abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Daten kopieren im NAS

GELÖST
Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 9
946 Aufrufe
Nachricht 1 von 9
946 Aufrufe

Daten kopieren im NAS

Guten Morgen zusammen,

fast schon peinlich die Frage. Muss sie aber stellen, da ich es einfach nicht hinbekomme.

Problem erscheint einfach zu sein. Ich möchte meine auf dem NAS Server gespeicherten Daten auf eine externe Festplatte kopieren. Dies möglichst als komplettes Verzeichnis  und nicht jede einzelne Datei anwählen und dann dann kopieren.

Im Datei Browser (dachte das wäre der richtige Weg) kann ich allerdings nur Dateien oder Verzeichnisse innerhalb der NAS verschieben / kopieren. Download geht hier auch nicht.

 

Ich hoffe, es erbarmt sich jemdan mit einem Tipp und bedanke mich im voraus.

Joebe

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Superuser
Nachricht 8 von 9
864 Aufrufe
Nachricht 8 von 9
864 Aufrufe

Re: Daten kopieren im NAS

@joebe 

 

Als Ergänzung zu Nachricht 6 der Weg mit eigenen Worten und Bildern.

 

1. Mausklick rechts auf das Windowssymbol und "Ausführen" wählen oder gleichzeitig auf der Tastatur Windowssymbol und Taste "R" drücken, dann erscheint:

 

 

feat1.jpg

 

 

 

2. Dort "optionalfeatures" eingeben, "OK" wählen und es öffnet sich diese Box:

 

feat2.jpg

 

 

 

3. In dieser Box nach unten scrollen bis Unterstützung für die SMB 1.0/CIFS-Dateifreigabe. Das Kästchen davor anhaken und mit "OK" bestätigen.

 

feat3.jpg

 

 

Der Rechner arbeitet eine Weile, dazu gibt es eine entsprechende Anzeige mit Fortschrittbalken, danach folgt die Aufforderung ihn neu zu starten.

Gruß
Iks-Jott

 

 



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

8 ANTWORTEN 8
Superuser
Nachricht 2 von 9
941 Aufrufe
Nachricht 2 von 9
941 Aufrufe

Re: Daten kopieren im NAS

Hallo @joebe 

willkommen in der Community.

 

Ich gehe einmal davon aus, dass du mit Datei Browser das Interface in z.B. Firefox meinst.

 

Warum führst du diese Aktionen nicht über den Windowsexplorer aus. Ich habe damit keine Probleme, kopieren, verschieben, löschen, geht alles.

Hier einmal eine Ansicht.

 

NAS.jpg

 

Gruß
Iks-Jott



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
New Voice
Nachricht 3 von 9
932 Aufrufe
Nachricht 3 von 9
932 Aufrufe

Re: Daten kopieren im NAS

Hallo IKS-Jott,

 

erst einmal Danke für die Antwort. Unter Netze im Dateiexplorer wird die NAS automatisch eingebunden? Ich habe meine da noch nicht gesehen...

 

Naja, mit "Datei Browser" meinte ich den Menüeintrag in der NAS Umgebung und dachte, unter dem Menüpunkt könnte ich die Dateioperationen durchführen.

 

joebe

 

Superuser
Nachricht 4 von 9
923 Aufrufe
Nachricht 4 von 9
923 Aufrufe

Re: Daten kopieren im NAS


@joebe  schrieb:

Naja, mit "Datei Browser" meinte ich den Menüeintrag in der NAS Umgebung und dachte, unter dem Menüpunkt könnte ich die Dateioperationen durchführen.

 

joebe

 


@joebe 

 

Darunter kann ich mir jetzt gerade nichts vorstellen. Kannst du das mal mit einem Screenshot verdeutlichen?

Welches Betriebssystem benutzt du auf deinem PC?

Gruß
Iks-Jott

 

 



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
New Voice
Nachricht 5 von 9
909 Aufrufe
Nachricht 5 von 9
909 Aufrufe

Re: Daten kopieren im NAS

Ich benutze Windows 10.

Im Hauptmenü des NAS Servers gibt es doch unterschiedliche Menüs, wie z.B. Favorit, Foto, Systemeinstellungen oder auch das Menü "Datei-Browser".

Also nicht der Browser von Windows.

 

Aber vlt. bist du so nett und erklärst mir, wie du im Windows Explorer unter Netzwerk die Laufwerke der NAS eingebunden hast. Bei mir erscheint nur der "NAS" als Eintrag. Ein klick darauf und ein Browserfenster öffnet sich. Damit ist mir aber nicht geholfen.

Danke.

joebe

Superuser
Nachricht 6 von 9
890 Aufrufe
Nachricht 6 von 9
890 Aufrufe

Re: Daten kopieren im NAS

@joebe 

 

Also 100% sicher bin ich mir auch nicht mehr, aber ich meine es hängt mit der Unterstützung für die SMB 1.0/CIFS-Dateifreigabe zusammen, die muss aktiviert sein.

Wie man das macht ist hier erklärt.

Danach Neustart nicht vergessen.

Wenn es das nicht gewesen sein sollte, kann man es ja wieder rückgängig machen.

Nach Aktivierung und Neustart sollten dann die Ordner des NAS im Explorer angezeigt werden.

Viel Erfolg!

Gruß

Iks-Jott

 



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Superuser
Nachricht 7 von 9
885 Aufrufe
Nachricht 7 von 9
885 Aufrufe

Re: Daten kopieren im NAS

@joebe 

 

Ja, das ist es.

 

Ich habe das bei mir mal deaktiviert und jetzt sieht es in meinem Explorer unter Netzwerk  so aus:

 

NAS2.jpg

 

Nach Aktivierung wieder das Bild wie in Nachricht 2.

 

Aber GEDULD, der Vorgang kann einige Minuten dauern!

Gruß
Iks-Jott



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Superuser
Nachricht 8 von 9
865 Aufrufe
Nachricht 8 von 9
865 Aufrufe

Re: Daten kopieren im NAS

@joebe 

 

Als Ergänzung zu Nachricht 6 der Weg mit eigenen Worten und Bildern.

 

1. Mausklick rechts auf das Windowssymbol und "Ausführen" wählen oder gleichzeitig auf der Tastatur Windowssymbol und Taste "R" drücken, dann erscheint:

 

 

feat1.jpg

 

 

 

2. Dort "optionalfeatures" eingeben, "OK" wählen und es öffnet sich diese Box:

 

feat2.jpg

 

 

 

3. In dieser Box nach unten scrollen bis Unterstützung für die SMB 1.0/CIFS-Dateifreigabe. Das Kästchen davor anhaken und mit "OK" bestätigen.

 

feat3.jpg

 

 

Der Rechner arbeitet eine Weile, dazu gibt es eine entsprechende Anzeige mit Fortschrittbalken, danach folgt die Aufforderung ihn neu zu starten.

Gruß
Iks-Jott

 

 



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

New Voice
Nachricht 9 von 9
857 Aufrufe
Nachricht 9 von 9
857 Aufrufe

Re: Daten kopieren im NAS

Guten Morgen Iks-Jott,

 

herzlichen Dank!!!

Nach deinem Post von gestern Abend, habe ich heute morgen Zeiten damit verbracht dieses Fenster für Windows Feature zu finden, weil es auf diesem beschriebenen Weg nicht auffindbar war und im Netz gesucht....ohne wirklichen Erfolg.

Dann noch mal hier reingeschaut und deinen letzte Post gefunden.

 

Jetzt funfktioniert es, wie du es beschrieben hast.

Nochmal Dank für deine Begleitung!!

Joebe