abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

NAS Problem Neu und Alt vertragen sich nicht?

GELÖST
Highlighted
Apprentice
Nachricht 1 von 3
447 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
447 Aufrufe

NAS Problem Neu und Alt vertragen sich nicht?

Hallo,

zu meinem NAS mit 2TB, welches bisher mit der Software "MEDION NAS TOOL" funktionierte,

hab ich ein Problem, seitdem ich mir ein 2.Gerät gekauft hab, welches über "Lifecloud" funktioniert.

Zum alten Gerät hab ich plötzlich keinen Zugang mehr, wenn ich zum "Start Center" will, komm ich automatisch

zum Lifecloud. In den Bedienungsaleitungen steht nichts darüber, dass ich beide Geräte nicht miteinander verwenden kann,

darf. Der Zugang zum BTDownload welcher mit dem alten Gerät möglich ist, wird auch nicht mehr gewährt.

Ich soll nun dafür Zahlen, komm auch hier immer zur Lifcloudseite...

Beide Geräte beanspruchen die gleiche IP-Adresse im Netzwerk, und es lässt sich nicht ändern.

Betriebsystem Win10Pro.

Meine Geräte MD 86407, und MSN50049998;

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Apprentice
Nachricht 3 von 3
812 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
812 Aufrufe

Re: NAS Problem Neu und Alt vertragen sich nicht?

Hallo,

nach Tagen hab ich eine Lösung gefunden:

Das alte NAS war mit einer fixen IP eingestellt. Dieses NAS hatte ich immer am Router angeschlossen.

Am Router ist nun das neue NAS und das alte hab ich am PC direkt angeschlossen.

Der Router hat dem neuen NAS die IP vergeben, weil für den Router war diese ja frei.

Mein PC hat meinem alten NAS aber die gleiche IP vergeben, weil diese ja fixiert war.

Ich hab nun beide auf DHCP auto gestellt, und sie kommen sich nicht mehr in die Quere.

Warum Windows10 es allerdings zulässt, dass der Router da eine vergebene IP frei gibt, ist mir ein Rätsel.

2 ANTWORTEN
Superuser
Nachricht 2 von 3
435 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
435 Aufrufe

Re: NAS Problem Neu und Alt vertragen sich nicht?

Hallo @Alti !

 

Da ich nur einen NAS habe, kann ich zu deinem Problem aus eigener Erfahrung nichts sagen.

Aber ich weiß, dass das Problem mal im niederländischen Teil der Community behandelt wurde. Ich poste jetzt mal eine Rohübersetzung des als Lösung akzeptierten Beitrags. Daraus ergibt sich zumindest, dass man 2 NAS in einem Netzwerk nutzen kann.

 

@dutchbarnie   schrieb damals:

 

"Es ist so, wenn 2 NAS im Netzwerk installiert sind, der Agent automatisch den NAS anspricht, mit dem die Software installiert wurde.
Nach dem Einbinden des NAS 2 in das Netzwerk, sieht der Agent diesen sehr wohl, macht aber nichts damit. Nach dem Ausloggen aus NAS 1 und erneutem Einloggen wird abgefragt in welchen NAS eingeloggt werden soll. Beide IP Namen sind dann sichtbar und es klappt mit dem Einloggen.
Das müsste die Lösung sein (jedenfalls für mich)."

Soweit @dutchbarnie.

 

Die Software hieß früher "Lifecloud Agent" und wurde wohl zwischenzeitlich in "Medion NAS Tool" umgewandelt.

Was mich allerdings stutzig mach, dass beide Geräte bei dir die selbe IP haben sollen.

 

Aber wie gesagt, ich habe keine zwei NAS und kann keine eigene Erfahrung beisteuern.

Gruß
Iks-Jott

 



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Apprentice
Nachricht 3 von 3
813 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
813 Aufrufe

Re: NAS Problem Neu und Alt vertragen sich nicht?

Hallo,

nach Tagen hab ich eine Lösung gefunden:

Das alte NAS war mit einer fixen IP eingestellt. Dieses NAS hatte ich immer am Router angeschlossen.

Am Router ist nun das neue NAS und das alte hab ich am PC direkt angeschlossen.

Der Router hat dem neuen NAS die IP vergeben, weil für den Router war diese ja frei.

Mein PC hat meinem alten NAS aber die gleiche IP vergeben, weil diese ja fixiert war.

Ich hab nun beide auf DHCP auto gestellt, und sie kommen sich nicht mehr in die Quere.

Warum Windows10 es allerdings zulässt, dass der Router da eine vergebene IP frei gibt, ist mir ein Rätsel.