abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Espressomaschine MD17115

Beginner
Nachricht 1 von 4
224 Aufrufe
Nachricht 1 von 4
224 Aufrufe

Espressomaschine MD17115

Hallo in die Runde

Ich besitze seit gestern o.g. Maschine. 

Meine Frage ist:

Kann die Menge an Wasser die für den Kaffee/Espresso ausgegeben wird regulieren?

Ich würde mir gerne einen Pott Kaffee zubereiten aber nach 60 ml max. stoppt die Maschine. 

Vielen Dank für Antwort!

Die Kaffeetante

3 ANTWORTEN 3
Highlighted
Superuser
Nachricht 2 von 4
218 Aufrufe
Nachricht 2 von 4
218 Aufrufe

Re: Espressomaschine MD17115

Hallo @Kaffeetante 

willkommen in der Community.

 

Laut BDA, Seite 12, hast du die Wahl zwischen 30 oder 60 ml.

Wenn man eine Espressomaschine kauft, kann man nicht erwarten, dass die einen Pott (wie viel das auch immer sein mag) zubereiten kann.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Espresso

Gruß
Iks-Jott



____________________________________________________________________________________________
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!
Superuser
Nachricht 3 von 4
216 Aufrufe
Nachricht 3 von 4
216 Aufrufe

Re: Espressomaschine MD17115

Moin @Kaffeetante und willkommen,

dafür ist das Gerät nicht ausgelegt, man kann die Wassermenge nicht verstellen.

Das Gerät ist ausschließlich zum Aufbrühen von Espressokaffee vorgesehen.

Was man machen kann, man macht ein Cafe Americano, das ist ein verdünnter Espresso.

Es hat eine ähnliche Stärke, aber einen anderen Geschmack als herkömmlich gebrühter Kaffee.

Ca. 2/3 Wasser + 1 oder mehr Expresso, je nach Geschmack.

Tschüss Fishtown

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles was man lange genug, konsequent mit System durchführt,führt zwangsläufig zum Erfolg.
Beginner
Nachricht 4 von 4
194 Aufrufe
Nachricht 4 von 4
194 Aufrufe

Re: Espressomaschine MD17115

Bei allen meinen Maschinen konnte mam den Durchlauf selbst bestimmen.

Eine Gaggia hat ja auch keine vorgegebene Menge.

Ich bin der Ansicht 30 ml ist für einen echten Espresso viel zu viel Wasser.

Einen Kaffee mit 60 ml finde ich ok, bevorzuge aber gelegentlich aus Verträglichkeitsgründen einen Kaffee mit etwas mehr Wasser. Mit dem 30 ml Espresso bin ich auch nicht so glücklich. 

Ich denke jeder hat so seine Vorlieben und deshalb finde ich jegliche Vorgaben nicht so angenehm

Grüsse 

Die Kaffeetante