abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

USB -Speicher Stick

GELÖST
16 ANTWORTEN 16
McFeed
New Voice
Nachricht 1 von 17
2.513 Aufrufe
Nachricht 1 von 17
2.513 Aufrufe

USB -Speicher Stick

Ich habe einen 128 GB USB-Speicher-Stick gekauft. Der PC zeigt nur 117 GB an. Medion behauptet, dass die fehlenden 11GB benötigt werden, um die Steuerelemente ausführen zu können.

Welche Steuerelemente?

Im vorigen Mail wollten sie es mit mit einem Rechenbeispiel erklären:

"> Die Datenträgerindustrie hat sich darauf geeinigt, Speicherkapazitäten im Dezimalsystem anzugeben. Eine 500 GB Festplatte hat nach dieser Rechnung 500.000.000.000 Bytes. Das klingt zwar einfach, ist jedoch aus technischer Sicht nicht ganz korrekt.
>
> Größenangaben wie KB (Kilobyte), MB (Megabyte) oder GB (Gigabyte) basieren auf dem Binärsystem. Da hier nicht mit 1000, sondern mit 1024 gerechnet wird, ergibt sich folgende Rechnung:
>
> 1024 Bytes = 1 Kilobyte
> 1024 Kilobytes = 1 Megabyte
> 1024 Megabyte = 1 Gigabyte
>
> Von diesem Grundsatz ausgehend, haben Sie die Möglichkeit, die Kapazität Ihres USB-Stick korrekt zu berechnen:
>
> 500.000.000.000 Bytes : 1024 = 488281250 KB
> 488281250 KB : 1024 = 476837,158203125 MB
> 476837,158203125 MB : 1024 = 465,6612873077392578125 GB"

Nach meiner Ansicht, braucht man nur ca. 2,4% vom angegebenen Speicher abziehen. Nach der Rechnung von Medion müsste der Speicher 125 GB haben.

 

Weiß jemand, wie das alles wirklich ist?

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 17
2.113 Aufrufe
Nachricht 2 von 17
2.113 Aufrufe

Moin @McFeed und willkommen,

google hilft: https://forum.chip.de/discussion/1852860/statt-128-gb-nur-115-gb-usb-stick-volumen

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

daddle
Superuser
Nachricht 3 von 17
2.105 Aufrufe
Nachricht 3 von 17
2.105 Aufrufe

@McFeed 

Das ist schon ein Kreuz mit der Mathematik, nicht wahr? 

Da du drei Stufen raufgehst, von Byte auf Kib auf MiB auf GiB, musst du ja drei mal mit 1024 malnehmen. Das ist nämlich der Zinses-Zins Rechnung ähnlich,, also

1024x1024x1024=1.073.741.824, oder runter rechnen. Hier entspricht das 7,374...% , nicht 2,4%. Also war nicht die Mathematik schuld, sondern der Denkansatz. 😏

 

Gruss, daddle

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

16 ANTWORTEN 16
Fishtown
Superuser
Nachricht 2 von 17
2.114 Aufrufe
Nachricht 2 von 17
2.114 Aufrufe

Moin @McFeed und willkommen,

google hilft: https://forum.chip.de/discussion/1852860/statt-128-gb-nur-115-gb-usb-stick-volumen

Tschüss Fishtown

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

daddle
Superuser
Nachricht 3 von 17
2.106 Aufrufe
Nachricht 3 von 17
2.106 Aufrufe

@McFeed 

Das ist schon ein Kreuz mit der Mathematik, nicht wahr? 

Da du drei Stufen raufgehst, von Byte auf Kib auf MiB auf GiB, musst du ja drei mal mit 1024 malnehmen. Das ist nämlich der Zinses-Zins Rechnung ähnlich,, also

1024x1024x1024=1.073.741.824, oder runter rechnen. Hier entspricht das 7,374...% , nicht 2,4%. Also war nicht die Mathematik schuld, sondern der Denkansatz. 😏

 

Gruss, daddle

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

McB
Superuser
Superuser
Nachricht 4 von 17
2.098 Aufrufe
Nachricht 4 von 17
2.098 Aufrufe

moin @McFeed 

 

ich habe mir noch NIE gedanken gemacht welches "netto" übrig bleibt - wozu auch 😉

 

kaufe dir (theoretisch) einen 256GB-Stick - dann hast du mindestens 128GB frei 😉

 

HHgrüssinx'

 

s.c.r.

 

Edit: schon mal überlegt was festplatten "kosten"¿

1TB... 2TB... 3TB... 4TB ... 8TB... ...

ich habe die per USB-dock (nach bedarf) angeschlossen...

 

McFeed
New Voice
Nachricht 5 von 17
2.088 Aufrufe
Nachricht 5 von 17
2.088 Aufrufe

Sicher. Auch wenn ich 1 TB Festplatte kaufe, habe ich mindesten 128 GB frei!

McFeed
New Voice
Nachricht 6 von 17
2.083 Aufrufe
Nachricht 6 von 17
2.083 Aufrufe

Ich habe es nach Deine Rechenbeispiel ausprobiert. Da komme ich auf 119 GB. Fehlt immer noch etwas.

daddle
Superuser
Nachricht 7 von 17
2.076 Aufrufe
Nachricht 7 von 17
2.076 Aufrufe

@McFeed 

 

Dann stelle doch mal deinen Rechenweg hier ein. Das gehört zu einer Behauptung dazu. Aber behaupten kann man erst mal viel.

McFeed
New Voice
Nachricht 8 von 17
2.065 Aufrufe
Nachricht 8 von 17
2.065 Aufrufe

128000000000 ÷ 1024 =‬125 000 000, 125000000 ÷ 1024 =‬ 122 070,3125, 122070,3125 ÷ 1024 =‬ 119,2092895507813

daddle
Superuser
Nachricht 9 von 17
2.062 Aufrufe
Nachricht 9 von 17
2.062 Aufrufe

@McFeed 


@McFeed  schrieb:

Ich habe einen 128 GB USB-Speicher-Stick gekauft. Der PC zeigt nur 117 GB an


Was und wo im PC zeigt die 117 GB an? Im Explorer, in der Datenträgerverwaltung, im Geräte Manager oder in den Eigenschaften des Volumes?

 

daddle

 

Edit: Typo

McFeed
New Voice
Nachricht 10 von 17
2.013 Aufrufe
Nachricht 10 von 17
2.013 Aufrufe

Ja, bei Allen, außer Geräte Manger. Da zeigt es keine Größe an.

 

Medion hat mir einen Link gesandt.

 

https://www.flashbay.de/support/faq/usb-stick-speicherkapazitat

 

Wenn das nicht gelinkt ist, dürfte die Größe stimmen.

16 ANTWORTEN 16