abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

MD 86833 Reset nicht möglich

14 ANTWORTEN 14
Skydox
Beginner
Nachricht 1 von 15
2.671 Aufrufe
Nachricht 1 von 15
2.671 Aufrufe

MD 86833 Reset nicht möglich

Guten Abend,

ich habe hier einen Medion MD86833.

Sobald ich ihn einschalte, leuchtet die W-Lan 2,4GHz Leuchte Orange, und mit dem druck auf die WPS Taste passiert nichts.

Ich habe es schon versucht, wie in der Anleitung beschrieben, das Gerät mit dem 20 Sekündigen drücken der WPS-Taste zurückzusetzen, leider ohne erfolg, das Gerät blieb in dem Zustand ( Orangene Leuchte ).

Zudem wird das Gerät nicht im Router aufgeführt, auch nicht wenn ich es direkt per LAN an den Router binde.

Hat jemand eine Idee, wie ich das Gerät sonst noch zurücksetzen kann?

14 ANTWORTEN 14
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 15
2.612 Aufrufe
Nachricht 2 von 15
2.612 Aufrufe

@Skydox

 

HAllo 

vielleicht solltest Du mal näher beschreiben um was für ein Gerät es sich handelt. Nicht jeder hat die komplette Medion-Artikelliste im Kopf. Also bitte ein paar Infos mehr angeben.

 

Gruss, daddle

Skydox
Beginner
Nachricht 3 von 15
2.608 Aufrufe
Nachricht 3 von 15
2.608 Aufrufe

Es handelt sich um einen W-Lan Verstärker/AccessPoint.
daddle
Superuser
Nachricht 4 von 15
2.595 Aufrufe
Nachricht 4 von 15
2.595 Aufrufe

@Skydox

 

Nenne doch bitte auch die MSN-Nummer, da es den Repeater mit verschiedenen FW-Versionen gibt.

Ich hatte um mehr Infos gebeten, wenn es Dir zuviel Schreibarbeit ist deinen Aufbau und deine Umstände die zum Reset-Wunsch führten zu schildetn, kann Dir auch keiner helfen!

Hatte das Gerät vorher funktioniert, wenn ja war es als Client, Repeater oder AP-Point konfiguriert?

Auf welcher Schalterstellung steht das Gerät jetzt?

 

War das Gerät beim Zurücksetzen an eine Steckdose angeschlossen und eingeschaltet?

War ein Lan-Kabel falls angeschlossen abgesteckt?

Wirklich 20 Sekunden lang die WPS-Taste gedrückt, und auf das danach erscheinende schnelle Blinken gewartet?

Du kannst aber auch einen Reset über das Webinterface machen.

Findest du den Repeater über Wlan nicht, versuche es über ein angeschlossenes Lan-Kabel und den Medion Finder.

 

Gruss, daddle

 

Lefti
Newcomer
Nachricht 5 von 15
76 Aufrufe
Nachricht 5 von 15
76 Aufrufe

Ich hänge mich hier mal auch rein, ich habe das gleiche Problem.

Es handelt sich um einen WLAN-Repeater, der auch als Client oder Access-Point verwendet werden kann (MD86833).

 

Egal in welchem Modus ich das Gerät einschalte, die Power-/WPS-Taste leuchtet kurz auf, geht dann aber aus. Ab dann leuchtet nur noch die 2.4G-LED. Schließt man ein LAN-Kabel an, leuchtet auch die LAN-LED. 

 

Zur Konfiguration gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die einfachste wäre per WPS. Dafür muss die WPS-Taste kurz gedrückt werden, die Power-/WPS-Taste sollte dann blinken. Das ist bei mir nicht der Fall. Auch das Zurücksetzen geht über die WPS-Taste. Sie muss 20 Sekunden lang gedrückt werden, die Power-/WPS-LED sollte dann schnell blinken. Das ist bei mir ebenso nicht der Fall. 

 

Man kann sich auch per LAN-Kabel mit dem Gerät verbinden um die Konfiguration manuell über das Webinterface vorzunehmen. Dazu ruft man im Browser http://repeater.setup oder 192.168.66.253 (für meinen Fall im Client-Mode) auf. Beide Adressen sind aber nicht erreichbar.

