abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 

Wie installiere ich einen Geräte-Treiber?

Wie aktualisiere ich einen Geräte-Treiber meines Computers?

 

Windows 10 bietet mehrere Optionen zur Aktualisierung eines Gerätetreibers. Möglich sind die Verwendung von Windows Update, Installation von Treibern aus dem Gerätemanager und die Ausführung von Auto-Update-Assistenten der Gerätehersteller.

 

Update: Seit Windows 10 Version 2004 durchsucht die Treiberinstallation aus dem Geräte-Manager nur noch den lokalen Rechner. Das setzt voraus, dass aktualisierte Treiber vor der Installation bereits heuntergeladen und auf dem Rechner gespeichert wurden.

winver.png

Die automatische Treibersuche im Internet wird nun ausschließlich von der Windows Update Funktion übernommen.

 

  • Wie aktualisiere ich Geräte-Treiber mit Windows Update?

  • Obwohl es einige Zeit dauern kann, bis die neuesten Treiber-Updates der Hardware-Hersteller in Windows Update veröffentlicht werden, ist es die empfohlene Methode zum Herunterladen und Installieren von Treibern, weil die Pakete von Microsoft getestet, verifiziert und signiert sind. Führe folgende Schritte durch., um Gerätetreiber mit Windows Update zu aktualisieren:
    1. Öffne die Einstellungen (Windows-Taste + i)
    2. Klicke auf Update und Sicherheit
    3. Klicke auf den Schalter Nach Updates suchen
    Nach Durchführung dieser Schritte werden neuere Treiber automatisch installiert, bzw. nach einer Neuinstallation die vorhandenen Komponenten mit Treibern versorgt.

    Update für Windows 10 ab Version 2004:
    Klicke nach Abschluss der Suche auf Optionale Updates anzeigen. War die Treibersuche erfolgreich, werden die optional verfügbaren und nicht automatisch installierten Treiber aufgelistet.
    Update-1.png

    Wähle die gewünschten Treiber aus und klicke auf Herunterladen und installieren.
    Update-2.png
  • Wie aktualisiere ich Geräte-Treiber mit dem Geräte-Manager?

  • Alternativ kann ein Treiber-Update mit dem Geräte-Manager durchgeführt werden. Dazu sind folgende Schritte erforderlich:
    1. Drücke die Tastenkombination Windows + x
    2. Wähle den Geräte-Manager aus dem Menü
    3. Öffne mit einem Doppelklick die Kategorie, unter der das Gerät gelistet wird

      gm_1.png

    4. In dem Kontextmenü startet ein Klick auf Treibersoftware aktualisieren den gleichnamigen Dialog.
    5. Klicke auf Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen

      GM.png

    Windows lädt die Treiber herunter und führt die Installation durch.

    Update: Ab Windows 10 Version 2004 gilt diese Vorgehensweise nur noch für lokal vorhandene Treiber. Für die Suche im Internet siehe den Punkt: Wie aktualisiere ich Geräte-Treiber mit Windows Update

  • Wie kann ich überprüfen, ob ein Treiber erfolgreich aktualisiert wurde?

  • Nach dem Update eines Treibers kann unter Windows 10 mit folgender Vorgehensweise kontrolliert werden, ob die Installation erfolgreich war:
    1. Drücke die Tastenkombination Windows + x
    2. Wähle den Geräte-Manager aus dem Menü
    3. Öffne mit einem Doppelklick die Kategorie, unter der das Gerät gelistet wird
    4. Klicke mit rechts auf das Gerät und öffne den Eigenschaften-Dialog
    5. Klicke auf die Registerkarte Treiber
    6. Die Einträge Treiberdatum und Treiberversion geben die gewünschte Auskunft
  • Was kann ich tun, wenn Windows 7 oder 8 verwendet wird?

  • Treiber für Windows 7 und Windows 8 können von der MEDION Service-Seite oder den Herstellerseiten geladen werden.


    Treiber aus unserem Service-Bereich werden wie folgt installiert:
    1. Das Paket muss nach dem Herunterladen von der MEDION Download-Seite zuerst entpackt werden, um die Dateien aus dem Archiv verwenden zu können
    2. Ein Doppelklick auf die heruntergeladene Datei öffnet einen Dialog zum Entpacken der Datei. Als Zielordner ist in der Regel C:\Medion vorgegeben

      self_extractor.png

    3. Als Zielordner ist in der Regel C:\Medion vorgegeben. Der Ordner kann so übernommen oder auch geändert werden. Ist der angegebene Ordner nicht vorhanden, wird er automatisch erstellt. Ein Klick auf Extract entpackt (dekomprimiert) dann das Paket.
    4. Der angegebene Ordner kann anschließend im Windows-Explorer geöffnet werden, um auf die Dateien zuzugreifen. In den meisten Fällen reicht es, die Setup.exe aus diesem Ordner zu starten, um die Installation durchzuführen.
    5. Folge dann einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    Wirst du im MEDION Servicebereich nicht fündig, bleibt die Herstellerseite. Gebe in einer Suchmaschine beispielweise Realtek High Definition Audio Treiber ein. Lade die Treiber von der originalen Herstellerseite, da hinter vielen weiteren angezeigten Treffern Installationsprogramme mit zusätzlicher, unter Umständen auch schädlicher Software, stecken.

  • Wie deaktiviere ich die automatische Treiberinstallation?

  • Die Automatische Treiberinstallation kann in der Systemsteuerung deaktiviert werden. Öffne dazu den Suchdialog mit der Tastenkombination Windows-Taste + q, tippe in das Suchfeld die ersten Buchstaben von Systemsteuerung ein, bis sie unter den Suchergebnissen angezeigt wird.
    Öffne Gerät und Drucker, klicke dann mit rechts auf den Eintrag für Deinen Rechner und wähle Geräteinstallationseinstellungen. Aktiviere die Auswahl Nein (Ihr Gerät funktioniert u. U. nicht wie erwartet). Bestätige die Auswahl. Anschließend ist die Automatische Treiberinstallation deaktiviert.
  • Wie kann ich eine Treiberinstallation rückgängig machen?

  • Öffne dazu den Geräte-Manager und klicke in der Liste das entsprechende Gerät doppelt an, um den Eigenschaften-Dialog anzuzeigen. Wähle den Reiter Treiber. Ist der Schalter Vorheriger Treiber aktiv (nicht ausgegraut), stellt Windows darüber den vorherigen Treiber wieder her.

Versionsverlauf
Revision-Nr.
10 von 10
Letzte Aktualisierung:
‎03.09.2020 11:18
Aktualisiert von:
Moderator Moderator
 
Beschriftungen (2)
Beitragleistende