abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Problem mit Powerline 500, Kabeldeutschland Router und Win10 Laptop

Visitor
Nachricht 1 von 2
580 Aufrufe
Nachricht 1 von 2
580 Aufrufe

Problem mit Powerline 500, Kabeldeutschland Router und Win10 Laptop

Hallo Zusammen,

 

ich betreibe an einem Kabel Deutschland Router einen Powerline 500 Adapter mit zwei WLAN Sendern (verschiedene WLan Namen).

Solange nur die Handys / Tabletts und auch andere Rechner mit Win 8 oder älter verbunden sind läuft alles ohne Probleme.

Sobald ich meinen Win 10 Laptop (übrigens auch ein Medion Gerät) in WLan verbinde stürzt das System ab und es ist keine Internetverbindung mehr möglich.

Bisher hat es geholfen wenn ich einen der WLan Sender aus der Steckdose gezogen habe (und auch draußen gelassen) und den Router und den Powerline resettet habe (15sec. vom Stromnetz getrennt).

Gestern gab es wieder Probleme, auch nach drei Reset versuchen konnte ich nicht mehr ins Internet. Das WLan besteht immer weiterhin, nur der Internet zugriff ist dann immer gestört.  

Kann mir jemand weiterhelfen?

1 ANTWORT 1
Master Moderator
Nachricht 2 von 2
555 Aufrufe
Nachricht 2 von 2
555 Aufrufe

Re: Problem mit Powerline 500, Kabeldeutschland Router und Win10 Laptop

Hallo @klingel77 und herzlich willkommen in der Community.

 

Ist das Powerline-Set auch von Medion? Welche Artikelnummer (MSN) hat das Set und dein Notebook?

 

Hat dein Kabeldeutschland-Router auch WLAN? Falls ja, was passiert, wenn du das Notebook ohne Powerlineadapter mit dem WLAN des Routers verbindest? Bleibt dann die Internetverbindung dauerhaft bestehen?

 

Um herauszufinden, welche Komponente genau "abstürzt" könntest du einmal warten, bis der Internetausfall wieder auftritt und dann das Notebook per LAN-Kabel direkt mit dem Router verbinden. Hast du dann wieder Internetzugang? Falls nicht, ist der Router vertmutlich abgestürzt. Falls ja, liegt es offensichtlich nicht am Router, sondern am Powerline-Set oder dem Notebook.

 

Hast du der WLAN-Karte des Notebooks eventuell eine feste IP-Adresse gegeben? Diese könnte möglicherweise einen IP-Adresskonflikt mit einem anderen Gerät (z.B. Win8-Rechner oder Tablet) verursachen, sobald du dein Notebook einbindest. An diesen beiden Geräten hättest du dann in diesem Moment keinen Internetzugang mehr.

 

Teste das Powerline-Set und dein Notebook doch mal bei einem Bekannten an seinem Nicht-Kabeldeutschland-Router. Wie läuft es denn da?

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.