 

Ich bin mittlerweile ziemlich ratlos, bisher lief das Gerät noch einwandfrei. Ich wollte es nun zu einem anderen Zweck umkonfigurieren. Auch das Gerät über Nacht mal stromlos zu lassen hat nicht geholfen. Es gibt auch dieses Medion-Finder-Tool, das findet den Repeater auch nicht, egal in welchem Modus, obwohl es laut LED im 2.4G-Netz funkt. 

 

Handbuch gibt's hier: https://download2.medion.com/downloads/anleitungen/bda_md86833_de-an.pdf

daddle
Superuser
Nachricht 6 von 15
66 Aufrufe
Nachricht 6 von 15
66 Aufrufe

@Lefti 

 

Lies mal hier in diesem Post und Thread, dann sollte es klarer werden. In diesem bin ich ausführlicher auf die Stolpersteine bei der Konfiguration eingegangen.

Und auch in diesem Thread --> https://community.medion.com/t5/Netzwerk-Speicher/Medion-Wlan-Verst%C3%A4rker-MD-86833-l%C3%A4sst-si...

 

Am Besten ist es allerdings, das Gerät auf den Auslieferzustand zurückzusetzen. 

 

Und lies in der verlinkten Bedienungsanleitung die Seiten 54 - 56.

 

Gruss, daddle

Lefti
Newcomer
Nachricht 7 von 15
62 Aufrufe
Nachricht 7 von 15
62 Aufrufe

Und eben das ist das Problem. Der Werksreset wird durch das Gedrückhalten der WPS-Taste ausgelöst. Der LED sollte dann schnell blinken. Schon das bei mir und auch dem Ersteller nicht der Fall.

daddle
Superuser
Nachricht 8 von 15
57 Aufrufe
Nachricht 8 von 15
57 Aufrufe

@Lefti 

 

Hier im Forum gibt es zumindest eine Anrede! Sonst kann es keine Antwort mehr geben.

Siehst Du denn ein Netzwerk Repeater in der verfügbaren Netzwerkliste im PC?

Wenn ja kannst Du dich darin einloggen?

Hast Du einen anderen Accesspoint (z.B.  Dlan-Ausgang mit Wlan) zwischen Router und Dir?

Hast du einen Reset am Router gemacht?

Die WPS Taste mit der Fingerkuppe konsequent 20 Sekunden auch kontaktierend gedrückt?

20 Sekunden kommen einem ziemlich lange vor, wenn man darauf wartet.

Wie war der Repeater vorher konfiguriert? Stelle ihn ausgeschaltet auf Access Point, dann Einschalten, dann die WPS Taste 20 Sek drücken.

 

daddle

Lefti
Newcomer
Nachricht 9 von 15
54 Aufrufe
Nachricht 9 von 15
54 Aufrufe

@daddle 

 

Nein, ein Netzwerk mit dem Namen "repeater" taucht nicht auf, egal in welchem Modus, das hat er früher aber getan. Einloggen kann ich mich darüber also nicht. Ich bin direkt mit dem Router verbunden.

Die 20 Sekunden habe ich sogar gemessen, und selbst nach einer halben Minute hat die LED nicht geblinkt 🙂

Vorher war er als Repeater konfiguriert, nun soll er als Client eine LAN-Brücke herstellen.

 

Ausgeschaltet auf Access Point -> Einschalten -> WPS 20 Sekunden lang drücken -> es leuchtet nur weiterhin die 2.4G-LED.

daddle
Superuser
Nachricht 10 von 15
41 Aufrufe
Nachricht 10 von 15
41 Aufrufe

@Lefti 

 

Repeater in einer Wand Steckdose gehabt?  Vielleicht ist er ja schon resettet. Dann sendet  er je nach Schalterstellung auch keine Netzwerk-ID.

Nicht in einer mehrfach Steckdosenverlängerung versuchen. 

Und wenn Du jetzt mit einem Lankabel deinen PC oder Laptop am Repeater in einer Wandsteckdose angeschlossen hast (Repeater nicht zu weit vom Router weg), in den Browser 192168.66.1  eingibst? oder das Medion Finder Tool benutzt?

 

Gruss, daddle

14 ANTWORTEN 14