abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MEDION LIFE 3 TB NAS NETZWERKFESTPLATTE NAS SERVER P89655 MD 90228 auf Samsung Smart TV

GELÖST
4 ANTWORTEN 4
maluda
New Voice
Nachricht 1 von 5
52.025 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
52.025 Aufrufe

MEDION LIFE 3 TB NAS NETZWERKFESTPLATTE NAS SERVER P89655 MD 90228 auf Samsung Smart TV

Hallo,

 

habe obige NAS im lokalen Netzwerk installiert und kann mit fast allen Geräten problemlos zugreifen, nur mein Samsung F9090 macht Probleme. Sobald ich Daten (Filme oder Bilder) neu hinzufüge dauert es gefühlt 2 Tage bis ich mit demTv darauf zugreifen kann. Schlimmer noch, manchmal "vergisst" der Smart-TV die komplette Ordnerstruktur welche sich dann wie gesagt nur SSSEEEEHHHHRRRR langsam wieder aufbaut. Alle anderen Geräte können sofort auf alles zugreifen. Bin ratlos, hat jemand einen Tipp?

 

LG maluda

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
maluda
New Voice
Nachricht 3 von 5
54.109 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
54.109 Aufrufe

Hallo,

 

danke für dein Feedback,

also es ist nach wie vor etwas kurios, mit allen anderen Geräten meine ich Windows-PC, X-Box 360, Handy und Android-Tablet. Man kann doch z.B. für "Unsere Ordner" eine DMA-Freigabe auswählen. Dies bewirkt ja das alle Unterordner auch mit freigegeben sind, zumindest kann ich nach der Freigabe keine abweichende Einstellung in den Unterordnern auswälen (ausgegraut). Wenn ich das so mache findet mein Samsung F9090 keine Ornder geschweige denn Filme auf dem NAS. Nun habe ich die DMA-Freigabe des Hautpordners (Unsere Videos) zurückgenommen und nur die Unterordner (Filme) DMA freigegeben und siehe da, der TV findet und spielt alle Videos ab.

Ist für mich zwar nicht ganz nachvollziehbar aber ich kann damit leben.

 

LG Maik

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 5
50.688 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
50.688 Aufrufe

Hallo @maluda und herzlich willkommen in der Community.

 

 


maluda schrieb:

kann mit fast allen Geräten problemlos zugreifen


Was für Geräte sind das? Es kommt nämlich auf die Art des "Zugriffs" an. Wenn du beispielsweise mit einem Windows PC oder einem Notebook auf den NAS zugreifst, sind das normale Zugriffe per Netzwerkfreigabe.

 

Geräte, die keine Windowsfreigaben unterstützen, nutzen oft DLNA für den Zugriff, vermutlich auch der Samsung TV. Damit der in dem NAS-Server eingebaute DLNA-Server eine frisch auf den NAS kopierte Datei auch per DLNA im Netzwerk "bekanntmachen" kann, erfolgt zunächst eine Dateiindizierung. Erst danach stehen die "neuen" Dateien auch per DLNA-Abruf im Netzwerk zur Verfügung.

 

Wenn sehr viele Bilder oder Filme gleichzeitig auf den NAS kopiert werden, kann die Indizierung schon mehrere Stunden dauern. Wenn du jedoch einen neuen Film hinzufügst, sollte die Indizierung jedoch schnell gehen.

 

Hast du das Gerät einmal neu gestartet? Stehen die Daten dann schneller bereit? Wenn es sich bei den anderen funktionierenden Geräten jedoch auch um DLNA-Zugriffe handelt, würde ich vermuten, dass das Problem eher beim TV zu suchen ist, denn alle anderen Geräte können die Daten ja schnell finden. Evtl. TV einmal aus- und einschalten?

 

Hast du zufällig einen anderen TV griffbereit? Wie reagiert dieser?

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
maluda
New Voice
Nachricht 3 von 5
54.110 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
54.110 Aufrufe

Hallo,

 

danke für dein Feedback,

also es ist nach wie vor etwas kurios, mit allen anderen Geräten meine ich Windows-PC, X-Box 360, Handy und Android-Tablet. Man kann doch z.B. für "Unsere Ordner" eine DMA-Freigabe auswählen. Dies bewirkt ja das alle Unterordner auch mit freigegeben sind, zumindest kann ich nach der Freigabe keine abweichende Einstellung in den Unterordnern auswälen (ausgegraut). Wenn ich das so mache findet mein Samsung F9090 keine Ornder geschweige denn Filme auf dem NAS. Nun habe ich die DMA-Freigabe des Hautpordners (Unsere Videos) zurückgenommen und nur die Unterordner (Filme) DMA freigegeben und siehe da, der TV findet und spielt alle Videos ab.

Ist für mich zwar nicht ganz nachvollziehbar aber ich kann damit leben.

 

LG Maik

Andi
Master Moderator
Nachricht 4 von 5
50.615 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
50.615 Aufrufe

Hallo @maluda.

 

Danke für deine Rückmeldung. Eventuell unterstützt der TV nur eine gewisse Tiefe (Ordner in Ordner in Ordner....) in der Struktur oder nur eine maximale Anzahl an Zeichen im Netzwerkpfad. Das würde dann erklären, warum es funktioniert, wenn du einen Ordner tiefer zur Freigabe auswählst, denn dann fehlt der Name des übergeordneten Ordners in der Pfadlänge. Das wäre dann eine Anfrage bei Samsung, bzw. ein Firmwareupdate des TVs wert.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
maluda
New Voice
Nachricht 5 von 5
50.608 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
50.608 Aufrufe

Da kannst du Recht haben, jedoch trat der Fehler erst nach dem Hinzufügen eines neuen Films auf ...

 

Es bleibt kurios, werde es weiter beobachten...

 

 

LG Maik

4 ANTWORTEN 4