
Nachricht 3 von 15
83.955 Aufrufe
Nachricht 3 von 15
83.955 Aufrufe

Re: Akku von S6214T entlädt sich

Danke für die Antwort - leider habe ich mir schon gedacht, daß es am Verhalten nichts ändert...

Ich habe die Einstellungen so vorgenommen und es hat nichts gebracht.

 

Gestern um 21:00 Uhr beim Ausschalten: der Akku im Tablet 68%, in der Dockingstation 87%

Heute um 21:45 beim Einschalten: Akku im Tablet 67%, in der Dockstation 73%

 

Also wiederum ein Verlust von ca. 15% innerhalb von 24h.

Der Rechner wurde komplett runtergefahren. Das Tablet steckt in der Dockingstation und ist nicht zugeklappt...

 

Der Medion-Support meldet sich leider nicht bei mir.

 

So wie ich es sehe wird die Dockingstation nie komplett abgeschaltet, sondern ist irgendwie immer in einer Art Standby, der jedoch ziemlich viel Energie verbraucht.

Das ist wirklich eine übliche Sache und für mich komplett unverständlich.

Tutor
Nachricht 4 von 15
83.631 Aufrufe
Nachricht 4 von 15
83.631 Aufrufe

Re: Akku von S6214T entlädt sich

Was passsiert wenn du alles zusammensteckst und es zu klappst.

Highlighted
Contributor
Nachricht 5 von 15
82.721 Aufrufe
Nachricht 5 von 15
82.721 Aufrufe

Re: Akku von S6214T entlädt sich

Im Ruhezustand (zugeklappt mit obigen Energieeinstellungen) braucht das Notebook wohl ca. 5% innerhalb von 24h  - also etwa 3 mal weniger als ausgeschaltet!

Anscheinend braucht also das Notebook im Ruhezustand weniger Energie als ausgeschaltet - allerdings war nun auch der Akku in der Dockingstation leer. Ich muß es also nochmals mit beiden vollen Akku prüfen.

 

Der Ruhezustand legt wohl die Dockingstation in einen tieferen Schlaf, als beim "Ausschalten".

Allerdings braucht dann aber natürlich unweigerlich das Tablet an sich Energie, was sich aber auch richtig ausschalten liese...

 

Hier liegt wohl ein Bug in der Firmware der Dockingstation vor...

Tags (1)
Contributor
Nachricht 6 von 15
81.292 Aufrufe
Nachricht 6 von 15
81.292 Aufrufe

Re: Akku von S6214T entlädt sich

Leider bringt der Ruhezustand auch nicht wirklich einen Vorteil.

Ich habe nun mit vollen Akkus den Rechner 24h im Ruhezustand gehabt.

Nun ist der Akku folgendermaßen:

Tablet-Einheit 98%

Docking-Station 89%

 

Also benötigt der Ruhezustand wohl ca. 2% Akku der Tablet-Einheit und ca. 11% der Docking-Einheit.

Dagegen im "ausgeschalteten Zustand" ca. 0% der Tablet-Einheit und ca. 14% der Docking-Einheit.

 

Der Medion Support meldet sich bei mir leider auch nicht!

 

Superuser
Nachricht 7 von 15
81.275 Aufrufe
Nachricht 7 von 15
81.275 Aufrufe

Re: Akku von S6214T entlädt sich

@technics

 

Vielleicht schaltet bei dir die Festplatte in der Basiseinheit nicht ab. Ähnliches war bei dem P2214T der Grund für das Entladen 

des Akkus in der Dockingeinheit.Da gab es eine Docking-Flash, die die Firmware für die Dockingstation updatete. Danach schaltete die Festplatte konstant ab, sowohl im energie-Spar-Modus, im Ruhezustand und beim Ausschalten.

 

Leg mal das Ohr an den Boden wenn du in den Ruhezustand schaltest und zum Vergleich wenn du das Notebook ausschaltest.

Man kann hören wenn die Festplatte runterfährt.

 

Gruss, daddle

Contributor
Nachricht 8 von 15
80.600 Aufrufe
Nachricht 8 von 15
80.600 Aufrufe

Re: Akku von S6214T entlädt sich

DIe Festplatte dreht sich nicht mehr, wenn das Notebook ausgeschaltet ist oder es sich im Ruhezustand befindet...

Contributor
Nachricht 9 von 15
79.793 Aufrufe
Nachricht 9 von 15
79.793 Aufrufe

Re: Akku von S6214T entlädt sich

Ein erneuter Versuch hat auch keine Besserung gebracht.

Flugzeug-Modus und dann Ausschalten ergab nun innerhalb von 24h einen Energieverbrauch der Akkus von:

2% Tablet-Einheit

12% Docking-Station

 

und leider hat sich auch heute der Medion-Service bei mir nicht gemeldet...

Superuser
Nachricht 10 von 15
79.774 Aufrufe
Nachricht 10 von 15
79.774 Aufrufe

Re: Akku von S6214T entlädt sich

@technics

 

Hat das Tab nicht eine Bluetooth-Verbindung zum Tablet? Wird die immer deaktiviert? Und gibt es unter der Basis-einheit nicht eine kleine Resetöffnung? Ich habe das Teil nicht, sind nur ein paar Erinnerungen.

 

Lies mal hier weiter:  

http://community.medion.com/t5/Notebook-Netbook/Akoya-S6214T-Akku-Basiseinheit-Blutooth-und-Touchpad...

 

Kannst auch oben re. in das Suchkästchen S6214T eingeben, dann kommen noch ein paar Threads zu dem Thema.

 

Gruss, daddle