abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MD 90216

GELÖST
New Voice
Nachricht 1 von 4
41.202 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
41.202 Aufrufe

MD 90216

Die WLAN Festplatte MD90216 wird unter Windows 10 im File Explorer im WLAN-Betrieb nicht angezeigt (Samba ist aktiviert). Die Platte ist im Windows File Explorer nur mit USB-Verbindung sichtbar. Wie kann die Platte unter WLAN Betrieb im Win File Explorer eingebunden werden um komfortablen File Transfer zu ermöglichen?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
New Voice
Nachricht 3 von 4
43.026 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
43.026 Aufrufe

Re: MD 90216

Hallo Andi,

 

danke für die Hinweise. Ich hatte alles bereits berücksichtigt, jedoch nach wie vor das Problem. Ein "Downgrade" auf WIN 8.1 hat leider auch nicht geholfen. Bei einer Installation auf einem anderen WIN 8 - Rechner hat es jedoch sofort funktioniert. Daher vermute ich einen Fehler auf dem Rechner bzw. dessen Einstellungen.

 

Gruss

3 ANTWORTEN 3
Master Moderator
Nachricht 2 von 4
41.188 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
41.188 Aufrufe

Re: MD 90216

Hallo @thaismile und herzlich willkommen in der Community.

 

Ich habe in der Bedienungsanleitung einige Hinweise gefunden. Per WLAN hast du zwei Möglichkeiten, Daten auf den PC zu bekommen. Voraussetzung ist, dass dein Windows 10 Notebook, bzw. PC per WLAN nicht mit deinem Router, sondern mit dem von der Festplatte bereitgestellten WLAN-Netz verbunden ist (Seite 17).

 

1.

Über den "Explorer" (unten links) im Web-Interface (Seite 34).

 

2.

Über den Windows-Explorer des Betriebssystems (Seite 37). Hierzu kannst du im Finder-Tool unten rechts auf die Schaltfläche "My Storage" klicken.

 

 

Der Samba-Server ist laut Bedienungsanleitung offensichtlich nur für die Anzeige von an die Festplatte angeschlossenen Datenträgern im Windows-Explorer zuständig (Seite 32 & 37).

 

Hast du den Sachverhalt denn mal mit einem Windows 7 oder 8 Notebook, bzw. PC ausprobiert? Wird die HDD unter diesen Betriebssystemen im Windows-Explorer angezeigt?

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION AG - A Lenovo Company • Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: www.facebook.com/MEDIONDeutschland

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
New Voice
Nachricht 3 von 4
43.027 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
43.027 Aufrufe

Re: MD 90216

Hallo Andi,

 

danke für die Hinweise. Ich hatte alles bereits berücksichtigt, jedoch nach wie vor das Problem. Ein "Downgrade" auf WIN 8.1 hat leider auch nicht geholfen. Bei einer Installation auf einem anderen WIN 8 - Rechner hat es jedoch sofort funktioniert. Daher vermute ich einen Fehler auf dem Rechner bzw. dessen Einstellungen.

 

Gruss

Highlighted
Apprentice
Nachricht 4 von 4
790 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
790 Aufrufe

Re: MD 90216

Auch wenn es schon etwas länger her ist .

 

Der Windows Explorer wird niemals Daten einer W-Lan Verbindung anzeigen können.

Dies kann er nur wenn das Gerät / Festplatte per Lankabel mit dem Router oder per Usb verbunden ist !

Zur W-Lan Verbindung :

Die Daten werden über HTTP oder FTP Protokolle übertragen, und dazu muss das Gerät

zwingend mit dem W-Lan Netz der Festplatte verbunden sein.

 

Mit der Medion App kann man dann im Explorer oder Browser, der in der App verankert, ist auf die Festplatte zugreifen!

Dies kann man auch ohne App aber auch im Firefox genauso tun.

So kann sich jedes W-Lan fähige Gerät mit der MD 90216 verbinden, egal ob es ein

Windows, Linux, Fedora, Android oder IOS Gerät ist.

Gruß