abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Wer weis es?

GELÖST
Highlighted
New Voice
Nachricht 1 von 5
35.549 Aufrufe
Nachricht 1 von 5
35.549 Aufrufe

Wer weis es?

Bei der Software GoPal Naviator AE 6. sind zwei Dateien, deren Inhalt in ihrer Bezeichnung durch auf dem Kopf stehende Fragezeichen anonymisiert sind; nämlich: 6.1-94809 39,8 MB und 6.1-94809 41,4 MB.

Wer weis, was sich dahinter verbirgt?

Woody

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 4 von 5
36.785 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
36.785 Aufrufe

Re: Wer weis es?

Hallo @Woody_Med.

 

Vielen Dank für deine Rückmeldung. Jetzt weiß ich auch, was du meinst.

 

Leider zeigt dein Screenshot den Sachverhalt aber garnicht. Wenn du die Spalte "Name" einmal breiter gezogen hättest oder den GoPal-Assistant im Vollbildmodus laufen lassen würdest, könnte man den kompletten Dateinamen und damit auch die ¿¿¿¿¿ lesen.

 

Bei allen Dateien, die mit "GoPal Navigator AE 6.1" beginnen, handelt es sich um die eigentliche Installationsdatei der Navigationssoftware. Hinter diesem Dateinamen befindet sich eine Klammer, die die jeweilige Sprache definiert.

 

Falls du die Menüs deiner Navigationssoftware also lediglich in deutscher Sprache bedienen und gleichzeitig Speicherplatz sparen möchtest, brauchst du bei einer Neuinstallation des Navis auch nur die deutsche Installationsdatei mit 45,9 MB auf das Navi zu übertragen. Alle anderen Sprachen brauchst du dann weder auf dem Gerät noch in der Bibliothek des GoPal-Assistants.

 

Bei den beiden Installationsdateien mit den ¿¿¿¿¿ handelt es sich höchstwahrscheinlich um Russisch und Griechisch. Die fehlerhafte Darstellung kommt vermutlich dadurch zustande, dass der GoPal-Assistant den entsprechenden Zeichensatz nicht darstellen kann. Auf jeden Fall brauchst du die Dateien nicht und kannst sie unbesorgt entfernen.

 

 

Beste Grüße - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
Highlighted
Master Moderator
Nachricht 2 von 5
33.859 Aufrufe
Nachricht 2 von 5
33.859 Aufrufe

Re: Wer weis es?

Hallo @Woody_Med und herzlich willkommen in der Community.

 

Falls du Dateien in der Bibliothek des GoPal Assistants meinst, könnte das eventuell an einer beschädigten oder nicht korrekt erkannten Datei liegen. Kannst du mal einen Screenshot posten?

 

Du kannst auch einmal versuchen, die Daten aus der Bibliothek zu löschen und dann von der DVD neu zu importieren.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Highlighted
New Voice
Nachricht 3 von 5
33.451 Aufrufe
Nachricht 3 von 5
33.451 Aufrufe

Re: Wer weis es?

Hallo Andi, mit meiner frage wollte ich nicht einem möglichen Fehler auf die Spur kommen, sonder nur etwas über den Inhalt der beiden Dateien erfahren, zwecks Beurteilung, ob ich diese Daten für mein Navi überhaupt brauche, schließlich ist die Kapazität des Speichers  begrenzt. Nachfolgend der gewünschte Screenshot.

2016_0322GOPal-Software (340x297).jpg

Die Inhaltsangabe erscheint erst, wenn ich mit dem Mauszeiger auf die Zeile klicke. Bei 305,4 MB z.B. (alle Sprachen) und bei 45,9 MB ( Deutsch). Bei den von mir erwähnten Dateien erscheinen jeweils nur 8 in Klammern auf dem Kopf stehende Fragezeichen.

Mehr kann ich leider nicht mehr sagen, wobei ich hoffe, dass ich mich halbwegs verständlich ausgedrückt habe.

Nun bin ich gespannt, ob Du was heraus findest. Einstweilen herzlichen Dank.

Gruß Woody 

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 4 von 5
36.786 Aufrufe
Nachricht 4 von 5
36.786 Aufrufe

Re: Wer weis es?

Hallo @Woody_Med.

 

Vielen Dank für deine Rückmeldung. Jetzt weiß ich auch, was du meinst.

 

Leider zeigt dein Screenshot den Sachverhalt aber garnicht. Wenn du die Spalte "Name" einmal breiter gezogen hättest oder den GoPal-Assistant im Vollbildmodus laufen lassen würdest, könnte man den kompletten Dateinamen und damit auch die ¿¿¿¿¿ lesen.

 

Bei allen Dateien, die mit "GoPal Navigator AE 6.1" beginnen, handelt es sich um die eigentliche Installationsdatei der Navigationssoftware. Hinter diesem Dateinamen befindet sich eine Klammer, die die jeweilige Sprache definiert.

 

Falls du die Menüs deiner Navigationssoftware also lediglich in deutscher Sprache bedienen und gleichzeitig Speicherplatz sparen möchtest, brauchst du bei einer Neuinstallation des Navis auch nur die deutsche Installationsdatei mit 45,9 MB auf das Navi zu übertragen. Alle anderen Sprachen brauchst du dann weder auf dem Gerät noch in der Bibliothek des GoPal-Assistants.

 

Bei den beiden Installationsdateien mit den ¿¿¿¿¿ handelt es sich höchstwahrscheinlich um Russisch und Griechisch. Die fehlerhafte Darstellung kommt vermutlich dadurch zustande, dass der GoPal-Assistant den entsprechenden Zeichensatz nicht darstellen kann. Auf jeden Fall brauchst du die Dateien nicht und kannst sie unbesorgt entfernen.

 

 

Beste Grüße - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
New Voice
Nachricht 5 von 5
32.779 Aufrufe
Nachricht 5 von 5
32.779 Aufrufe

Re: Wer weis es?

Danke, Andi,

für Deine ebenso ausführliche wie erschöpfende Antwort. Damit ist meine Frage erledigt. Das mit den Fragezeichen hätte ich mir eigentlich denken können. Da hatte ich mal eine Blockade in der Denke.

Schöne Feiertage.

Gruß Woody