abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Kühl-Gefrierkombination MD 37258 - Licht defekt

GELÖST
11 ANTWORTEN 11
MTrykar
New Voice
Nachricht 1 von 12
139 Aufrufe
Nachricht 1 von 12
139 Aufrufe

Kühl-Gefrierkombination MD 37258 - Licht defekt

Die Kühl-Gefrierkombination MD 37258 ist seit 2019 im Einsatz und seit ein paar Wochen ist immer wieder mal die Lampe im Gerät ausgefallen und funktioniert nun überhaupt nicht mehr. Auch der Tausch durch eine neue Glühbirne bringt keine Veränderung und ich nehme wahr, dass durch ruckeln an der Schalteinheit selbst die alte Glühbirne kurz aufflackert.

 

Hat jemand hier einen ähnlichen Fehler und weiß was zu tun ist?

 

Ich würde einfach die komplette Einheit einmal austauschen, weiß aber nicht wo ich das Teil herbekomme.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
daddle
Superuser
Nachricht 7 von 12
90 Aufrufe
Nachricht 7 von 12
90 Aufrufe

@MTrykar 

 

Nein, das habe ich leider nicht.

Wenn es von der Beleuchtungseinheit  ausgeht, dann kann man mit einem Schraubenzieher in der Lampenfassung doch die Kontakte etwas nachbiegen, wenn es sich um eine typische Kurzform Glühbirne für Kühlschränke handelt, und nicht um eine LED ?

 

Wie man es bei jeder Glühbirnenfassung auch macht; die zentrale Kontaktzunge  im Schraubsockel für Glühbirnen etwas (ca 1-1,5 mm max) nach oben biegen, und die seitlichen halbringförmigen Kontakte etwas enger.  Das gelingt meist schon mit einem typischem Spannungsprüferschraubenzieher.

Vorher natürlich den Stromstecker des Kühlschrankes ziehen, da auch diese kleinen Birnchen 230 V benötigen.

 

Oder sind die Kabelanschlüsse hinter und zu der Lampeneinheit locker?

 

Wenn es mit den Kontakten nachbiegen nicht klappt, gelänge es eher an ein passendes Ersatzteil zu kommen, wenn du die  Lampeneinheit ausbaust, und  Fotos  von mehreren Seiten machst. 

 

Damit der Kühlschrank trotzdem weiter benutzbar bleibt, die Kabelenden nach Ausbau der Leuchte mit einer Lüsterklemme, die man zusätzlich mit  Isolierband umwickelt, zu sichern. Oder falls es Steckkontakte sind diese dick mit Isolierband absichern.

 

Gruss, daddle

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

11 ANTWORTEN 11
daddle
Superuser
Nachricht 2 von 12
126 Aufrufe
Nachricht 2 von 12
126 Aufrufe

 
daddle
Superuser
Nachricht 3 von 12
122 Aufrufe
Nachricht 3 von 12
122 Aufrufe

@MTrykar 

 

Das hört sich nach einen Wackelkontakt an. Entweder der Kabelanschluss, oder in dem  Einschraubsockel  könnten die Kontaktzungen, besonders die  untere  mittlere zu weit aufgebogen sein.

.

Gruss, daddle

Fishtown
Superuser
Nachricht 4 von 12
109 Aufrufe
Nachricht 4 von 12
109 Aufrufe

Moin @MTrykar und willkommen

wenn du schon dabei bist, kontrolliere den Türtaster auf Funktion durch manuelles betätigen, eventuell kommt daher die Fehlfunktion.

Dieser schaltet ja das Licht an oder aus, je nachdem ob die Tür auf oder zu ist.

Wenn ich das richtig sehe sitzt dieser hier:

Kühlschrank.png

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt, führt zwangsläufig zum Erfolg.
MTrykar
New Voice
Nachricht 5 von 12
97 Aufrufe
Nachricht 5 von 12
97 Aufrufe

Hallo @Fishtown ,

 

vielen Dank für den Tipp. Den Schalter habe ich bereits überprüft und da tut sich nichts.

 

Beste Grüße,

Manuel

MTrykar
New Voice
Nachricht 6 von 12
96 Aufrufe
Nachricht 6 von 12
96 Aufrufe

Hallo @daddle ,

 

das klingt nach meinem Problem und ich würde gerne einfach die gesamte elektrische Einheit austauschen. Leider hat mir der Medion-Support geantwortet, dass es dieses Ersatzteil nicht (mehr) gibt. Hast du eine Idee wo ich das noch herkriege?

 

Beste Grüße,

Manuel

daddle
Superuser
Nachricht 7 von 12
91 Aufrufe
Nachricht 7 von 12
91 Aufrufe

@MTrykar 

 

Nein, das habe ich leider nicht.

Wenn es von der Beleuchtungseinheit  ausgeht, dann kann man mit einem Schraubenzieher in der Lampenfassung doch die Kontakte etwas nachbiegen, wenn es sich um eine typische Kurzform Glühbirne für Kühlschränke handelt, und nicht um eine LED ?

 

Wie man es bei jeder Glühbirnenfassung auch macht; die zentrale Kontaktzunge  im Schraubsockel für Glühbirnen etwas (ca 1-1,5 mm max) nach oben biegen, und die seitlichen halbringförmigen Kontakte etwas enger.  Das gelingt meist schon mit einem typischem Spannungsprüferschraubenzieher.

Vorher natürlich den Stromstecker des Kühlschrankes ziehen, da auch diese kleinen Birnchen 230 V benötigen.

 

Oder sind die Kabelanschlüsse hinter und zu der Lampeneinheit locker?

 

Wenn es mit den Kontakten nachbiegen nicht klappt, gelänge es eher an ein passendes Ersatzteil zu kommen, wenn du die  Lampeneinheit ausbaust, und  Fotos  von mehreren Seiten machst. 

 

Damit der Kühlschrank trotzdem weiter benutzbar bleibt, die Kabelenden nach Ausbau der Leuchte mit einer Lüsterklemme, die man zusätzlich mit  Isolierband umwickelt, zu sichern. Oder falls es Steckkontakte sind diese dick mit Isolierband absichern.

 

Gruss, daddle

MTrykar
New Voice
Nachricht 8 von 12
78 Aufrufe
Nachricht 8 von 12
78 Aufrufe

@daddle Vielen lieben Dank für die ausführliche Hilfestellung. Ich werden das nach meinem Urlaub mal ausprobieren und melde mich dann hier nochmal. 🙂

daddle
Superuser
Nachricht 9 von 12
73 Aufrufe
Nachricht 9 von 12
73 Aufrufe

@MTrykar 

 

 

So eilig wie sich das in der Fragestellung anhört ist  es dann wohl doch nicht.

War das jetzt eine vorbeugende Anfrage "Was mache ich wenn Dieses  oder Jenes eintrifft?

 

daddle

MTrykar
New Voice
Nachricht 10 von 12
69 Aufrufe
Nachricht 10 von 12
69 Aufrufe

@daddle Naja, im Kühlschrank ist es aktuell Dunkel und das möchte ich gerne ändern. Da helfen mir deine Hinweise auf jeden Fall weiter. Nachdem ich aber gerade nicht Zuhause bin, schaue ich auch nicht in den Kühlschrank und das Problem stört mich erstmal nicht weiter. Bald aber schon wieder und dann gehe ich das definitiv an. 😉

11 ANTWORTEN 11