abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Sachgemäßer Versand von Laptops

Beginner
Nachricht 1 von 6
149 Aufrufe
Nachricht 1 von 6
149 Aufrufe

Sachgemäßer Versand von Laptops

Hallo,

 

ich habe vor zwei Wochen von Medion einen Laptop bestellt. Er kam in einem Karton, der deutlich zu groß war und ohne jegliches Füllmaterial. Aus Sorge, dass der Laptop beim Transport evtl Schäden genommen hat, die sich erst später bemerkbar machen, habe ich den Support kontaktiert. Dort wurde mir einfach gesagt, dass ich den Laptop zurückschicken und um Ersatz bitten kann.

 

Habe ich gemacht und zwar mit dem entsprechenden Hinweis auf dem Rücksendeschein, dass der Laptop meiner Meinung nach nicht gut verpackt war.

Eben kam ein neuer Laptop... exakt genauso verpackt wie der erste.

 

Jetzt meine (durchaus ernst gemeinte) Frage: Ist so eine Verpackung sachgemäß? Nach dem zweiten Mal muss ich davon ausgehen, dass Medion seine Laptops immer so verpackt. Oder hatte ich doch einfach zweimal Pech, dass ein Mitarbeiter das vergessen hat?

Wir wissen alle, wie DHL und Co mit Paketen umgehen. Dem ersten Paket hat man das auch deutlich angesehen. Der Laptop hat SSD+HDD... sind HDDs inzwischen so robust, dass sie heftigen Erschütterungen standhalten? Wie sieht es mit anderen Bestandteilen des Laptops aus?

 

Bin dankbar um andere Meinungen. Aktuell gehe ich davon aus, dass ich meinen Laptop anderswo kaufen muss.

 

Grüße

Steve

5 ANTWORTEN 5
Master Moderator
Nachricht 2 von 6
141 Aufrufe
Nachricht 2 von 6
141 Aufrufe

Re: Sachgemäßer Versand von Laptops

Hallo @Steve88 und herzlich willkommen in der Community.

 

Kannst du mal ein Foto machen, wie das Gerät verpackt war? Ich würde der Sache gerne einmal nachgehen und benötige dafür ein solches Foto.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Beginner
Nachricht 3 von 6
138 Aufrufe
Nachricht 3 von 6
138 Aufrufe

Re: Sachgemäßer Versand von Laptops

Hallo Andi,

 

danke für die schnelle Antwort! Hier die Fotos.

Sieht auf dem Foto vlt gar nicht so schlimm aus, aber wenn man das Paket schüttelt, poltert das schon ganz schön innen herum.

 

Grüße

Steve

 

 

IMG_6358.jpgIMG_6244.jpg

Highlighted
Master Moderator
Nachricht 4 von 6
79 Aufrufe
Nachricht 4 von 6
79 Aufrufe

Re: Sachgemäßer Versand von Laptops

Hallo @Steve88 und vielen Dank für die Bilder.

 

Ganz ehrlich...? Von "deutlich zu groß" kann hier nicht die Rede sein. So wie du die Sache beschrieben hattest, denkt man, in den Karton würden zwei Notebooks passen. Gut, man hätte in die Ritze noch ein wenig Packpapier stopfen können, aber das ist nun wirklich kein Grund, das Gerät tauschen zu lassen. Auch wenn eine HDD verbaut ist, befinden sich die Köpfe ja in Parkposition. Da passiert beim Transport nichts. Zumal das Gerät ja auch noch eine eigene Geräteverpackung hat. Wenn das Notebook funktioniert, ist doch alles ok.

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.
Newcomer
Nachricht 5 von 6
32 Aufrufe
Nachricht 5 von 6
32 Aufrufe

Re: Sachgemäßer Versand von Laptops

Hallo,

 

das Problem hatte ich auch. Ich war echt erschrocken.

In meinen Karton passten bestimmt noch 5 Geräte rein.

Das Problem war nur das ein falscher Laptop geschickt wurde. Die Hotline sagte mit Retoureschein zurück.

Da ist von mir noch jede Menge Verpackungsmaterial reingekommen da ich Angst hatte er kommt bei Medion defekt zurück.

 

PS  der Austausch vom Gerät läuft noch. Es war ein Fehler in der Werbung (Website).

 

Gruß Hady

Master Moderator
Nachricht 6 von 6
23 Aufrufe
Nachricht 6 von 6
23 Aufrufe

Re: Sachgemäßer Versand von Laptops

Hallo @hady und herzlich willkommen in der Community.

 

Es tut mir leid, dass das Produkt falsch beworben war und dass du Unannehmlichkeiten mit dem Rückversand hattest. Dass in deinen Karton angeblich noch 5 Geräte hineingepasst hätten, ist selbstverständlich nicht in Ordnung. So etwas nenne auch ich dann eine unpassende Verpackung.

 

Wer von den hier mitlesenden Usern auch schlechte Erfahrungen mit DEUTLICH zu großen und nicht ausgepolsterten Umverpackungen machen sollte, darf diesen Umstand hier gerne mit einem Foto belegen. Ich werde dann mal schauen, ob man hier nicht Abhilfe schaffen kann. Smiley (zwinkernd)

 

 

Gruß - Andi


MEDION. LÄUFT BEI MIR.
• Web: www.medion.de • Community: community.medion.com • Facebook: MEDIONDeutschland • Instagram: @medion.de


Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung akzeptieren.