abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

GoPal Assistant lässt sich unter Win10 nicht mehr starten

GELÖST
24 ANTWORTEN 24
fam_koenig
Trainee
Nachricht 1 von 25
31.506 Aufrufe
Nachricht 1 von 25
31.506 Aufrufe

GoPal Assistant lässt sich unter Win10 nicht mehr starten

Hallo,

 

habe heute mal ein Kartenupdate (Q4-2016) über den GoPal Assistant erworben und auch auf das Gerärt überspielt.

 

Nach Beendigung wollte nich nochmals etwas schauen und ab dem Moment lässt sich der Assistant (Version: 6.4.20.20000) nicht mehr starten.

 

Muss ich diesen nun deinstallieren und neu drauf spielen? Wenn ja, hat jemand einen Link für eine aktuelle Version?

 

Lieben Dank

Zwischenablage01.jpg

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Andi
Master Moderator
Nachricht 6 von 25
34.323 Aufrufe
Nachricht 6 von 25
34.323 Aufrufe

Hallo @fam_koenig.

 

Offensichtlich hat Microsoft mit dem letzten Windowsupdate Änderungen an den Systemvoreinstellungen durchgeführt. Auf einem aktuellen Windows 10 PC konnte ich den Fehler folgendermaßen beheben.

 

- Rechtsklick auf das Startmenü.

- "Computerverwaltung" auswählen.

- Auf den Pfeil vor "Dienste und Anwendungen" klicken.

- Den Punkt "Dienste" markieren.

- Rechtsklick auf den Dienst "Windows Mobile 2003-basierte Gerätekonnektivität".

- "Eigenschaften" auswählen.

- Reiter "Anmelden" markieren.

- Den Punkt bei "Lokales Systemkonto" setzen.

- Den Haken bei "Datenaustausch zwischen Dienst und Desktop zulassen" setzen.

- Mit "OK" bestätigen.

 

Falls es nicht funktioniert, muss ggf. der PC neu gestartet werden.

 

 

GoPal Assistant startet unter Win10 nicht mehr.JPG

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

24 ANTWORTEN 24
Andi
Master Moderator
Nachricht 2 von 25
26.896 Aufrufe
Nachricht 2 von 25
26.896 Aufrufe

Hallo @fam_koenig und herzlich willkommen in der Community.

 

Aufgrund der Fehlermeldung würde ich lieber das Windows Mobile Device Center neu installieren.

 

32-Bit-Version: http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=14

64-Bit-Version: http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=3182

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
fam_koenig
Trainee
Nachricht 3 von 25
26.851 Aufrufe
Nachricht 3 von 25
26.851 Aufrufe

Hallo Andi,

 

lieben Dank für Deine Antwort und die Links.

Leider installiert da nichts 😞 .

 

Habe es heruntergeladen und sogar als Administrator ausgeführt aber dann passiert nichts.

 

LG

Andi
Master Moderator
Nachricht 4 von 25
26.844 Aufrufe
Nachricht 4 von 25
26.844 Aufrufe

Hallo @fam_koenig.

 

In diesem Forum haben einige User das gleiche Problem. Vielleicht findest du ja dort eine Lösung.

 

Du könntest auch einmal die in diesem Beitrag genannte Möglichkeit 2 testen.

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
fam_koenig
Trainee
Nachricht 5 von 25
26.574 Aufrufe
Nachricht 5 von 25
26.574 Aufrufe

Hallo,

 

leider kann ich machen was ich möchte, er startet einfach nicht mehr.

Andi
Master Moderator
Nachricht 6 von 25
34.324 Aufrufe
Nachricht 6 von 25
34.324 Aufrufe

Hallo @fam_koenig.

 

Offensichtlich hat Microsoft mit dem letzten Windowsupdate Änderungen an den Systemvoreinstellungen durchgeführt. Auf einem aktuellen Windows 10 PC konnte ich den Fehler folgendermaßen beheben.

 

- Rechtsklick auf das Startmenü.

- "Computerverwaltung" auswählen.

- Auf den Pfeil vor "Dienste und Anwendungen" klicken.

- Den Punkt "Dienste" markieren.

- Rechtsklick auf den Dienst "Windows Mobile 2003-basierte Gerätekonnektivität".

- "Eigenschaften" auswählen.

- Reiter "Anmelden" markieren.

- Den Punkt bei "Lokales Systemkonto" setzen.

- Den Haken bei "Datenaustausch zwischen Dienst und Desktop zulassen" setzen.

- Mit "OK" bestätigen.

 

Falls es nicht funktioniert, muss ggf. der PC neu gestartet werden.

 

 

GoPal Assistant startet unter Win10 nicht mehr.JPG

 

 

Gruß - Andi

 


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
fam_koenig
Trainee
Nachricht 7 von 25
26.409 Aufrufe
Nachricht 7 von 25
26.409 Aufrufe

Hallo Andi,

 

nun, was soll ich sagen? Bin ja echt begeistert! Es hat funktioniert dank Deiner Schritt für Schritt Anleitung wo sogar ich es hinbekommen habe.

 

Nochmals vielen lieben DANK Smiley (fröhlich)

 

Liebe Grüße

Andy

 

 

Andi
Master Moderator
Nachricht 8 von 25
26.381 Aufrufe
Nachricht 8 von 25
26.381 Aufrufe

Hallo @fam_koenig

Danke für deine Rückmeldung. Schön, dass es nun funktioniert. Smiley (zwinkernd)
Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß in der Community.


Beste Grüße - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Lilu
Beginner
Nachricht 9 von 25
25.166 Aufrufe
Nachricht 9 von 25
25.166 Aufrufe

Leider läßt sich der Dienst Windows Mobile Device Center unter Win 10 (akt. Creators Update vom 18.10.17!) nicht mehr installieren, weil nicht mehr kompatibel!
Frage, wie ich nun an mein aktuelles Kartenupdate für Gopal komme???
Ist schon alles eine irre Zumutung. Habe stundenlang (!!!) gesucht. Ist wirklich nicht mehr lustig! - Daher nimmt Burnout so massiv zu?!?!?!
Welche Lösungen bietet Medion denn nun an?
Andi
Master Moderator
Nachricht 10 von 25
25.140 Aufrufe
Nachricht 10 von 25
25.140 Aufrufe

Hallo @Lilu und herzlich willkommen in der Community.

 

Das Mobile Device Center musst du auch nicht installieren. Wenn der oben genannte Dienst "Windows Mobile 2003-basierte Gerätekonnektivität" läuft, sollte der GoPal Assistant auch so funktionieren.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
24 ANTWORTEN 24