abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

NAS MEDION LIFE P89625

2 ANTWORTEN 2
ChristianM
Beginner
Nachricht 1 von 3
2.583 Aufrufe
Nachricht 1 von 3
2.583 Aufrufe

NAS MEDION LIFE P89625

Hallo liebe Gemeinde

 

Ich habe ein Problem mit meiner NAS die bis dato einwandfrei gelaufen ist.

Ich habe über die Jahre auch schon einige Daten oben und ich habe sie immer im Netzwerk unter einer festen IP benutzt.

Seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen, dass ab und an das rote Licht vorne geleuchtet hat. Ging aber wieder weg und lief ganz normal. Dann hätte ich ein paar Daten vom NAS gebraucht und ich konnte über den WinExplorer nicht mehr zugreifen. Anschliessend habe ich es über die Weboberfläche probiert und hier funktionierte der Zugriff. Jedoch ist die Ordnerstruktur unter dem Dateibrowser ist nicht mehr vorhanden. Laut Status ist die Festplatte aber noch mit 72% belegt. Also müssen die gespeicherten Daten noch vorhanden sein.

 

Natürlich habe ich auch noch Zugriff auf die gesamten Einstellungen der NAS. Jedoch ich habe keine Einstellung gefunden ( mit Freigabe usw. ) die die Ordner sichtbar machen. Komisch auch - under den einstellbaren Freigaben sind auf der linken Seite die dargestellten Ordner mit einem roten ? versehen.

 

Weiß jemand was meine NAS hat und kann mir helfen?

 

 

 

Vielen Dank

2 ANTWORTEN 2
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 3
2.557 Aufrufe
Nachricht 2 von 3
2.557 Aufrufe

Hallo @ChristianM und herzlich willkommen in der Community.

 

Den Fall hatte ich noch nicht gehabt. Ich tippe mal auf einen Defekt der Festplatte.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Redendoktor_de
Newcomer
Nachricht 3 von 3
2.474 Aufrufe
Nachricht 3 von 3
2.474 Aufrufe

Hi,

ich habe das P89634 mit 2*2TB.
Ich hatte Verzeichnisse auf Ebene der Default-Verzeichnisse angelegt, vielleicht sogar die Default-Verzeichnisse gelöscht.
Irgendwann (evtl. nach einem Softwareupdate, ich weiss es nicht mehr, ist zulange her) waren meine Files plötzlich weg, der Speicherplatz wurde aber als belegt angezeit.

Vor 2 Tagen habe ich die Lösung gefunden:

Du brauchst den Produktschlüssel (klicke unten links in der Web-Oberfläche auf 'Über Medion Lifecloud') - der hat das Muster AAAA-BBBB-CCCC-DDDD

und die IP-Adresse der Box (ermittle ich mit Angry-IP-Scanner).

Versuch' dann, per

ssh <username>_hipserv2_medion_<Produktschlüssel>@<ip-adresse>

auf die Box zuzugreifen, also z.B. ssh chefbenutzer_hipserv2_medion_MBFC-ERRW-EWDU-RBER@192.168.178.22

Alle von mir angelegten Verzeichnisse habe ich direkt im root-Verzeichnis der Box gefunden - Dankeschön, liebe Medion-Software, denn da habe ich sie definitiv nicht hingelegt.

Nun brauchst Du ein paar elementare Unix-Kommandos, um die Daten in ein Verzeichnis zu verschieben, auf das Dich die Box regulär zugreifen lässt.

chmod, mv, cd, ls -l und so. Falls Du die nicht kennst, lass' Dir helfen!
Viel Erfolg
Dirk

 

2 ANTWORTEN 2